Audio Demos zum spectral audio pro tone ???

The_Unknown

The_Unknown

..
...weiß jemand, ob´s und wo´s evtl. welche gibt ?

Ansonsten Meinungen zum Gerät ?
 
Moogulator

Moogulator

Admin
pro tone ist ja der vorgänger zum neptune / II, er ist in jeder Hinsicht abgespeckt, imo ist er also doch eher ein "aufgepumpter 303 Clone" im Vergleich zum Neptune.. Audio: hmm, schon gegoogelt?
 
The_Unknown

The_Unknown

..
...bei Google leider keinen Erfolg......Neptune ? Kenn isch jar nit...mal gugge...
 
The_Unknown

The_Unknown

..
...danke, mal schauen gehen...vielleicht finde ich ja zu dem ein paar Audio Sachen...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
wie du sehen kannst, hab ich den pro tone nicht mit drin, aber ich weiss wo einer steht, mach ich dann mal.. dauert aber sicher noch etwas..
 
haesslich

haesslich

||||
von der frontplatte sieht der pro tone ja fast gleich aus wie neptune/neptune2. wo ist denn da der unterschied?
 
A

Anonymous

Guest
Also der ProTone soll recht dünn klingen.

Hab die KEYS mit dem Test + Klangbeispiel auf CD leider nicht mehr.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
klang auch nicht dolle, der neptune 2 is ok, aber auch nicht saufett, aber besser.. fm.
 
Unterton

Unterton

..
der protone ist krank und komisch schräg im sound ähnlich ner ms-20.
die vco´s der vca,env u.midi ist exakt doepfer ms-404 oder moog rogue.
der filter das kranke element in dem teil aber macht ihn auch besonders! deep geht auf jeden fall aber dann richtig, der rest ist schräg u.anders.limitiert ist er sehr! weshalb ich meinen auch aufgebort habe eigentlich nur env auf filter auch negativ möglich das accent getrennt regelbar auf filter u. vca und im protone sind zwei 12db multimode filter seriel- habe da einfach für beide eine getrennte steuerung (reso,cutoff,HP-BP-LP)gebaut ist nicht viel aber reist das alles raus. was ich noch mache ist ein ssm2044 filter und ein zweites env--in zukunft

ich geb meinen nicht mehr her der setzt bei uns meistens die schrägen mecha u.fx elemente die bekomm ich aus den anderen synths einfach nicht so raus...

ohne moding ist er nicht so prickelnd und standart synth wo alles passt ist er auch nicht ich seh den immer so als sagen wir mal ms-20 --herlich brauchbar schäg und krank
 
Moogulator

Moogulator

Admin
jetzt sach mal ehrlich: der ms20 ist jetzt auch geWEIBlicht? ;-)
imo ist er aber nicht soo böse oder sowas.. aber der neptune2 kann auch einiges in dieser richtung, aber nicht so charaktervoll m.E. aber das ist ja geschmackssache..
 
Unterton

Unterton

..
sachte ja ähnlich zu vergeichen.die ;-) ms-20 fällt mir als plagiat als erstes ein...kein clon oder gleiches klangverhalten aber genau ähnlich schräg.wenn du verstehst.

edit ---
ich bleib bei die--- MS-20.
weil die hat doch so viele löcher "duck" :twisted: :tralala:
 
The_Unknown

The_Unknown

..
...jo danke, glaube den streiche ich mal von der Liste ;-) Das Interesse kam auf, als ich das Attribut "sehr eigenständiger Klang" irgendwo gelesen habe, aber das ist wohl Alles reine Auslegungssache... :)
 
mira

mira

..
na ja. so schlecht ist er auch nicht, zumal für den Preis. Ich hatte den in einer modifizierten Version mit CV-Ausgängen, schnelleren env., osc1 mit mehr als der '16er Stimmlage, etc. Er ist ausbaufähig und klingt imho auch eigenständig, finde ich.
 
C

cleanX

.
@Unterton

hast du einen schaltplan vom proton oder alles auf der platine rausgesucht?
ich hab auch einen und die modifikationen klingen interessant.
 
N

Neo

..
Gut danke, Protone abgehakt. Weiß jemand wie man an einen Polivoks rankommt ? Vielleicht muß ich ja doch tatsächlich nach Lettland oder Russland um an so ein Teil zu kommen.

Ach ja und was ist mit diesen kleinen Black Coffee Synths, kennt die jemand ?
 
Feinstrom

Feinstrom

||||||||||
Ebay kucken, drei Wochen Angst, und dann hast du (vielleicht) einen...

Die Händler, die regelmäßig Polivokse anbieten, kommen naturgemäß fast alle aus Russland, Polen, Lettland o.ä., aber ich maße mir nicht an, das in Zusammenhang mit ihrer Ehrenhaftigkeit zu bringen.
Zumindest sind sie teilweise schon lange unter demselben Ebaynamen unterwegs.
Die bieten auch oft an, gleich MIDI reinzubauen.

Viel Glück!
Wenn du vorher mal testweise auf meinem Polivoks spielen möchtest, komm gerne mal in Osnabrück vorbei!
 
K

kobayashi

..
Neo schrieb:
Ach ja und was ist mit diesen kleinen Black Coffee Synths, kennt die jemand ?


nich so der burner die kleine kiste.....da denkt man wunder was für n susses kleines geiles ding.......und spielt man damit is ma erstmal enttaeuscht.

wobei ich auch den red square ziemlich beschissen fand....is ja glaube selber hersteller...

aber: alles geschmackssache!


greetz
 
 


News

Oben