a3000 sample CDs machen ?????

Dieses Thema im Forum "Sampler" wurde erstellt von Raumwelle, 19. April 2005.

  1. Raumwelle

    Raumwelle aktiviert

    hi.

    wie kann man a3000 oder su700 sampel cd


    hi.

    wie kann man a3000 oder su700 sampel cd´s selber erstellen .....

    da der su700 ja keine standert pc cd´s lesen kann aber woll die a3000.

    also es werden vollumen geladen und daruas einzelne sampels das finde ich ja ok aber wie um gotes willen kann ich so cd´s machenhabe aufen weise aiff und wav datein hier.

    lg sascha
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    grad etwas schwer zu verstehen..
    aber imgrunde ist der a ei


    grad etwas schwer zu verstehen..
    aber imgrunde ist der a ein nicht zu verschlossenes teil, die internen sachen müsstest du jedoch komplett sichern..

    es kommt ein wenig drauf an, ob es allgemein kompatibel sein soll oder speziell für die a-serie sein soll..

    AIF und WAV hat nunmal den vorteil,das auch nicht <a href=http://www.sequencer.de/syns/yamaha>Yamaha</a> user damit was anfangen könnten..
     
  3. Raumwelle

    Raumwelle aktiviert

    also mir geht es darum das ich meine sampels in a3000 stader

    also mir geht es darum das ich meine sampels in a3000 stadert cd´s brennen kann so das ich sie im su700 laden kann.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    was ist stadert?

    was ist stadert?
     
  5. Raumwelle

    Raumwelle aktiviert

    standert

    standert
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    wer sagt denn,das der SU700 das !* Format lesen kann? Standa

    wer sagt denn,das der SU700 das !* Format lesen kann? Standard ist nur ,was wirklich Standard ist.. Ich mein damit: Der einzige echte Standard ist WAV,AIF, evtl noch das olle S1000 Format und SoundFont will einer sein..

    Der SU hat andere KLangbearbeitung? Wenn ja, dürfte es letzlich auf simples WAV/AIF einladen gehen.. oder ist das ein Denkfehler?
     
  7. Raumwelle

    Raumwelle aktiviert

    mir geht es nur darum sampels nur loops ohne weiteren daten

    mir geht es nur darum sampels nur loops ohne weiteren daten in den su700 zubekommen ich ahbe hier 2 orginale a3000 sampler und die kann der su 700 super laden.

    ich will nur samples die ich aufen pc und cd´s habe die nicht für den a3000 gemacht wurden so umwandeln können das ich sie am su700 laden kann ich ahbe hunderte von loops überdiejahre gebaut die auhc mal grösser sind als 2mb und ich bekomme die anders nicht in den su700.

    im a3000 ist das alles kein problem scsi darn daten senden im a3k speichen und gut.

    aber wie erstelt man a3000 sampel cd´s sie sind ja nicht dos kompaktibel spreich könenn vom pc nicht gelesen werden
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    hast du schonmal auf der yamaha site selber nach dem format

    hast du schonmal auf der yamaha site selber nach dem format geschaut? die haben sehr sehr viel online..
    format: hmm, oft sind die propriätären formate nur leicht manipulierte standardformate..

    da ist sicher hoffnung.. notfalls kanns chickensys translator..
     
  9. Raumwelle

    Raumwelle aktiviert

    also ich habe schon geschaut aber finde nix vern

    also ich habe schon geschaut aber finde nix vernümpftige dazu im netz was das format angeht....
     
  10. Also, jetzt mu

    Also, jetzt muß ich mal nachdenken wie ich das früher gelöst habe. Habe zwar meinen A3K immer noch rumstehen, allerdings schon längere Zeit nicht mehr angeschaltet (seit Kontakt 1.0).
    Es gibt das kostenpflichtige Program CDXtract, soweit ich erinnere konnte das aber nur A3K -Samples in andere Formate umwandeln. Aber der A3K hat doch SCSI und damit kann man diesen auch an einen PC anschließen (damit ich niemanden ausschließe, auch an einen alten MAC) und so konnte man, falls wie bei mir eine Festplatte eingebaut ist, Daten austauschen, sichern, usw.... War aber nicht so einfach, denn der A3K will auch irgendwie SCSI-Master sein, weiß nicht mehr ganz genau, wie das ging.Aber es ging!
    Da ich hier noch so ein altes Syquest Wechsleplatten Laufwerk (SCSI) habe und auch Wechselplatten mit A3K Daten darauf habe, wäre das evt die einfachste Lösung, falls dieser SU/700 auch einen SCSI Port hat.
    Ansonsten gäbe es da noch die Möglichkeit von langsamen Mididumps...
    Wende Dich doch mal an das deutschsprachige Yamah-Forum:
    http://www.yamaha-europe.com/UBB_threads/ubbthreads.php
    Eins ist sicher,
    ganz einfach so wie heute mit modernen Samplern wirds nicht werden,
    aber das kriegst Du irgendwie hin.
    stadert find ich geil!
     
  11. Raumwelle

    Raumwelle aktiviert

    ja den kenne ich shcon und naja das lann wave, und co viel b

    ja den kenne ich shcon und naja das lann wave, und co viel besser......

    ich will nicht meine samples am a3k bearbeiten das konnte ich shcon foher.

    ich will die samples die ich habe am su700 einsätzen können da der su700 nicht wie der a3k über scsi mit den pc kann und so sampls austauschen kann.

    suche ich eine möglich keit meine sampels so bereit zustellen das der su700 sie laden kann.

    nach dem ich mir eine akai s1000 cd besorgt habe und gegestet habe su kann sie laden besser wie die vom a3k ( mehr ortnung und bessere dastellung der verzeichnisse ) suche ich jetzt eine möglichkeit s1000 cd´s zu erstellen ich habe dir 80gb voller samples die ich gerne im su700 verweden möchte im a3k kann ich es dank scsi und pc. nur beim su700 geht das nicht.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:3201c5d9cb=*lostweb*]ja den kenne ich shcon und naja

    soll die su nicht *.aiff von cd lesen können ? wenn ja ginge das z.b. mit wavelab und der stapelverarbeitung.
    sag mal bitte ob das klappt bzw was du dazu noch rausgefunden hast, da dies mich auch mal intressieren würde und ich die SU dann evtl. auch mal wieder anschmeiße :O)

    jens
     
  13. Raumwelle

    Raumwelle aktiviert

    leider mag die keine dos kompaktibele cd

    leider mag die keine dos kompaktibele cd´s ich ahbe ja massig aif und wav cd´s hier..... die sagt nur ja zu akai und a3000 formatet cd´s.
     

Diese Seite empfehlen