alternative zu nanoloop (MIDINES FÜR DIE NES KONSOLE)

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von tomashaas, 3. Oktober 2006.

  1. tomashaas

    tomashaas Tach

    --MIDINES--
    für die kinder unter uns gibts wieder was zu spielen

    da ich mir vor geraumer zeit nanoloop zulegen wollte bin ich über eine höchst nette alternative gefallen. *wiederaufstehe*
    ich persönlich finde nanoloop (ca 60 euro) + das midikabel (ca 60 euro) recht teuer.

    das ganze gibts 2 nummern besser für die alte nintendo nes konsole.
    man benötigt lediglich eine alte nes konsole (flohmarkt, notfalls evilbay)

    ------------------------------------------------------------------------------
    <zitat>
    Midines is crafted via modifying 8bit Nintendo game cartridges, cleaning / stripping the original cases, removing the original game CIC chip and installing the Midines 1.1 circuitboard.

    Midines is a independently authored, non-Nintendo licensed hardware interface that enables MIDI access to the 8bit NES sound chip, allowing integration of the NES into your MIDI recording studio.

    Midines provides full access to the 2x Pulse, Tri, Noise and DMC (sample) channels. Including access to sweep, duty, volume and length sound registers. The sound routine is not dependent on the vertical screen refresh rate (vblank) allowing high speed MIDI CC modulation of all parameters.

    ------------------------------------------------------------------------------


    jedoch gibts die speziellen cartridges nur in usa.
    ( http://www.wayfar.net/0xf00000_overview.php )


    soll heissen man muss die nes konsole noch etwas modifizieren sodaß ntsc games laufen.
    ( http://www.raphnet.net/electronique.../nes_mod_en.php )
    es gibt auch mittlerweile firmen die modden das für 10-30 euro.

    ich werd mir midines mitte oktober bestellen. bei fragen stehe ich also ende oktober gerne zur verfügung


    grüße
     
  2. e6o5

    e6o5 Tach

    imho ist das schoenste an nanoloop der Sequencer. es ist mir aber trotzdem zu teuer sonst haette ich es mir schon gekauft.
    aber den nintendo ds tracker finde ich sehr interessant!
     
  3. tomashaas

    tomashaas Tach

    sicherlich ist nanoloop (und der gameboy) von der größe (kleiner als eine vhs kassette)

    zum thema Sequencer, ich denke das schafft man problemlos einem internen Sequencer oder ein qy teil.

    aber ich denke die klanglichen möglichkeiten von midines überragen dann doch, sowie der preis (midi ist ja inklusive)

    ebenso gibt es in der midines v1.0 noch einen video-glitch-generator.
    (dafür fehlen die 256 samples)


    davon abgesehen sind die auflagen von nanoloop begrenzt, erst vor paar tagen gab es eine neuauflage von 40 stck!!!
     
  4. Feinstrom

    Feinstrom aktiv

    Nach allem, was ich bisher so gehört habe, ist der Klang der unterschiedlichen Systeme wohl unterschiedlich, aber besser oder schlechter kann man schwer sagen, finde ich. Nebenbei gibt es ja auch noch die SynthCart für die Atari 2600, Pushpin für den Gameboy Color (aber so weit ich weiß nicht zu kaufen :sad: ) und bestimmt noch manch anderes obskure Zeugs.
    Allerdings finde ich Nanoloop nach wie vor am coolsten, und zwar weil's günstig ist (finde ich...), relativ problemlos zu kriegen, problemlos zu integrieren, soundmäßig sehr flexibel und groovt wie Sau.

    Ich muss zu meiner Schande übrigens gestehen, dass ich sowohl MidiNES als auch SynthCart habe, aber mangels lauffähiger Hardware noch nie am Start hatte.
    Und für Little Sound DJ bin ich offenbar zu doof...
     
  5. Guest

    Guest Guest

    is der soundunterschied zwischen nanoloop 1 und 2 , sprich der unterschied zwischen den soundchips von den gbs wirklich so groß?
     
  6. haesslich

    haesslich Tach

    jein.
    der charakter ist schon recht ähnlich, aber der alte gameboy ist einfach "schroff". dagegen ist der gba sp hifi ;-) aber der charakter ist dennoch ähnlich - videospiel halt. aber schon allein wegen der features (filter, hüllkurven) setzt sich nanoloop2 vom 1er ab.
     

Diese Seite empfehlen