boss se 50 / 70

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von captain-galaxy, 26. Juli 2006.

  1. Hat von euch jemand die beiden kisten schon ma vergleichend gehört.
    wollt mir eins für live besorgen
    Bin mir nicht sicher welche kiste es werden wird

    beste grüße
    markus
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    ich bin, im gegensatz zu anderen nicht super überzeugt, sie können aber ganz gut flangen und phasen, kraftwerk hatte sie glaub ich in den 90ern dabei.. (se50).. ich fand den klang nur für bestimmte sachen tauglich.. live ist das aber ok..

    se70 ist besser.. größer und so..

    aber ich schieb das mal in die passende sektion. .issja keine groovebox/Sequencer..
     
  3. danke fürs schieben, habs verplant
     
  4. Hab den SE50 - rauscht auch ein wenig.
    Chorus und Flanger klingen wirklich sehr gut, die Delays auch.
    Der Vocoder ist auch ganz schön.
    Für wenig Geld bekommt man einen guten FX-Prozessor.

    Cornel
     
  5. Xenox.AFL

    Xenox.AFL bin angekommen

    Sind das denn zufällig die FX die auch z.B. in der XV3080 Reihe eingebaut sind? Die finde ich nämlich auch ziemlich Klasse, ich finde der Chorus von Roland hat was genau wie die Delay, Triple Delay oder so heißen die doch, den finde ich auch ziemlich Klasse...!!!

    Frank
     
  6. frixion

    frixion Tach

    Ich habe beide.
    Bei manchen Effekten gefällt mir das SE-50 klanglich besser, dafür hat das SE-70 mehr Parameter bzw. auch zusätzliche Effekte.
    Zum Einstieg in die "SE-Welt" reicht IMHO ein SE-50 allemal, vor allem, da man es schon um ca. 50 Euro (=geschenkt) bekommt.
    Und die abgedrehten Effekte, die mit den SE's möglich sind...geil! :twisted:
     
  7. Xenox.AFL

    Xenox.AFL bin angekommen

    Was sind denn z.B. für "abgdrehte Effekte" eingebaut?!
     
  8. frixion

    frixion Tach

    Beim SE-70 sind das die multistage-phaser (bis 20 stages), das 20-tap delay, der ringmod oder der 8 Voice chorus.
    Meine "Geheimwaffe" ist aber das Pitchdelay (auch im SE-50), das jeden einfachen Sound fast wie ein Modularsystem klingen läßt.
     
  9. is lustig kaum gibts paar threads von einem ziemlich vergessenen FX
    steigen die preise, bei e$$y
    :D :D :D
     
  10. VEB_soundengine

    VEB_soundengine bin angekommen

    ich habe 2 se70... die dinger sind echt gut. eine TR606 z.b. über den rotoreffekt, ringmod mit nem synthi , der vocoder oder wie auch immer sind richtig gut. der chorus ist auch gut, die alten anolgen roland kisten ( SBF 325 ) sind da allerdinsg im vorteil , weil weicher. achja und die gitarrenampsimulationen sind auch nicht schlecht.
     

Diese Seite empfehlen