BIG BUTTON Code

GKMsound
GKMsound
Systemimmun
Hi, ich habe mir ein Modul nach : https://www.lookmumnocomputer.com/projects/#/big-button gebaut. Das Teil funktioniert gut. Allerdings bin ich nicht mit der LED im Button zufrieden, die ging erst gar nicht.
Dann änderte ich den Anschluss zur LED auf A4 und passte es im Code an. In Zeile 147 änderte ich "20" auf "18 " was den Pin angibt mit dem die LED gesteuert wird. Ich hatte bisher nichts mit Arduino und Co zu tun und versteh nicht was im Code für die LED verantwortlich ist.
Wenn mir da jemand auf die Sprünge helfen könnte....
Die LED blinkt jetzt jeden 4 Takt und ist bei Bank 1 sehr dunkel und bei Bank 2 sehr hell. Das stört mich hauptsächlich.
Es sollten doch eher die Eingaben quittiert werden und auch das Pattern Anfang.
IMG_20190221_170418_795.jpg IMG_20190221_170431_627.jpg
 
GKMsound
GKMsound
Systemimmun
Ich habe den Code jetzt so geändert das die Button LED jeden 4 Takt hell leuchtet und bei Bank 1 der 1.Takt länger.
Es war ein ewiges rumprobiere weil ich nicht wirklich weiß was ich da tat. Es geht hauptsächlich um Zeilen 320-326.
Desweiteren habe ich in den Zeilen ab 199 die Steplänge geändert, man kann jetzt 2,3,4,8,16 und 32 Takte einstellen.
Ich habe den bearbeiteten Code hier zum runterladen: https://drive.google.com/open?id=1uP1whLpINSwbf-HEuxa-2UVL_JiZvO4t
 
GKMsound
GKMsound
Systemimmun
Jetzt nach einiger Zeit des rumspielen vermisse ich ein wenig Swing.
Kann mir jemand dabei helfen den Code entsprechend anzupassen?
 
GKMsound
GKMsound
Systemimmun
Ich grabe das mal wieder aus, weil ich die Ausgänge noch puffern (verstärken) will. Meine 808 Module reagieren nicht wirklich auf die Trigger (unter 5V).
Da die Versorgungsspannung 9V beträgt denke ich daran auch die Triggerausgänge auf etwa 7-9V zu bringen.
Wie könnte ich das am einfachsten anstellen?

LAYOUT.jpg
 
fanwander
fanwander
*****
Ich könnte mir vorstellen, dass nicht die zu niedrige Spannung schuld ist (In Eurorack-Land müssen 5V genügen), sondern dass der Impuls zu kurz ist. Letzteres könnte man im Code ändern; hab den Code jetzt aber nicht angesehen..
 
GKMsound
GKMsound
Systemimmun
Naja vielleicht ist es wirklich besser den Trigger-In der Drum-Module zu modifizieren weil auch andere 5V Trigger nicht wirklich gut funktionieren...
Hier mal der Trigger-In der Kick :

1638776024177.png

Den Accent In benutzte ich bisher fast nie....
 
fanwander
fanwander
*****
Das ist eigentlich ab R1 die Originalschaltung der 808. Und die arbeitet auch mit 5V. Überbrücke mal C14 - ggf auch die Diode, an der man ja auch 0.6V verliert (kaputtgehen kann durch das Brücken eigentlich nix).
 
Zuletzt bearbeitet:
GKMsound
GKMsound
Systemimmun
Ich hab den Fehler, es ist am Accent-In der Schaltkontakt, hatte keine Verbindung zu 12V . (Ist nicht im Schaltplan)
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben