Abmahn 2.0

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Moogulator, 25. Januar 2011.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. Ziemlich niederträchtig.

    Hat die Kanzlei eigentlich ein Mandat der "weniger bekannten Musiker" oder mahnen die ins Blaue hinein?
     
  3. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Da es ohne entsprechende Mandate zu einfach wäre ihnen gewerbsmäßigen Betrug nachzuweisen, und solche Leute zwar doof aber meist nicht ganz dumm sind, gehe ich davon aus, dass sie durchaus passende Mandate vorweisen können.
     
  4. jane doe

    jane doe Tach

    alles grün [++] :supi:
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Zu einem guten Abmahnlager gehört auch mal zu schauen, ob vielleicht nie problematische Lücken zu finden. ZB sucht man auf den Sites von kleineren Elektronikhändlern, ob sie nicht irgendwo den Begriff MwSt vergessen haben oder ähnliches. Das bietet man dann vielleicht dem großen Discounter an - "da profitieren wir beide von, was *zwinker & stups*". Ein Schritt näher wen loszuwerden.

    Wenn sich mal jemand spezialisiert hat, dann wird das sicher selten auf Freudentänze stoßen. Ob da vielleicht auch die Rechte von Musikern gewahrt werden und man selbst mal Abnahmer wird? Kann sein.
     
  6. In Tauschbörsen im Netz kursieren auch Tracks oder ganze Alben von hiesigen Foren-Usern, wie ich verwundert beim Googlen feststellen musste.
    Ich finde das wie ein Ritterschlag für die Betroffenen, dass sie neben den Top-Downloads gelistet sind.

    Ich weiss nicht, wer das da einstellt.
    Möglicherweise wird das auch als Promo-Tool von den Betroffenen selbst genutzt.
     

Diese Seite empfehlen