Bei Kessler bestellen macht keinen Spass ...

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 22. November 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    ... ich hatte grade mühsam ca. 41 Posten eingegeben, inkl. 3 mal "Service unavailable", als auf einmal der Browser abgestürzt ist.

    Ich bin frustriert und hab keinen Bock das nochmal einzugeben. :roll:

    Der Shop ist wirklich unterste Kanone und die Server total überlastet.
     
  2. -FX-

    -FX- Tach

    Ja das habe ich denen schon mal vor etwas längerer Zeit verklickert ... Änderungen und endlich mal ein paar mehr Artikelbilder seien in Planung - haha :?
     
  3. flokater

    flokater Tach

    Naja

    Ja, die Website ist nicht toll,
    aber ich hatte bisher keine Probleme.
    Und die haben die ein umfangreiches Sortiment.

    Gruß
    Flokater
     
  4. Golfi77

    Golfi77 bin angekommen

    Mmm, ich habe bisher keine Probs gehabt. Bin mit Kessler immer sehr zufrieden gewesen. Zumindest was Verfügbarkeit und Lieferzeit anbelangt. Freundlich waren die auch immer, wenn mal wider erwarten etwas nicht lieferbar war...
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich meinte ja auch speziell den Online Shop.

    Edit: Hab's jetzt doch noch geschafft, "Service unavailable" Meldungen hatte ich aber auch wieder 3 oder 4 dabei.
    Zumal sich im Shop auch die Preise teilweise widersprechen, so dass man letztendlich total verwirrt wird.
    So schwer kann es doch nicht sein, einen Online Shop zu machen, oder?
     
  6. -FX-

    -FX- Tach

    Ist ja nicht der Shop schuld sondern der wohl mehr als unbrauchbare Server ...

    Was die Bilder angeht allerdings: Ja, so schwer wäre das nicht. KOstst aber halt Zeit, die man erst mal haben muss ...
     
  7. serenadi

    serenadi Tach

    Die gibts ja nicht erst seit gestern, vor einigen Jahren hießen die noch Simons Electronic, wenn ich mich nicht irre ...

    Bilder - naja, ich hab' eh lieber einen Katalog in den Händen, dann kann man auch direkt die Best.Nr. online eingeben.
     
  8. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Ich bestelle grundsätzlich immer per Fax (jo..hat man heut nicht mehr)!
    Über die Jahre gabs damit die wenigsten Probleme .Und ich hab wirklich die Grözzten Listen von euch(denk ich mir) :D Abends bei der Tante reingenudelt und schwups ist der Kram am übernächsten Tag da. Allerdings immer am nächsten Tag anrufen und den Sachstand klären. Oder ein Vermerk über Teillieferung. Ich halte nix von Onlineshops wenn es um wirklich viele Positionen geht. Die Schwurbelprogramme schwurbeln alles durcheinander!
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ich hatte über 50 Positionen, das war schon ein wenig grenzwertig, bei wesentlich mehr würde ich auch was anderes machen.
    Nur Fax hab ich nich.

    Aber am ätzendsten ist immer nachher die Kontrolle der Lieferung,
    vor allem so ab 30 Stück wird's ätzend, ab 100 Stück auch leicht grenzwertig.
    Da lohnt sich dann eine Präzsisionswaage, 1 Teil wiegen, alle wiegen, rechnen, fertig. ;-) (Hab ich leider nicht, ist ja auch nicht so billig)
     
  10. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    die Teile sind genau nach der Reihenfolge vom Fax auf der Rechnung aufgeführt (isi) :D Faxen machen kann man (Frau auch) onnelein.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das mag ja sein, aber kontrollierst Du nicht, ob die auch wirklich den richtigen Kram in der richtigen Menge geliefert haben?

    Dafür ist die Reihenfolge auf Rechnung oder Fax ja total Wurst. ;-)
     
  12. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Bei der Tante-Freibank immer Kontrolle! Da werden gerne mal die Pic´s vertauscht und solche sachen :D Manchmal fehlt auch was..daher immer gleich anrufen und die schicken das promt.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hmm, und bei Reichelt hätt ich den Kram schon längst gehabt, soll noch jemand sagen Banzai wäre langsam. :P

    Edit 2006-12-04: Immer noch nicht da. :roll:
    (Status ist noch "offen")
     

Diese Seite empfehlen