Andromeda reagiert nicht auf Knopfdruck und Potidrehbewegung

D

darkphase1982

.
Hallo zusammen,

mein neuer Andromeda reagiert nicht auf Knopfdruck und Potidrehbewegung. Im Display erscheint keine Werteänderung und beim Versuch des Abwählen einer Wellenform z.B. leuchtet diese weiter. Auto-Tune funktioniert, aber nicht die Osc- und Filter-Sektion als Beispiel.
Ein Programmieren und Verstehen sind so nicht möglich. Hab mich endlich durchgerungen meine User-Bank zu löschen, um selbst zu programmieren und nun das ;o(
Existiert neben diesem unübersichtlichen Manual evtl. eine Tutorial in deutscher Sprache, welches das Programmieren am A6 verständlicher macht?

Gruss
Michael

P.S. Habe vorher über Softbutton 8 und Store alles auf Default gesetzt.
 
A

Anonymous

Guest
Das einfachste zuerst: Du musst die Potiwerte "abholen" - wenn du nicht weißt wo sie stehen heißt das: Poti einmal (komplett) hin und herdrehen.
(Ich hab zumindest etwas gebraucht, bis ich das verinnerlicht hatte.)
 
A

Anonymous

Guest
Ist evtl. im Globalmenü etwas verstellt, sodass der A6 die Paneldaten nur über Midi ausgibt, nicht aber an die interne Klangerzeugung?
 
D

darkphase1982

.
@noiseprofessor

vielen Dank für die schnelle Hilfe. Folgender Weg hat zum Ziel geführt:
Global > SB5 (Panel) > Regler 5 (TXMODE auf LOCMID). Jetzt funzt es auch mit den Reglern. Happy Programming :eek:)

Haben Sie Ihre Scheibe schon veröffentlicht?
Mir war so, dass Sie einige Songs veröffentlichen wollten im Stile "In the Mood" und "Autumn Colours"?

Gruss
Michael
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben