Bier und Synthesizer (Moog Modular)

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von RetroSound, 1. Februar 2007.

  1. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

  2. Ilanode

    Ilanode Tach

    Wer hätte das bezweifelt, angesichts vieler Menschen, die auch Cola und Bier zusammen gießen (Krefelder?). Bier passt scheinbar zu allem. Eins beweist das Video jedoch. Edd Kalehoff und Synthesizer - *das* geht gar nicht. Der Typ wackelt auch ganz eigenartig. :twisted:
     
  3. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Das liegt wahrscheinlich am Bier. :twisted:
     
  4. Neo

    Neo bin angekommen

    ich würde ja sagen das liegt am Bier, aber der Typ sieht er nach Afghanischem kampfgras aus. :harhar:
     
  5. Ilanode

    Ilanode Tach

  6. Neo

    Neo bin angekommen

  7. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Das ist wirklich cool. :cool:
     
  8. Ilanode

    Ilanode Tach

    Welcher von den dreien ist das denn? Ja, cool sehen sie aus, aber so'n Werbequatsch ist doch pfui. Obwohl... Kirin ist wirklich sehr lecker, gab's gestern zum Abendbrot.
     
  9. Ilanode

    Ilanode Tach

    Ich dachte, Du hättest Deinen link auch von Analogue Heaven!?
     
  10. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Nö , hab ich durch Zufall bei YouTube gefunden.
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

  12. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

  13. moondust

    moondust bin angekommen

    aber die moogbierwerbeung hätte man auch mit eis, babynahnung oder sonst was machen können.
    die synth waren geil. aber der rest hätte man sich sparen können.
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ihr vergesst, dass die Haltung zu Technik und Neuem in den USA auch eine ganz andere ist. Man hat sicherlich eher faziniert da gesessen und gelauscht, was dieser Mann so macht und das mit Bier verbunden oder der Marke XY, sowas wäre hier schwerer gewesen, wo man erstmal 10 Jahre über den Sinn von Technik mit Grundhaltung "bei mir nicht" doch sehr en vogue war, denke dies ist bei WEITEM nicht mehr so stark.. Aber damals fand ich das oft sehr anstrengend, wie anti die Leute so waren bei Computer & Synthesizer.

    Daher klappt soein Ding in Japan, in den USA.. aber in D hätte man das nicht senden können/wollen.. Ein bisschen exotisch wär es dann schon.. Und sowas will Werbung ja..
     
  15. tronique

    tronique Synthesist

    Also ich glaub' nicht, dass das was mit irgendeiner Einstellung gegenüber Technik zu tun hat, eher damit, dass YMO in Japan absolute Superstars sind/waren. Die kennt in Japan wirklich jeder, und jeder bringt die seit jeher mit diesen komischen Apparaten in Verbindung. Ist in Japan komplett anders als hierzulande mit Kraftwerk oder ähnlichem. YMO waren in Japan ja auch immer so ein Unterhaltungsdings ...
     
  16. tronique

    tronique Synthesist

    Kann ich mich auch noch gut dran erinnern: Mit nem Computer? Das ist doch keine Musik!! Da drückste aufn Knopf und dann spielt der das.
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    Jo, heute drückt man auf den Knopf und fertig ist der Track - Das war früher anders..
     
  18. tronique

    tronique Synthesist

    Aber wirklich: Früher musste man sowas wie Melodien und Loops und Sounds alles selber programmieren - so'n Scheiss, heute ist das ja Gott sei Dank schon alles fertig im Computer. Wozu soll denn Musikmachen aufwändiger sein, als nen I-POD zu bedienen? Kommt ja schließlich auch Musik raus? Oder? :lol: :twisted:
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Jo, auf dem läuft ja sogar PD, also wieso nicht.. Jeder kann Musik machen. Demokratie.
     
  20. tronique

    tronique Synthesist

    Was heißt denn jetzt nochmal PD?
     
  21. Moogulator

    Moogulator Admin

Diese Seite empfehlen