Bass progamming im Microkorg oder mein erster Synth.

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Bons, 3. März 2007.

  1. Bons

    Bons -

    moin zusamm
    hoffe jemand kann mir helfen.
    ich besitze nen Microkorg sowie das Buch
    von P.Gorges "Synthesizer Programming"

    naja dachte eigendlich ich könnte nun mal losschrauben und eigene Sounds
    programmieren,allerdings benutzt Georges andere Begriffe wie zb. "der Symm" für Osc 1 auf bla setzen :shock: (was ist das der "Symm" ?
    yo sowas finde ich aber an meinem Microkorg nicht,weil das Wort "Symm"
    nirgends im Handbuch auftaucht.
    ok ich könnte was ich auch wirklich vorhabe nen Workshop beim Mic ableisten.
    will ich ja auch aber das geht erst im April *kreisch*
    wäre echt nett wenn mir das mal jemand erklären könnte wie ich nen Bass und nen Flächensound im Microkorg programmieren kann.
    bin totaler Newb. und für jede Hilfe dankbar.

    vielen dank im vorraus
    gruß
    Bons
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich kenne das Buch nicht nehme aber an du meinst die Oszillator Symmetrie, die gibt's beim mKorg auch, jedoch nur fuer Oszillator 1, sie laesst sich mit dem Control 1 Parameter steuern (mehr dazu im microKorg Manual Seite 18 )...
     
  3. EinTon

    EinTon -

  4. Bons

    Bons -

    :) vielen dank Summa
    das werde ich mal antesten
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    ...und schalt' die Distortion an (Amp, Regler 3), zumindest bei Baessen klingt das Koergchen sonst ein wenig zahm...
     
  6. Bons

    Bons -

    yo das mache ich ;-)
    danke
     

Diese Seite empfehlen