Alben demnächst auf MicroSDs

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Strelokk, 22. September 2008.

  1. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    DRM-frei, 320kBit-MP3.
    Heise
    Golem

    [​IMG]

    Ganz schön klein die Dinger. Das Zubehör gibbet bei jedem Album dazu. Irgendwann man man dann 100 USB-Reader. Das Leben ist schön! :mrgreen:
     
  2. sinot

    sinot -

    Die Entwicklung ist eine Lächerlichkeit. Erst wenn es wieder (kleine) Module gibt sprich Chips wo kaum Ladezeiten vorhanden sind und man auf so winzige Dinger zig alben oder sonst was speichern kann und angeboten wird, hätte ich wenigstens ein wenig das gefühl in einer fortschrittlichen Zeit zu leben. So Speicherkarten betrachte wegen ihrer angebotenen Größe auch als einen Witz. Alleine schon das es kaum Festplatten in k.a. 10.terrabyte gibt finde ich irgendwo schon als eine art Frechheit. Ich habe große Sammlungen an Musik, Filmen, Daten usw. und ich brauche Platz, schluss aus fertig. Natürlich alles im Rahmen eines vernünftigen Preis / Leistungsverhältnisses.

    mfg sinot
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Was ich schade finde: Die wollen ernsthaft da nur mp3's draufpacken. Sonst wäre es doch ne schöne Sache. Gern auch Surround oder 24 Bit. Und nichts gegen einen Medienwechsel. Kein Problem. Ist vielleicht sogar weniger anfällig als CDs.
     
  4. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Sollen se 8GB-Karten nehmen und gleich die ganze Discografie draufpacken.
     
  5. sinot

    sinot -

    @salz
    *handreich*

    @moogulator
    eben, es wird längst zeit sich von diesen plastikscheiben zu trennen. ich habe zig kartons an cd's und filmen rumliegen, ja schön nett, original und weiter? das gefühl wie früher einen film den man auf vhs hatte zu kaufen und sein eigen zu nennen mit dem cover gibt es für mich nicht mehr. 21.jahrhundert weg damit, technik, fortschritt, klein, wenig platzbedarf usw. das will ich. nur um die materie geht es, nicht um das aussenrum.

    mfg sinot
     
  6. MP3 will ich nicht mehr haben, FLAC oder TTA bitte, ansonsten bleibe ich bei der CD, bis sie mir unter den Fingern weggammelt. Ich habe zwar mp3s aber dabei handelt es sich eher um irgendwelche Net Label Sachen, da geht sowas noch aber ich entwickel mich immer weiter von diesem Medium weg, da fehlt mir einfach was, außerdem ist mp3 sowieso nur so erfolgreich geworden, weil sich so Musik am besten klauen lässt.

    Ansonsten finde ich SD Karten auch etwas seltsam als Hauptdatenträger und gerade die Micro Teile da, da kann man den Freunden die "Plattensammlung"mit der Lupe vorführen.
     
  7. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Wieviele mobile Player und Handys unterstützen Surround und 24Bit? Die sind nämlich Hauptzielgruppe:
    http://www.slotmusic.org/
     
  8. Psychotronic

    Psychotronic engagiert

    "Die vier großen Plattenfirmen Universal, Sony, EMI und Warner wollen..."

    ich will aber nicht eure musik haben... die kotzt mich an. IHR NERVT, GEHT STERBEN!
     
  9. gringo

    gringo aktiviert

    :harhar:
     

Diese Seite empfehlen