Boss HC-2 & Admek hck100 ( handclap )

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Dave1980, 1. November 2011.

  1. so jungs und mädels.... nicht verzagen einfach mich fragen. und zwar gehts um ein analoges handclap modul von boss oder von der sub firma von boss namens admek ...beide module sind ha genau gleich.. nur andere knöpfe etc. . wie jeder weiss kann man bei einer tr-808 nicht maracas und handclap gleich zeitignutzen ...das leuchet ein. wenn mann aber den analogen clap über accent out der tr-808 triggert gehts schon !!!!

    beide handclaps basieren auf die 808 / 909 handclap schaltung . mit dem dry regler regelt man den pitch ( bzw hochpass ) . mit hall den ausklang.

    durch den dry regler kannst du deine handclap von 909 style zu 808 style bis zu ganz hoch regeln.

    beide geräte sind ultra rar aber sehr empfehlens wert ,wenn es darum geht mehr zu machen :selfhammer:


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  2. für acidlab miami freaks auch sehr interesannt ! einfach accent out nutzen und mit accent den clap programmieren.

    :phat:



    maracas dazu und jaaa besser gehts nit mit dem groove :phat:


    das gerät benötigt 9 v dc 200mA .

    habs mit dem boss ac220 versucht..aber das ist zu stark . 0.5 A ist zu viel.. brumm geräusche.

    besser ein netzteil von ibanez mit 9 v dc, 200mA nehmen ..das geht !!!!
     
  3. Supersexy Teil, suche ich schon seit einem knappen Jahr. Aber das von Amdek kannte ich noch nicht. Danke für den Tip.
     
  4. Wenn man den Clapper mit einem Audiosignal triggert (Einzelausgang eines nicht genutzten Instruments der 808 zum Beispiel), kann man unter Nutzung des Accents lange und kurze Claps erzeugen (SENS gefühlvoll einstellen!).
    Mit dieser bahnbrechenden Erkenntnis hatte ich allerdings glaub ich kürzlich schon mal woanders geprahlt...

    Schöne Grüße,
    Bert
     



  5. Bei Ebay sind 2 Boss HC-2 drin...aber man sollte überlegen was man dafür aussgeben will ;-)
     

  6. der sens reagiert auf das touch pad. so ne art velocity ( anschlag dynamisch ). ... von leicht bis extrem emphindlich. dadurch verändert sich leider nicht viel von ausklang. wenn du ihn mit 606/808 triggerst per gate ist der handclap NICHT LÄNGER sondern lauter. hall ist eher für den ausklang also länge der hall phase;-) aber auch bei position 5 ist er schon lang bei 10 etwas makanter. so wie man es von 808 /909 kennt. längeren clap hat leider die acidlab miami, weil die schaltung erweitert wurde. aber wenn du den ne zeit lang nicht triggerst ,ist der die ersten 3 bis 5 schläge kurz und dann lang von ausklang..so wie es bei miami/ 808 / hc-2 . hat damit was zu tun das sich die schaltung aufladen muss - zwecks konsatoren . ein trigger gibt strom auf die schaltung . bzw schaltet das clap auf. bei der tr-909 ist der handclap nicht auflade fähig... er schallt immer nach von ausklang . d.h. auf den 909 handclap ist immer dauer spannung ...kondensatoren sind immer aufgeladen , der virtuelle hall ist immer da :kaffee: :school: aber der hc-2 kann 808/909 handclap vom klangverhalten nachmachen . von daher ists nur ne erweiterung . natürlich ist auch der 808 handclap schön. aber mit dem boss hc-2 z.b. lässt sich es noch sehr anders anhören :mrgreen:
     
  7. Das mit dem kurzen Ausklang passiert HAARSCHARF auf der Grenze zum Gar-nicht-Triggern (jenseits davon ist es Anschlagdynamik reinsten Wassers), aber es passiert (übrigens scheint auch der Noisegenerator bei verschiedenen analogen Percussionteilen etwas mehr Saft zu brauchen als der Rest, man kann z.B. beim Tama Techstar auch Snares etc. mit bzw. ohne Noise-Anteil auf diese Weise triggern).
    Ich hatte damals als Trigger die Einzel-Outs der LinnDrum benutzt (einige Samples gibt es laut und leise).
    Ich kann nicht technisch erklären, WIE es geht, aber DASS es geht, ist Fakt.

    Schöne Grüße,
    Bert
     
  8. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    ist das nicht eine kleine BOSS DR-110 für das Geld nicht spaßiger ?
     
  9. Ja, aber immer nur im Ausland. Da ist meine Kaufhemmschwelle noch relativ groß. Und tatsächlich verlangen die auch recht stattliche Preise.
     
  10. tja in amerika würde ich nicht kaufen,zu hohe preise und zoll etc. ..aber in EU und japan geht noch. und der eine hc-2 aus ebay in UK sieht echt top aus :supi: ok der preis was hoch. aber dann hast du spass damit ! :selfhammer:


    ja der boss dr-110. ok ist echt nicht rare aber der sequenzer gefällt mir nicht. und klingt wie tr-606 .die habe ich auch die 606. von daher
    brauche ich den dr-110 nicht.
     
  11. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    ich mein doch nur wegen der claps... hat die 606 nicht, aber die DR-110

     
  12. kenn ich schon ;-)
     

Diese Seite empfehlen