Arturia Minibrute local/off

M

Malique Tumeur

..
Hey Leute,

Ich bin neu hier, bitte verzeiht mir eventuellen Fehlpost o.ä.
Und zwar geht es (wie es der Titel schon andeutet) um folgendes:

Ich versuche die Klaviatur meines Minibrute (1!) von der Klangerzeugung zu trennen und über MIDI ein anderes Gerät damit anzusteuern.
Laut internet gab es von Anfang an keine Möglichkeit, was aber 2014 durch ein Update behoben werden sollte. Nun hab ich mir das Update gestern auf meinem Brute installiert (zum Glück auch ohne Registrierung möglich) und geschaut, ob ich irgendwo was einstellen kann.
Ich habe da mal einen screenshot verlinkt, auf dem auch gleich die Quelle zu sehen ist. Die Befehle habe ich also, nur ich habe keinen Schwimmer, wo ich die nun rein packen soll.
Die software (midi control center) von Arturia ermöglicht es mir jedenfalls nicht, irgendwelche Zahlenwerte einzutippen, außer transmit und receive der midi channels.

Also für mich ist das alles sehr kryptisch, kann mir jemand helfen?

Ich wäre so dankbar!

Cheers,
Alex
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
bonanzabiker

bonanzabiker

|
Die MidiCC's sind eher dazu gedacht wenn du von einer anderen Quelle aus die Parameter deines Minibrute steuern oder die Reglerbewegungen in ner DAW aufzeichnen wilst.

Ich glaube nicht dass sich die CC's vom Synthesizer trennen lassen.
Normalerweise ist der Weg eher umgekehrt, zb. Hast du ein Controllerkeyboard und wählst dort dann den CC den du brauchst für einen Regler. In ner DAW geht das auch umgekehrt aber gleichzeitig würdest du dann trotzdem den Klang am Brute verstellen.

Was genau hast du denn vor?
 
M

Malique Tumeur

..
Ah okay, danke für die Antwort.

Mein Vorhaben:
Ich sequenze den Brute mit nem beatstep pro
1. Verstellt sich der sound, wenn ich auf die Klaviatur des brute komme und es hilft nur ein neustart. Bei nem live set wäre es also ungünstig, wenn einem irgendein suffski drauf packt..
2. Dachte ich beim producen könnte ich den Brute sequenzen und nebenbei ne Tb3 (weil nervige touchpad Klaviatur) über den Brute einspielen.

Aber das ist dann wohl eher zu viel verlangt, oder? :P

LgAlex
 
bonanzabiker

bonanzabiker

|
Ah OK, also wenn du an den Minibrute ein MidiCC122 mit Wert 0 sendest müsste die Tastatur aus sein, mit 127 wieder an. Jetzt sehe ich das erst. Eigentlich müsste das doch mit dem Beatstep gehen.
 
M

Malique Tumeur

..
Okay cool, und wie genau sende ich diese Cc Werte? ich bin da sehr wenig bewandert und je mehr ich dazu lese, desto weniger machts click :O
 
M

Malique Tumeur

..
Also ich habe mal ne Weile rumprobiert, nebenbei ausversehen alle meine patterns gelöscht und schließlich die Klaviatur auch abschalten können.
Nun ist es so, dass ich den minibrute allerdings immer über cv-gate angespielt habe und deshalb das midi signal des BSP bisher nur in mein streichfett ging. Jetzt habe ich natürlich 2 synths. Brauche ich da ein midi split Kabel für den BSP? Denn irgendwie kommt aus dem midi out des minibrutes nun scheinbar kein streichfett signal und umgedreht. Ginge das nur mit midi throu?

Ich hoffe, das kommt hier jetzt nicht allzu dämlich rüber, aber ich check midi einfach nicht :D
 
bonanzabiker

bonanzabiker

|
Also ich habe mal ne Weile rumprobiert, nebenbei ausversehen alle meine patterns gelöscht und schließlich die Klaviatur auch abschalten können.
Nun ist es so, dass ich den minibrute allerdings immer über cv-gate angespielt habe und deshalb das midi signal des BSP bisher nur in mein streichfett ging. Jetzt habe ich natürlich 2 synths. Brauche ich da ein midi split Kabel für den BSP? Denn irgendwie kommt aus dem midi out des minibrutes nun scheinbar kein streichfett signal und umgedreht. Ginge das nur mit midi throu?

Ich hoffe, das kommt hier jetzt nicht allzu dämlich rüber, aber ich check midi einfach nicht :D
Wenn beide Geräte kein Midithru haben, brauchst du nen Splitter, sowas wie Kenton Midi thru. Einfaches Splitterkabel gibt es aus technischen Gründen glaube ich nicht. Das ist echt doof mit den Geräten ohne thru. Es gibt aber manche, bei denen man es zu thru umschalten kann. Deine beiden gehören aber wohl nicht dazu.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben