Airy Pad programmieren?

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von peggemann, 15. November 2010.

  1. peggemann

    peggemann Tach

    Hallo,

    vielleicht habt ihr ein paarTips zur Soundprogrammierung für mich? Ich selber bin nicht so geübt und verweifel gerade an einem Pad Sound, der eigentlich recht einfach umzusetzen sein müsste. Ein Klangbeispiel konkretes Soundbeispiel (wie es klingen sollte) habe ich leider nicht. Versuche mal zu beschreiben.
    Es soll ein Pad Sound sein, der ziemlich breit über allem anderen Schwebt und total sanft ist. So ein bisschen in der Art eines "aaaahhhh", aber es soll halt kein Chor oder Vocal Pad Sound sein, sondern ein reiner Pad Sound.
    Habe mit dem Zebra 2 versucht erstmal einen Grundsound hinzubekommen. Oszilattoren verstimmt und ein Highpass. Dann ist der Sound zwar einigermaßen breit und schwebt durch den Highpass, aber er klingt irgendwie nicht sanft. Ich denke mal ihr wisst ja wie sich so ein Sound anhört, ist ja recht simpel strukturiert.

    Habt ihr vielleicht ein paar Tips für mich?
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Vocales (also das Ahhh) ist eher ein Fall fuer Bandpaesse oder 'nem guten parametrischen EQ. Sanfte leicht verrauschte Hoehen erreicht man z.B. durch Noisemodulation der Pulsbreite, falls Zebras LFOs schnell genug sind, unter Umstaenden noch 'nen LP dahinter packen...
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ein Beispiel sagt in so einem Fall meist mehr als div. Beschreibungen, weil die dazugehoerigen adjektive selten wirklich klar definiert sind...
     
  4. peggemann

    peggemann Tach

    Da hast du vollkommen Recht, aber ich kenne leider keinen Song in dem ein ähnlicher Sound vorkommt. Das liegt daran das ich mich in diesem Sektor nicht so umfassend auskenne.
     
  5. peggemann

    peggemann Tach

    Wie kann ich denn eine Noisemodulation der Pulsbreite umsetzen? So wie ich es jetzt verstehe würde ich einfach einen LFO möglichst schnell einstellen und damit die Pulsebreite des Osc modulieren?
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Nicht unbedingt moeglichst schnell, die LFOs der Softies neigen dazu sich zu "verhaspeln", man muss schon ein klein wenig variieren, zudem beeinflussen Geschwindigkeit und Modulationstiefe die Klangfarbe der Noise...
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Dein aktueller Stand waer' auch nicht uninteressant, da koennte man zumindest schon mal hoeren in welche Richtung es gehen soll und was fehlen koennte...
     
  8. peggemann

    peggemann Tach

    Ok, habe mal etwas hochgeladen. Ist eine rar Datei bei Sendspace, ich hoffe das ist in Ordnung. Sind nur 2mb.
    Darin ist einmal ein Pad das ich eben auf die Schnelle erstellt habe - und das sich grottig anhört :heul:
    Und ein Ausschnitt aus dem Song wo mir eben das gewünschte PAD fehlt, vielleicht hilft das um sich vorstellen zu können was ich suche.
    Der Schnippsel hat ja nur eine Kick, ein Vocal und einen Synth Sound. Quasi zwischen diesem Synth Sound und den Vocals muss ein Pad hin, so richtig schön breit und sanft schwebend, nicht unbedingt wahrnehmabar, es soll das ganze einfach nur schön "aufblähen" und Tiefe erzeugen. Mit sanft meine ich in etwa so wie der Synth Sound klingt, der ist ja ziemlich sanft und weich.

    http://www.sendspace.com/file/qz1vg0
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    So richtig vorstellen kann ich mir da bei dem Schnipsel nicht, wuerd' fuer meinen Geschmack irisches Gefiedel am besten passen, vielleicht weils mich ein wenig an Squaredance erinnert...

    Was den Sound betrifft, ist das die Version mit dem Hochpass, wahrscheinlich mit 'ner Menge Resonanz, in Reihe und nicht parallel zum Signal?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann Deiner Beschreibung auch nicht wirklich folgen. Deshalb mal ein Schnipsel mit 2 Vorschlägen, vielleicht nähern wir uns damit der Sache - ist da was in der Art dabei, die Du suchst?
     

    Anhänge:

  11. peggemann

    peggemann Tach

    Ja so in etwa hatte ich mir das vorgestellt. Vielleicht so ein Mittelding aus den beiden. Ein bisschen zuviel "aahh" ist mir noch im Sound.
    Wie hast du den Sound denn gemacht?
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das sind 2 Presets aus dem Spectrasonics Omnisphere Plugin. Ich wollte damit auch nur erreichen, dass Ihr zwei in der Diskussion ein wenig weiter kommt. Summa kann Dir sicher noch gute Tipps zur Progammierung geben, wenn er genauer weiß was gesucht wird.

    Ich persönlich benutze für solche Sachen eigentlich nie reinrassige Synthesizer, sondern Samples oder Rom-Player Presets als Ausgangsbasis und passe sie dann einfach an meine Vorstellungen an. Deshalb kann ich Dir nicht weiterhelfen, wie man das mit dem Zebra Plugin programmiert bekommt.
     
  13. peggemann

    peggemann Tach

    Als Sample Schleuder habe ich leider nur Kontakt 4, glaube eher nicht das etwas dabei ist aber ich werde mich mal durch die Presets wühlen. Danke auf jeden Fall, deine Beispiele haben ja schonmal weitergeholfen.
     
  14. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Kannst du den Sound vielleicht einzeln anspielen, in dem Frequenzbereich ueberlagert sich so einiges...
     
  15. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Naja, dann mach ich auch mal 'nen samplefreien Vorschlag...
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen