Atari 2600 an MIDI

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von Moogulator, 12. Mai 2009.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    So ein VCS2600 hat halt nur 2 Stimmen bzw. Oszillatoren, da ist ein ATARI400/800/XL schon sinnvoller...
     
  3. Auch wenns abdriftet, ich habe einen Atari 600 xl und würde dem gerne ein paar Töne entlocken. Allerdings weiss ich nicht wie ich die Programme die man bestimmt irgendwo findet installieren soll, ich hab nur ne Datasette :)
    Kann man da ne Seite empfehlen?
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    der kommuniziert in seinen anderen videos auch mit sega mega drive etc. via midi.
    viele machen das ja mit ihrem nintendo nes, gibt es da auch so eine fertige schnittstelle zu kaufen?
     
  7. Ahja Danke, das scheint ne feine Lösung zu sein, wobei...ich könnte ja anur ein Gerät an die SIO hängen :? Gibt es auch einen guten Editor?
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Danke Summa, habe das mal nachgetragen, da sehr hilfreich.
     
  9. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Meine ATARI 400 Zeiten sind schon ca. 25 Jahre her, es gab damals schon div. Musik Software, der Soundchip laesst sich aber auch recht gut vom eingebauten Basic aus programmieren. Ich hab zwar mittlerweile wieder zwei XL rumliegen, aber noch keinne Zeit gefunden mich intensiver damit zu beschaeftigen.

    Infos und Online Versionen der Manuals gibt's z.B. hier:

    http://www.hintermueller.de/Atari_XL_XE ... othek.html
     

Diese Seite empfehlen