bitte um definition/einsetzbarkeit folgener comp/limit/gate.

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von ion, 1. April 2008.

  1. ion

    ion -

    ich habe ein set von mehreren geräten gekauft, und bin neu auf dem ganzen dynamik bearbeitungs gebiet, zumindest HW-technisch

    ich habe diese geräte (von audio-innovations / KLOTZ )

    also sind
    2 PEAK DETECTOR AUDIO GATE
    2 PEAK LIMITER COMPRESSOR
    2 RMS COMPRESSOR LIMITER
    2 CL-1 (compressor/limiter ???) (hat attack release gain level sowie bypass und sone x2 und 14-18 schaltung, welche ich nicht kapiere)
    (hersteler SONNY !? wer auch immer das is)

    dann noch 2 HPF und 2 LPF

    und ein TEC MS-1 mit den parametern: HIGH LOW SEPERATION GAIN




    die LPF und HPF sind wahrsch. selbstklären, wobei ich nicht weiß ob es nun im endeffekt einfache EQ sind oder was? wo ist der unterschied?


    eine erklärung der versch. compressor/limiter teile wäre super, weil ich nicht sicher bin wo,wie, was einsetzen
    ebenso das Gate


    sind auf jedenfall hochverarbeitete geräte aus dt. fertigung, in kasettenform wie zb auch die UREI, TELEFUNKEN teile...

    habe bis jetzt nur den PEAK COMP LIMIT und den CL-1 getestet und die bringen schon gute kompression, aber wie genau ich was davon wo einsetzen sollte ist noch unklar.... werde hier bei interesse wohl auch ien paar teile abgeben, weil das rack dafür mit dem stromanschluss nur platz für 8 kasetten hat und ich eine auswahl treffen werde was ich wirklich brauche... denke HPF und LPF werden auf jeden bleiben


    danke für eventuelle hilfe
     
  2. ion

    ion -

    bischen schlauer bin ich slber scho, aber so der wirklihe durchlick fehlt noch

    also um es auch kürzer zu erfragen, wo werden diese geräte also WO das gate WO RMS und WO peak compressoren eingesetzt?

    bei limiter und gate tendiere ich ja zur summe, aber das ist halt auch eher blos vermuten....

    jemand empfehlungen wie das upzusetten wäre por favor?
     

Diese Seite empfehlen