Ableton: Audio-Aufnahme, Start und Loop?

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Anonymous, 24. Oktober 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    ich möchte mit Ableton die Phasen aus dem Kaossilator oder meiner Groovebox samplen und habe hier ein paar Fragen zu Ableton Live welche mir das Handbuch nicht beantworten konnten.
    Folgendes wäre super:
    - Aufnahmestart dann wenn tatsächlich ein Signal kommt? Also ähnlich wie bei einigen Hardware Samplern oder dem IL Edison, ich drücke aufnahme aber die tatsächliche Aufnahme beginnt erst wenn der Signal-Pegel einen bestimmten Grenzwert überschritten hat, kann man das in Ableton einstellen?

    - Voreinstellung der Aufnahme länge. Ähnlich wie beim Korg Kaosspad 3, ich stelle ein das ich nur x-Taktschäge aufnehmen will und wenn diese aufgenommen sind beginnt direkt die Wiedergabe.

    Der Vorteil dieser Features ist das ich nicht viel Zeit für Nachbearbeitung benötige sondern im Fluss bleiben kann.
    Gibt es für diese zwei Anforderungen/Wünsche Features in Abelton oder muss ich hier geschickt einen Pad-Controller einsetzen?
     
  2. crs

    crs -

    Das geht beides nicht ohne weiteres.
    Mit ein paar Pluggo Scripts oder so kein Prolem, aber nur Ableton nein.

    Allerdings denkst du vielleicht falsch. Die Arbeitsweise ist so gedacht, dass du weiss in welchem Tempo deine Phrasen laufen. Dann hast du während der Aufnahme nen Fußtaster und kannst deine Aufnahmen immer getimed zu Einstellbaren Taktfolgen scharf schalten. Dann musst du die Marker nurnoch zum nächst gelegenen Marker ziehen und ist immer in-time. das Sind 2-3 Sekunden Zusatzarbeit.
     

Diese Seite empfehlen