OnTopic Bestückung des Modularsystem: Strategien, Taktiken, Ansätze

weasel
weasel
🤷‍♂️
UI ist mir zumindest genauso wichtig wie ein ordentlicher Sound. Geil klingende Synths mit scheiß Interface, haben bei mir keine Chance und da können sie noch so toll klingen.
genau das hab ich doch geschrieben? egal, war ja nur ne spontane zuschreibung die niemand auf die goldwaage legen sollte.
 
Serge4Ever
Serge4Ever
Tech Buddy at Serge/R*S
Zu allerserst sollte man sich klar machen, das Modular nicht gleich Eurorack ist.
Es gibt ja noch Buchla, Serge, 5U, BugBrand, ARP2600 u.v.m.

Es kann hilfreich sein, sich nicht gleich vom Eurorack-Hype überrumpeln oder von irgendwelchen Feature-Listen beeindrucken zu lassen. Im Rückblick würde ich sagen, dass es gut wäre, verschiedene Formate mal in einem Shop auszuprobieren. Wenn ich heute vor so einem fudeligen gemischten Eurorack-System stehe (wie gestern im Musicstore in Köln), dann vergeht mir die Lust. Für mich ist auch immer die Haptik wichtig. Möglicherweise entscheidet man sich dann doch für einen Moog Matriarch anstatt für einen Arturia PolyBrut, auch wenn letzterer auf dem Papier besser aussieht. Oder halt auch anders herum. Vielleicht entscheidet man sich auch dafür zu warten und zu sparen, bis man sich das kaufen kann, was man WIRKLICH will.

Deswegen: im Laden ANFASSEN und ausprobieren, wenn es irgendwie geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
TunnelBlick
TunnelBlick
...
Hallo Zusammen,
Wäre es Ok hier nach konkreten Kaufempfehlungen bzw. Beratung zu fragen?
Bin bei meiner Thread Suche auf den hier gestoßen.
 
randomhippie
randomhippie
|||||||
Hallo Zusammen,
Wäre es Ok hier nach konkreten Kaufempfehlungen bzw. Beratung zu fragen?
Bin bei meiner Thread Suche auf den hier gestoßen.
Die Idee von @Chris ist wahrscheinlich zielführender als es hier zu posten... wenn Du aber beispielsweise Deinen modularen Ansatz im Sinne von "Welche Sounds (evtl. auch Rhythmen?) möchte ich mit den Modulen kreieren..." vorab erläutern magst bzw. kannst, ist das hier sicherlich auch kein falscher Ort ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
C
Chris
|||||
Die Idee von @TunnelBlick ist wahrscheinlich zielführender als es hier zu posten... wenn Du aber beispielsweise Deinen modularen Ansatz im Sinne von "Welche Sounds (evtl. auch Rhythmen?) möchte ich mit den Modulen kreieren..." vorab erläutern magst bzw. kannst, ist das hier sicherlich auch kein falscher Ort ;-)
da hattest du wohl einen Tunnelblick, denn es war meine Idee ;-) :)
 
 


News

Oben