Animoog Z - neue Animoog-Version mit AUv3- und Mac-Support!

Crossinger
Crossinger
Dilettant™
Sollte die alte Version noch verfügbar sein, inklusive der IAP, dann ist alles in Butter.

Es geht darum, dass ich eine App erworben habe und diese entsprechend nutzen möchte. Sollte ich beim Kauf eines neuen IPads oder bei einer Neukonfiguration plötzlich genötigt sein, wieder Geld zu bezahlen, um die App weiter nutzen zu können, wäre das eben ziemlich schwach. Sollten gekaufte IAPs verloren sein, ebenfalls. Was ist daran unverständlich?
Das habe ich beantwortet. Dein Beitrag zuvor war eben unklar, worauf genau Du hinaus willst. Aber ich gebe Dir dahingehend Recht: es obliegt dem App-Entwickler, ob die alte Version weiterhin herunterladbar ist oder komplett aus dem Store entfernt. Bevor ich meine letzte Antwort geschrieben habe, hatte ich extra nochmal unter „Meine Käufe“ geschaut. Dort war Animoog noch mit dem Download Button gelistet. Ausprobiert habe ich es nicht, und IAP habe ich auch nicht getestet.
 
S
schnuffke2
||||
Ist doch gut ... ich schrieb ja vorsichtigerweise mit Fragezeichen und im Konjunktiv. Der zweite Post war nur die Erklärung, was mich im Falle des Falles gestört hätte.

Vor ein paar Monaten musste ich mein IPad komplett neu aufsetzen und habe dadurch eine (unwichtige) App verloren - die kann man nicht mehr laden. Wäre (Konjunktiv!) das hier auch so gewesen, hätte ich versucht, die IAP-Soundpacks zu retten, bevor ich irgendwann kalt erwischt werden würde.
 

Similar threads

 


News

Oben