Alleine DIY ist doof ...

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 7. Juni 2006.

?

Bock auf DIY mit anderen Leuten (in D-Land)?

  1. Ja (grosses Treffen, D-Land weit)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Ja (kleines Treffen, nur NRW)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Nope, keine Lust

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Nope, finde ich fies, komme nicht aus D-Land

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Ja ... nein ..., vielleicht, weiss nich

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Ja, aber lieber was ganz kleines regelmäßiges (z.B. in Köln)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    ... und da ja grad die Zeit der Community-Treffs usw. ist:

    Wie wär's mal mit nem DIY-Treff in D-Land.

    Vielleicht erstmal ein wenig beschränkt auf NRW.

    Ich hab's mal hier gemacht, weil ich nicht weiss, ob alle DIYer ins Community-Forum reinschauen.

    Wer hätte denn überhaupt an sowas prinzipiell Interesse?

    Die Schweizer (in Zürich) ham ja sowas schon.

    Es ginge mir persönlich aber mehr um gemeinsames basteln/löten als eine Werkschau.

    Mit ist es halt momentan zu langweilig, unmotivierend alleine rumzubasteln.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    curetronics' matthias hat ja schonmal angemolden, sowas vielleicht mal hier in kölle zu machen.. man geht in jedem falle mit was raus, was läuft..

    also, imo ist das ja aschon angeboten worden: onkel tommy hatte ja da vor was zu mieten und dann geht das auch.. wenn man das als allgemein löt und modulartreff macht, dann ist das noch geiler und nicht allzu einsam.
     
  3. Ilanode

    Ilanode Tach

    Komisch, ich finde alleine Löten super! Heißt aber nicht, dass ich nicht an einem Treffen interessiert wäre, aber in NRW...
    Die Ansage, dass man den Laden mit funktionierenden Modulen verlässt, ist 'ne Einladung die DIY-Leichen anzuschleppen!?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    ein paar worte zu zürich zur Info:

    Das findet in nem (Jugend)kulturzentrum statt.
    Markus ist dort angestellter und gelernter physiklaborant.(afaik)
    Er betreut das Projekt, allerdings in seiner Freuzeit soweit ich das verstanden habe.

    Dann sind auch noch 1-3 weitere Personen abwechselnd zugegen die jeweils betreuend mit Rat zur Seite stehen. ( meistens sind es so 2)
    Der sinn nebst dem lockeren treff ist schon auch das man eben auch Hilfe bekommen kann.
    Es gibt möglichkeiten platinen zu ätzen und zu bohren, Lötstationen sind vorhanden, und auch Bauteile gibts in nem gewissen Rahmen.


    Das vorletzte mal haben sie mir ne Schaltung aufgezeichnet für nen 10x Verstärker um externe signale ins System einzubinden.
    Eigentlich super simpel zu bauen, superbillig, aber als Noob würde man da gleich was teures für bestellen.


    Ich bin superfroh das ich dank Moondust den ich mal per Pm angequatscht hatte den Weg dorthin gefunden hab.
    Sind gute Leute dort und es ist ne gute atmosphäre.

    Vielleicht findet ihr auch irgendwelche Gemeinschaftszentren oder Kulturzentren wo ihr was auf die Beine stellen könnt.
    Wäre sicher cooler als was mieten zu müssen.
     
  5. serenadi

    serenadi Tach

    Die Idee ist klasse.

    Wenn das so abläuft, wie Funky40 es beschrieben hat, als ständige Einrichtung, ist es natürlich ideal.

    Das als einmaligen Act zu veranstalten halte ich allerdings für wenig effektiv, wenn dabei etwas Konkretes rauskommen soll. Der Zeitaufwand ist doch ziemlich groß.
    'ne Ätzanlage mitschleppen ist ja auch nicht ohne.

    Als Erfahrungsaustausch allerdings 'ne coole Sache.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielleicht sollten wir mal ein paar grobe Locationvorschläge machen
    bzw. so den "Aktionsradius" mal posten.

    Also für was regelmäßiges würde ich natürlich am liebsten Köln sehen, ansonsten
    Düsseldorf oder Bonn oder was dazwischen liegendes, was man gut mit ÖV erreichen kann.

    Für ein kleines Treffen wäre mein Aktionsradius erweitert bis sagen wir mal grob das Ruhrgebiet, das geht auch noch grösstenteils gut mit dem Zug.

    Ein grosses Treffen lasse ich erstmal aussen vor, da dort dann ein nicht unerheblicher Organisationsaufwand + Planung usw. dahinter steht.

    Für ein kleines Treffen bzw. regelmäßiges Treffen würde ja auch schon ne grössere Wohnung reichen. Meine ist dafür aber leider zu klein.

    Ansonsten könnte man nen Raum mieten, in Köln z.B. hier:
    http://www.buergerhauskalk.de/03service/raum1.html
    oder hier:
    http://gremberg.jugz.de/
    oder hier:
    http://www.buergerzentrum-engelshof.de/raeume.html
    Oder etwas zentraler hier:
    http://www.buergerzentrum-deutz.de/verm ... inare.html
     
  7. HSP

    HSP Tach

    Die Idee find ich nicht schlecht. Das Schweizer Model klingt für mich als Ostkind auch irgendwie bekannt, da gab's früher auch immer AG's. Ich kann mir das aber auch nicht so recht als einmalige Sache vorstellen, somit ist das dann doch ziemlich regional gebunden. So ein bisschen Platinen ätzen unter praktischer Anleitung würde mich aber mal interessieren. Ich hab da immer noch so meine Hemmungen mit dem ganzen Kram zu Hause rumzusauen. Es geht bei mir halt alles noch auf Lochraster oder Fertigplatinen.


    Gruß HSP
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich schieb's nochmal ein bißchen nach oben.

    Für nen konkretes Projekt müsste man ja nen Konsens haben,
    das wird denke ich mal schwierig.
    Und es müsste auch noch recht einfach aufgebaut sein.

    Da bietet sich eigentlich nen Gitarren-FX an, aber das will ja nich
    jeder haben.
     
  9. tomcat

    tomcat Tach

    Ich mach per Videokonferenz mit ;-)
     
  10. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Son kleines, regelmässiges DIY-Treffen in NRW fänd ich als DIY-Anfänger klasse...da kann man bestimmt einiges lernen. :)
     
  11. Neo

    Neo bin angekommen

    Schön wäre es wenn dort auch Anfänger mit Lötkenntnis willkommen sind, da gerade für Anfänger so ein Treffen sehr nützlich sein könnte. Köln finde ich als Standort für so ein Treffen ideal, auch wenn ich da 2 Stunden fahren müßte.
    Als Projekt interessiert mich alles was nicht zu schwer ist, also vom Synth Modul bis zum simpel FX Flanger, Chourus ect. . Hauptsache es wird viel erklärt und geholfen, dann wäre ich sehr gern dabei.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    sowas bringt dann was, wenn mind ein supererfahrener dabei ist, der eine echte hilfe ist.. gelle?..

    ansonsten bietet sich das nächste modularmeeting an..
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    So einer sollte schon dabei sein, also Fetz, kommons.de, Tommy oder so.

    Würde ich eher nicht sagen, da man da viel mehr mit Sound schrauben und fachsimpeln beschäftigt ist, als sich noch um DIY kümmern zu können.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Da ich bald in ne grössere Wohnung umziehe, in der auch Platz für so ein kleineres Treffen wär (also vielleicht ein NRW-weites Treffen), gibt's eventuell da in ein paar Monaten was (ziehe Ende Februar um, also wird das frühestens im April was, man muss sich ja auch noch einrichten).

    Müsste dann aber wirklich in nem kleineren Rahmen sein, also ich denke mal allerhöchstens 10 Leute.

    Mit Parkplätzen wird es da aber schwierig. :sad:

    Dafür kostet aber die Location nix.

    Wer könnte/würde denn kommen, wenn das gegen Mitte/Ende April am Wochenende an nem Samstag oder Sonntag stattfindet? (Ist in der Nähe vom Köln/Bonner Flughafen, aber ohne Fluggeräusche, weil nicht in den Ein/Abflugschneisen)
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    cool.. einfach machen.
     
  16. Servit

    Servit Tach

    Die Idee ist gut, allerdings ist mir Köln leider zu weit wech, aber vielleicht gibts auch ne Möglchkeit im MTK-Gebiet?!

    @HSP: Kuhl, ich bin ursprünglich auch aus Machte! ....jaja...das waren
    noch Zeiten ...im Pionierhaus... :)

    @Klangraum: das EK Treffen ist doch inner Kneipe, oder? Da kann man doch nicht einfach seinen Lötkolben auspacken und in seinen Schälchen Platinen ätzen :P
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    wo ist denn MTK?
     
  18. Servit

    Servit Tach

    Main-Taunus-Kreis, das Gebiet zwischen Wiesbaden und Frankfurt, rund um die Route 66...
     
  19. Neo

    Neo bin angekommen

    Ich würde gerne kommen, aber es müßte schon vorher klar sein wie die Zielsetzung ist, dh. was angestrebt wird. ich will dann natürlich was lernen und möglichst etwas mit nach Hause nehmen, sei es ein Chorus, ein Modul, oder ähnliches. Frankfurt finde ich zu weit weg und außerdem gibts da unten dauernd irgendwelche Treffen, während es in NRW ziemlich mau aussieht.
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ich mach jedenfalls was in Köln, Nachahmer woanders sind natürlich immer gerne gesehen, auch in Bezug auf Sammelbestellungen. ;-)

    Für das Kölner-Treffen mach ich dann, wenn es soweit ist am besten einen neuen Thread auf.
    Wollte es halt nur schonmal erwähnen, weil einige ja relativ langfristig planen müssen.
     

Diese Seite empfehlen