Blofeld Kaputt?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von DerNub, 14. April 2011.

  1. DerNub

    DerNub Tach

    Moin,

    ich hab ein kleines Problemchen mit meinem Blofeld:
    Er geht an. Sounds kann ich laden. Midi empfängt er (USB & MIDI),
    aber rauskommen tut nix :?
    Liegt nicht an (schon ausprobiert):
    Volume Poti, Midi Volume, speziellen Sound, Verbindung zur Soundkarte oder der Soundkarte selbst.

    Bin für jede Idee dankbar.

    Hat evtl. sonst noch jemand Erfahrungen zum Thema Blofeld und Haltbarkeit... hab ihn nur zu einem Liveact
    mitgehabt und sonst ein paar mal in nem gepolsterten (selbstbastel) Case mit mir rumgeschleppt.
    Also wär schon ein wenig albern, wenn das Ding sowas nicht aushalten würde.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

  3. poly700

    poly700 Tach

    haste schon am headphone gechecked, ob da ein signal anliegt?
     
  4. DerNub

    DerNub Tach

    Ja, kommt auch nix :sad:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dieser Waldorfmist ist anscheinend noch schlimmer wie die gleichnamige Schule...
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Vielleicht mal Volume per MIDI (cc#7) senden, unter Umstaenden hat sich da was verstellt, Einstellungen der Sounds pruefen. MIDI Led leuchtet wenn MIDI Daten kommen, Blofeld und Keyboard auf dem selben MIDI Kanal?
     
  7. DrFreq

    DrFreq Tach

    Man könnte vielleicht einmal versuchen die Demo Songs abzuspielen. Hat der Blofeld über eine Tastenkombination abspielbare DemoSongs?
     
  8. jane doe

    jane doe Tach

    nicht das ich wüßte ...
     
  9. Moin,

    kenne den Blofeld noch nicht näher, aber gibts da nicht auch die Möglichkeit ein "Factory Reset" oder wie auch immer genannt, durchzuführen.
    Vorher dumpen falls notwendig ;-)

    Gruss
     
  10. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Quelle:

    http://faq.waldorfian.info/

     
  11. Bleibt also noch die von Elektrokamerad genannte Möglichkeit...
     
  12. nox70

    nox70 bin angekommen

    Hatte faktisch das gleiche Problem, auch die hier schon benannten Tests gemacht, war kein Erfolg. Der Blo ist dann vom MStore als Retour repariert worden. Irgendein Bauteil wurde ausgewechselt.
     
  13. Deusi

    Deusi Ja was denn eigentlich?

    Welche DAW nutzt du? Meiner macht ab und an Mucken, wenn ich im Transportfenster doppelt auf Stop klicke. Nicht nur der Blofeld, der Virus Rack und der MS2000 auch.
     
  14. DerRidda

    DerRidda Tach

    Nach jemandem aus der Waldorf Mailing Liste: Aufgrund schlechter Bauteil Wahl im Verstärker sind solche Probleme mit die häufigsten beim Blofeld. Ich weiß gar nicht wie oft wir hier schon "keinen Sound" "auf einmal viel zu leise" Probleme mit dem Blofeld hatten. Ich hoffe die Reperaturpraxis bei Waldorf ist mittlerweile dieses Teil durch ein besseres zu ersetzen und nicht durch ein gleichartiges schlechtes.

    Man hört aber mittlerweile etwas weniger von solchen Problemen. Wie lange hattest du diesen Blofeld jetzt?
     
  15. nox70

    nox70 bin angekommen

    Fast auf den Tag genau nach einem Jahr zum Neukauf ist mein Blo stumm geworden. Das war jetzt im Januar, hatte zuvor Waldorf kontaktiert, die o. a. Tests gemacht und auch bei Waldorf hat man einen Defekt vermutet. Habe dann das Gerät eingeschickt und nach ca. 2-3 Wochen hatte ich ihn wieder. Seitdem keine Probleme. Vorher hatte ich allerdings generell den Eindruck, dass die Gesamtlautstärke des Synthesizers schon recht leise klang im Gegensatz zu dem was sich sonst so an VAs oder Romplern habe.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    O.k., dann sollte ich doch nicht warten. Habe den Blofeld als Desktop jetzt 2 Wochen (OS 1.5-1):
    - bei Ein- und Ausschalten knackt er sehr laut, selbst wenn ich den Vol-Poti auf 0 setze.
    - insgesamt finde ich Ihn im Vergleich zu meinem AN1X sehr leise
    - hatte gestern beim anspielen über das USB-Kabel als Midi-In über Renoise extremes kracken bei einigen Sounds.
    Habe dann normal über USB gespielt und das kracken war weg.
    - das mit dem Midisignal kommt an aber man hört nix hatte ich gestern auch
    - bei 2 Sounds höre ich seit dem Kauf schon nix .......

    Bis auf das alle Sound mit Hall hinterlegt sind klingt er aber gut ...
    Sollte mich also schonmal mit dem Gedanken des Rücksendens zu Onkel T. anfreunden oder mal eben nach Waldorf fahren, ist ja von mir nicht soo weit weg ...
     
  17. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    Macht mein einwandfrei funktionierender auch. Ist unelegant gelöst, aber bei vielen anderen Geräten auch so.

    Ja, ist auch relativ normal.

    Das deutet definitv auf einen Defekt hin.

    Auch nach einem Reload der Presets bzw. deaktivieren der FX? Dann ist auch das ein Indiz für einen Defekt.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    O.k., kann ich mich mit abfinden.

    Auch O.k.

    Isser nicht, liegt am Renoise über USB-Midi
    Hab die Factory's neu eingespielt und alles nochmal mit QTractor getestet, da ist alles normal, über mein normales Midi-Interface auch.
    Passiert also nur mit Renoise über USB.
    Püh, Schwein gehabt. Die beiden Sounds tuen es jetzt auch wieder.

    Es scheinen insgesamt fast bei allen Presets viel Effekt dahinter zu liegen ... klingt aber nett der Kleine :)
    Bin sehr zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen