Alternativen zum DSI Tetra gesucht

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von tiefenrausch2, 22. Februar 2015.

  1. tiefenrausch2

    tiefenrausch2 bin angekommen

    Hallo,

    habe den Tetra und find ihn vom Sound her echt geil. Leider nervt die Bedienung total.
    Jetzt suche ich nach Alternativen. Ich möcht halt was analoges, am besten vier einzelne Stimmen, die ich über einzelne Midikanäle ansteuern kann und einzeln ins Mischpult bekomme. Der 4 x Mopho ist ja, galub ich, nicht multimodefähig oder ? Zumindest hat der keine 4 Einzelouts. Mir schwebt halt sowas wie der Virus vor (nicht so viel Stimmen) und analog. Gibts da was ?

    Danke für Tipps

    tr
     
  2. Vielleicht ein gebrauchtes Mopho Keyboard als Controller?
     
  3. 7f_ff

    7f_ff Tach

    :supi:

    Oder über SW-Midi Controller/Editor von Soundtower steuern.
    Ansonsten wäre der Analog Four von Elektron vlt. was für dich,
    klanglich aber anders...und auch nicht so "hands-on".


    Gruss
     
  4. tiefenrausch2

    tiefenrausch2 bin angekommen

    Die Soundtower Pro Editor Software hab ich seit heute. Leider recht buggy. Macht auch keinen Spaß.
    Analog Four wäre eigentl. ideal, aber da mag ich den Sound nicht.
    Mopho Keyboard hat halt wieder Tasten dran und ich hab kaum Platz...
    tr
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vermona Perfourmer Mk2? Aber leider keine Soundspeicherung.
     
  6. mmai

    mmai bin angekommen

    Ich hatte mir für den Tetra einen BCR2000 geholt & diesen dann mit der "BC Manager" Software editiert. Fühlt sich dann tatsächlich sehr "hands-on" an - zumindest wenn du die Regler dann auch "fest" beschriftest.

    Ansonsten gibts leider nicht viele Alternativen. Perfourmer und A4 wurden ja schon genannt. Andromeda dürfte etwas zu groß sein. ;-) ... und der SunSyn zu buggy?
     
  7. TRF

    TRF Tach

    Wenns kein Mopho Keyboard und überhaupt keine Tasten aber dennoch Polyphon und voller Potis und als Ersatz für DSI Tetra sein soll bietet sich noch am ehesten der DSI Prophet 08 als Rackversion an. Tetra raus, Prophet rein. Dürfte wohl die billigste wirklich gute analoge Lösung für dein Problem sein.
     
  8. tiefenrausch2

    tiefenrausch2 bin angekommen

    Ist der Multimodefähig ?
    Einzelausgänge ?

    Edit:
    Gerade im Manual geschaut. Empfängt nur auf zwei Midikanälen und kann dann nicht splitten. Also nur zwei Sounds getrennt gleichzeitig. Schade. Sonst wäre er es gewesen.....

    tr
     
  9. quirin-b

    quirin-b Tach

  10. darsho

    darsho verkanntes Genie

    ich wüsste auch nicht was man da an analogem Synth stattdessen nehmen sollte.
    Das BCR Overlay hingegen sieht cool aus :supi:
    Und Encoder sind immer super für Synths mit Speicherplätzen.

    ich hab mir das mal gebookmarked, wer weiß...
     
  11. tiefenrausch2

    tiefenrausch2 bin angekommen

    Danke !
    evtl die Lösung....


    tr
     
  12. darsho

    darsho verkanntes Genie

    doofe Frage zu solchen BCR Lösungen.
    Muss man dann den BCR irgendwie programmieren, damit die Encoder und Buttons das richtige Ziel am Synth ansprechen ?
    Oder gibt es da eine Firmware die man einfach auf dem BCR installiert, wie beim Zaquencer ?
     
  13. Wenn es wirklich so funzt ist das ne Lösung. :supi:
    Vielleicht auch einfach mal abwarten. Der Prophet08 wurde ja in sämtliche Varianten ausgeschlachtet. Vielleicht kommt da noch mal was mit Einzelausgängen?

