Bodzin aus: Moog Sub37

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von lilak, 10. Februar 2018.

Schlagworte:
  1. Sticki201

    Sticki201 ||||

    Ja das stimmt
    Ab und zu erwischt man noch Mal den ein oder anderen Club wo die noch ordentlich abrocken ;-)
    Bei den großen Partys kann ich nicht mitreden!
    Aber im allgemeinen konnt ich beobachten das die heute mehr Richtung DJ schauen und den Feiern wie ein Popstar!
    Hat's damals sicher hier und da auch gegeben aber nicht so viel und oft wie man das heute erlebt!
    Aber gut Stefan Bodzin is wohl auch Popstar:)
     
  2. Sticki201

    Sticki201 ||||

    Vielen Dank !
    Hab schon 3 Stunden auf Soundcloud gezogen!
    Ein echter Hörgenuss.
     
  3. Jenzz

    Jenzz ||

    Er ist auch ein sehr guter Pianist, hat letztes Jahr sein Rhodes hier machen lassen.

    Jenzz
     
  4. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Also tagelang drauf sind junge Leute heute auch noch...Die Chemikalien haben allerdings dann auch oft komische Namen, kommen viel per Post aus dem bösen Teil des Netztes, Buchstabenkombinationen und Zahlen oder sowas, Dosierung kann kompliziert sein, schwer zu sagen was man genau im Beutel hat und für´s Versuchsmenschen spielen gibt´s evtl. dann ´n Gehirntumor mit Anfang 30....In der Notaufnahme wird´s auch schwierig werden, allerdings wird da ja auch schon aufgerüstet...aber ja tagelang drauf sind junge Leute heute auch noch...
    Mit Acid im Kühlschrank und Frank Zappa hält man das auch aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2018
  5. Sticki201

    Sticki201 ||||

    Was Tom aber meinte ist das der Spirit und Dance Space und wie das gelebt wurde in den 90zigern ein anderer war wie heute !
    Was auch daran lag weil's was Neues war und wegen dem Mauerfall und so weiter!
    Drogen nehmen die doch überall.
    Egal ob Disco , Rock , Techno usw.
    Einzig bei Schlager da trinken die nur Bier!
     
  6. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    ist auch ne droge. #weitverbreitetesmissverständnis
     
  7. Green Dino

    Green Dino Dinosaurs Dance

    Bei Schlager trinken die glaub alles durschteinander...Ich guck öfter mal diese Schlagershows im TV, das ist einfach zu geil was da abgeht:harhar:Auf jeden Fall viel Schnapps.
    Quasi Alcoholic offerings put in front of the forest, for the Schlager Gods!
    ... Das ist der Spirit! Can you hear it?
     
  8. Sticki201

    Sticki201 ||||

    Genau !
    Ich hab auch Mal in einer schickimicki Disco gearbeitet weil ich Kohle brauchte.
    Da haben die den ganzen laden vollgekotzt und es wurde akressives Klima!
    Da gab's kein Wochenende was nicht so war!
    Kann man auch als Drogen Party sehen!
     
  9. lilak

    lilak ||

    you, my friend are a fool ... aber auch fair von dir dass du das mit einem einzigen post klargestellt hast.

    bevor jetzt das übliche hickhack weitergeht bitte mal registrieren dass wir wieder on topic sind und jemand sich die mühe gemacht hat einen model D track zu bauen.

    ja, hervorragend obwohl das jetzt irgendwie gar nicht nach moog klingt. was man gut hört ist dass man mit dem synth gut layern kann was wieder dafür spricht sich mehrere zu besorgen, zb einen modelD-fourvoice. evtl. würde ich noch die generic drums etwas zurückschrauben dann hört man das auch besser?

    berlin school ist ein schwieriges thema, das geht von radikal minimalmusik über endlosgenudel bis esoterikweichspüler. aber das hat schon was wenn der schulze im hohen alter seine sequencergebirge in japan aufbaut und zum schluss nur dazu sagt "sequencers are beautiful!"

    der hätte ja auch vom laptop ableton loops abtickern können wie "die jugend" aber das ist eben nicht das gleiche obwohl aus den lautsprechern das gleiche kommt. wenn ich den in den 70gern gesehen hätte hätte ich wahrscheinlich auch nichts anderes gemacht :)

     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2018
    Sticki201 gefällt das.
  10. Sticki201

    Sticki201 ||||

    Jetzt kann aber Mal ein anderer uns ein Modell D track bauen muss nicht nochmal Martin sein! :floet:
    :)
    @lilak : Beitrag geändert Weil falsch gelesen gehabt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2018
  11. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Wir sind hier in der Bodzin-Abspaltung. Das Behringer Model D wird in einem anderen Thread in einem anders SubSubForum behandelt. Nicht, dass es eine Abspaltung der Abspaltung geben muss...
    So richtig hübsch wird es aber, wenn er den JD-800 ins Spiel bringt...
     
  12. Sticki201

    Sticki201 ||||

    Nein das ist jetzt kein Stefan Bodzin Thread mehr .....sondern das ist jetzt hier der Berlin School Thread! :)
    Mit allen Pi pa Po und was dazu gehört.
     
  13. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Genau, das ist der von Bodzin nach Berlin morphende Thread. Aber bloss nichts über das Behringer Model D hier sagen, es sei denn, es hätte was mit Bodzin oder Berlin oder dazwischen zu tun.
     
  14. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

  15. Sticki201

    Sticki201 ||||

    ??? Bitte um Übersetzung!
     
  16. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    ff

    fiel fergnügen
     
  17. Sticki201

    Sticki201 ||||

    Danke dir och viel Vergnügen! :denk:
     
  18. lilak

    lilak ||

    also gut ... alle beiträge ab jetzt frei assoziiert, bitte. ich arbeite an einem BMD track der dann alles wieder ins lot bringt weil bodzin moog fan ist.

    > So richtig hübsch wird es aber, wenn er den JD-800 ins Spiel bringt

    das dunkle keyboard links oben? ich hab mich schon gefragt was das ist. das ist da damit niemand sagen kann der spielt ja gar nix. von mir aus könnte der einfach alles laufen lassen und glücklich danebenstehen.
     
  19. Sticki201

    Sticki201 ||||

    Na da bin ich Mal gespannt falls du dein Track dann hier auch präsentierst. Muss aber auch nicht unbedingt wie Bodzin klingen....also ne eigene Note wär schon cool!

    Ich will ja demnächst auch Mal mit nur einen Monophonen ne Nummer machen.
    Mal kucken was dabei rauskommt.