Baby 10 Seq, wo fang ich an ?!

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von anaLog, 29. Mai 2012.

  1. anaLog

    anaLog -

    Hallo,
    ich habe zum o.g. Thema schon das Forum und www durchforstet und das seit knapp einer Woche aber irgendwie ist das ein Thema an dem ich mir die Zähne ausbeisse. Ich bin mir leider noch zu unsicher um mir einfach die Teile zu kaufen von denen ich denke dass Sie die richtigen sind und ich hänge an ganz simplen Grundfragen fest. Am liebsten wäre mir eine Einkaufsliste, zum laufen würde ich den schon so kriegen irgendwann :D
    Es soll ganz simpel sein und auch erstmal nur Breadboard, ich möchte damit einen Monotron antseuern, wie ich einen funktionierenden Baby 10 an den Monotron kriege hab ich gecheckt ;-)
    ZU den Fragen:
    Es geht mir um den Baby 10, das Ur-Schema habe ich studiert wie blöde, in besagtem Schema sind rechts pulse outs und davor pulse resistoren, ist das nur um weitere, für den standard sequenzer irrelevante, Verknüpfungen zu erstellen oder handelt es sich hier um GATE und ich checke es nicht, der CV out ist ja klar ersichtlich, nur wo ist GATE und wo läuft der lang?
    Ich würde auch sehr gerne einen 555 timer (o.ä.) verbauen, ist dieser denn zwingend notwendig um überhaupt töne rauszubekommen aus der an den SSeq angeschlossenen Maschine oder brauch ich nur Saft und hab dann halt immer die gleiche Geschwindigkeit, wenn ich keinen Synth o.ä. habe was CV an den SSeq sendet?
    Falls ich den 555 brauche wird dieser einfach nur über einen Poti reguliert?

    Ich hätte mir ja schon ein bisschen was an Zeug gekauft, aber es gibt dann z.B. einen Linear-IC NE 555 D SMD gegenüber einem Linear-IC NE 555 N DIP 8, ist das egal oder bin ich komplett falsch mit dem 555?

    Ihr merkt ich bin da sehr sehr verwirrt und hab irgendwie das grundlegende nicht kapiert, ich hab schon viel viel zeit mit suchen verbracht und hoffe Ihr könnt mir helfen diesen popligen einstieg in die DIY welt zu meistern!

    Wie gesagt ein gutes Foto von einem Baby SEQ auf Breadboard,egal wie viele Steps, mit ner Teile Liste wäre schon mal der Hammer oder nur eine Teile liste, völlig egal nur irgendwas anderes als das was ich bisher gefunden habe :D
     
  2. Beim NE 555 SMD oder DIP gibt es vom technischen her keinen unterschied. SMD sind halt ganz kleine Bauteile.
    Ich würde eher DIP nehmen, ist einfacher zu verlöten.


    Beim Rest kann ich dir aber auch nicht helfen.
     
  3. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

  4. anaLog

    anaLog -

    Ja wie gesagt alle gängigen Schemen und Co durchgegangen,

    hat sich aber jetzt auch erledigt mit den Fragen, das Problem lag wohl eher daran dass ich mich seit Sonntag nur durch schlaf unterbrochen damit theoretisch befasst habe. Zwei Stunden an der frischen Luft haben Wunder bewirkt. Kurzer gang zum Elektroladen und Mengenmäßig auf gut Glück was eingekauft und einfach mal angefangen. Hab jetzt zwar nur mal die LEDs angeschlossen aber das lief und war auch Pups einfach. Jetzt noch mal den Kopf ruhen lassen und morgen alles basteln.

    Trotzdem Danke!!!
     
  5. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    hey zu diesem thema haben wir doch schon ein treat mit stripboard layouts etc...muss den link noch mal raussuchen.
     

Diese Seite empfehlen