    Ich fand die Bedienung am Mopho in Ordnung. Vorne die OSC´s und hinten der Sequencer. Das hat man dann relativ fix inne.
    Eine Super Sofaprogrammiermaschine :kaffee:
     
  14. Dorimar

    Dorimar bin angekommen

    Also Kombinieren macht auch Sinn. Man klemmt den Tetra an die Polychain Buchse des Prophet, stellt noch die Polychain Settings ein, und Zack hat der Prophet 12 Stimmen und man braucht den Tetra eigentlich nicht mehr anfassen
     
  15. citric acid

    citric acid aktiviert

    ich habe den bcr2000 mit den synthgraphics overlay. das sysex file gibt es dort kstenlos. das overlay ist super kostet aber viel und der versand dauert. bedienung wie man es sich wünscht. macht richtig spass obwohl ich einen Mopho keys habe .
     
  16. tiefenrausch2

    tiefenrausch2 bin angekommen

    Also falls es der Prophet 08 Desktop ist, muss der Tetra leider raus.
    Ist ja leider auch immer eine Geldfrage :sad:

    tr
     
  17. citric acid

    citric acid aktiviert

    polychain hatte bei meinem tetra und mopho keys nicht so dolle funktioniert. wollte es noch mal mit einem midipal testen....
     
  18. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski bin angekommen


    Das blödeste (imo) beim Polychainen ist, dass Du dazu einen Externen Summierer oder Mixer plus zusätzlichem Kabelsalat brauchst, bei dem du fummelig alle Einzelstimmen auf gleiche Lautstärke bringen musst. Das ist doch dann kein einheitlicher Synth mehr .. :?

    Ansonsten: Die BCR Lösung mit Overlay find ich ja richtig geil .. Klasse :supi:
    Das muss ich auch haben.

    Ich finde nämlich: der Tetra ist einmalig in der DSI Reihe.. klanglich und vom Funktionsumfang her.
    Könnte einer der besten Synths am Markt sein, wenn bloss diese doofe Bedienungs Schwäche nicht wäre.

    Unverzichtbar ist er ansonsten auch für mich. Der Sound ist extrem fett. :cool: das Filter klingt toll: obertonreich perlig, kann auch sehr weich.. herrlich.
    Ich glaube sogar: der Proph 08 kommt da nicht so ganz heran, denn dieser hat ja keine Sub OSC`s .

    Ich habe überdies den Tetra mal mit meinem Tempest verglichen. Letzterer hat ja (im Analogteil) quasi die selbe Soundengine (also den typischen DSI Curtis Sound). Aber selbst der klingt nicht so fett wie der Tetra. Ich vermute mal, dass der Tetra bessere (edlere) Ausgangs Verstärker hat. Jedenfalls klingt er einfach edler grösser und highendiger als der Tempest. Der Pro08 wird ansonsten ähnlich edel klingen, aber eben weniger deep, da er ja (wie bereits gesagt) keine Subs hat.
     
  19. Horn

    Horn |

    Du willst 4fach multitimbral und analog mit guter Bedienung - aber keine Tasten. Habe ich das richtig verstanden?

    Wenn Du das Wort "analog" ein bisschen relativierst, würde ich Dir in dem Fall ein Nord Rack 1/2/2x empfehlen - ist digital, klar, aber von der Architektur und dem Klang her den DSI-Synths durchaus nicht un-ähnlich, da sich Clavia bei der Konzeption des Nord Lead von Anfang an am Prophet 5 orientiert haben. Wenn es dennoch unbedingt analog sein muss, dann ist die Ergänzung des Tetra um ein Mopho Keyboard letztendlich doch der bestmögliche Rat, denke ich - so viel Platz nimmt das Mopho Keyboard ja nun nicht ein.

    Die Bedienung ist beim Mopho Keyboard wirklich gut gelöst. Da würdest Du sicher Freude dran haben. Übrigens ist auch die Tastatur recht gut. Kann man was mit anfangen.
     
  20. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski bin angekommen

    Ich glaube tiefenrausch2 mag seinen Tetra einfach doch zu sehr für seinen Sound, als dass dieser durch einen VA Synth für ihn ersetzbar wäre. :) Das schätze ich mal jetzt ganz frech ein. Es liest sich zumindest so in den vorherigen Beiträgen. :floet:

    Der Tetra klingt einfach zu gut, um ihn soundmässig derart eindimensional ersetzen zu können.

    Ich hab nen Accelerator hier ( einer der bestklingenden VA SYnths der Welt ) .. Aber selbst dem fehlt (bei allem Respekt) die dritte Dimension von Echt Analogen. Zumindest wenn man beide Welten zum Vergleich im Studio hat. Das ist jetzt kein Besser Schlechter Kriterium. Sondern einfach nur eine unterschiedlicher Höreindruck meinerseits.
    ;-)
     
  21. Horn

    Horn |

    Ich hatte den Prophet '08 und den Nord Lead 2 direkt nebeneinander. Mein Fazit war: der Nord Lead kann alles, was der Prophet kann. Umgekehrt gilt das nicht. Aber diese Diskussion hat ja keinen Sinn. Ist wohl eine Glaubensfrage.

    Einen Nord Lead besitze ich immer noch, den Prophet habe ich nach einem Jahr verkauft. (Welcher Klang "eindimensionaler" ist, dazu sage ich lieber nichts.)
     
  22. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski bin angekommen

    Ok, Das glaube ich gern .. Wenn es eine rein pragmatische (die Funktionalität betreffende) Feststellung ist.

    Prinzipiell hast du ja recht und ich möchte auch wirklich nicht diese dusselige alte Diskussion hier erneut aufrollen.
    Es ist für mich überdies keine Glaubensfrage, sondern wenn, dann eher Geschmacksache und hier speziell mein persönlicher Höreindruck.

    Gute VA`s sind ohne Frage in klanglicher Hinsicht ( ob nun soundmässig in einer anderen Welt oder nicht ) sicherlich ebenso grossartige Synths wie Echt-Analoge gleicher Güte.
    ;-)
     
  23. tiefenrausch2

    tiefenrausch2 bin angekommen

    Pängkowski hat mich durchschaut !
    Kann mich von dem blöden Tetra echt schwer trennen (wegen Sound) und bin auch genervt von ihm (wegen Bedienung).
    Clavia Nord hatte ich noch nie, aber schätze der ist ähnlich Virus C, oder ?
    Den hab ich nämlich und hab ihn gerade gegen den Tetra antreten lassen. Ergebnis: Leider klingt der Tetra so viel besser, dass ich ihn wohl nicht durch den Virus ersetzen kann (was ich gerne machen würde).
    Muß jetzt erst mal drüber schlafen....

    gn8
    tr
     
  24. Horn

    Horn |

    Es war durchaus auch eine klangliche Feststellung.

    Geschmacksache. Da hast Du wohl Recht ;-) ...

    Ich sage ja: er soll eben ein Mopho Keyboard zum Tetra hinzustellen, wenn er den Klang des Tetra wirklich liebt. Wenn doch nicht so richtig, dann gibt es andere Alternativen ... ;-) ...

    Nein, der Nord Lead klingt vollkommen anders als ein Virus. Prophet '08/Tetra und Nord Lead liegen von der Klangästhetik her weit näher beieinander als Nord Lead und Virus.
     
  25. citric acid

    citric acid aktiviert

    also der Virus kling ganz anders als der Nordlead. Ich komme komischerweise bei meinem Nordlead 2x schneller zum gewünschten Sound als beim Virus. Der Virus klingt halt mehr VA als der Nordlead. ist aber subjektiv. Finde den Tetra aber ganz anders als den Nordlead, die ergänzen sich richtig gut. Und man wird mich jetzt steinigen, aber ich finde den Tetra / Mopho gar nicht so weit weg vom Sound meines Prophet5 :) klar minimalst anders aber ähnlich !
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

  27. mmai

    mmai bin angekommen

    Der Joke war nicht schlecht :lollo:
     
  28. quirin-b

    quirin-b Tach

    Wo wir gerade beim Thema sind, weis jemand gute Klangbeispiele vom Tetra?
    Bin nämlich am überlegen ob ich auf den sparen soll(gerade in Verb. mit Bcr2000...)
     
  29. Dorimar

    Dorimar bin angekommen

  30. mmai

    mmai bin angekommen

    Wobei ich das Video von DSI selbst eher als ziemlich abschreckend empfinde! :selfhammer:

    Es gibt leider auch nicht sehr viele gute Demos im Netz, die meisten sind halt son Blubber-Quiiitsch-Peng-Mir-Tun-Die-Ohren-Weh-Kram. Aber die Sachen von MrWoofer sind echt vorzeigbar.
     

Diese Seite empfehlen