Clavia G2 Patchbook für Fortgeschrittene

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Moogulator, 7. September 2012.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    Habe das Buch von Roland Kuit, hier mein Bericht dazu
    https://www.sequencer.de/blog/roland-kui ... book/14635

    Falls jemand Group Buy machen will, spart man 25% ab 10 Personen.

    Es geht um sehr fortgeschrittene Patches am Ende und beginnt bei der Beschreibung der Module und macht Beispiele bei Musik, es gibt alles als PCH2 Files.
    So ein Buch kommt von einer der wenigen Gurus aus dem Bereich, die anderen beiden heißen Tim Kleinert und Rob Hordijk und ein paar andere…

    BUCH bedeutet eigentlich HTML - also das ist KEIN ebook in dem Sinne.

    [​IMG]
     
  2. serge

    serge ||

    Wie teuer wäre der Spaß in der Gruppen – äh – beim Gruppenkauf?
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    das steht dort vor Ort. Es ist auch kein Muss, nur eine Anregung da ja immer mal Leute wirklich AUFWENDIGE Patches sehen wollen.

    25% Rabatt ist das. Siehe Link unten im Blog. Setze das bewusst nicht direkt hier rein, da einfach besser ist, dass man sich mal reinfuchst und dann schaut, ob es das wert ist.
     
  4. siebenachtel

    siebenachtel bin angekommen

  5. fairplay

    fairplay Tach

    ...also, wenn ich mir das letzte Werk Rolands ansehe (welches ich mir damals, als es - ebenfalls elektronisch - rauskam, gekauft habe) - eine Sammlung richtig schlecht (also eher gar nicht) erklärter, durchaus interessanter bis sehr interessanter patches - dann ist der Preis absolut indiskutabel...

    ...der mag ja was draufhaben, der Roland, aber erklären - oder wenigstens beschreiben was er da macht - kann er nicht...leider...
     
  6. serge

    serge ||

    Gibt es denn eine Leseprobe, anhand derer der Interessent zu beurteilen vermag, ob er mit dem didaktischen Stil des Autors zurecht kommt?
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    soweit mir bekannt nein.

    Ich würde aber schon sagen, dass es mehr die Patches mit kleinem Text sind, keine ausführlichen Erklärungen. Das muss man schon bemerken. Patchbook mit vielen Bemerkungen und Seiteninfos könntem na es auch nennen.
     
  8. serge

    serge ||

    Für den Kurs erwarte ich genau das umgekehrte Verhältnis.

    Mal eine andere Rechnung: Wenn 10 von jeweils knapp 160 Euro bezahlen (210 Euro abzgl. 25%), macht das 1600 Euro. Für den Kurs würde ich lieber mehrere Tage Tim Kleinert (vgl. viewtopic.php?f=11&t=71803#p755471) anheuern, auf dass er uns seine G2-Trickkiste detailliert erläutert.
     
  9. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Ich hatte das erste Soundlab erworben und ich find es nicht so super toll. Sicher es gibt viele Beispiele usw. aber richtig gut erklärt ist es auch nicht und vor allem nicht sehr ausführlich. Außerdem wirkt es etwas schlampig zusammengepappt mit ner Menge Übersetzungs bzw. Rechtschreib- und Grammatikfehlern.
    Ich zieh mir grad alles an Lektüre rein was es für den G2 so gibt. Neben Tim's Patches finde ich vor allem die Erklärungen von Rob Hordijk super. Er bringt es gut auf den Punkt und ist auch in der Lage vermeintlich komplizierte Zusammenhänge sehr anschaulich zu erklären.

    Ich wär sofort dabei :mrgreen: :supi:
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Auch er müsste entweder viel dazu sagen oder sich die Arbeit machen das zusammenzustellen oder man kommt hin und macht das als Workshop in rel. kleinem Kreise, das wäre bestimmt interessant.
    Tja und da sind sie dann zusammen: Rob, Tim und Roland, da geht schon einiges, da würde ich mich auch dazu setzen wollen,..
     
  11. Check Mate

    Check Mate Aquatic Beta Particle

    Klar, logisch. Aber es kommt eben auch darauf an, wie das Wissen vermittelt und die Probleme bzw. Patches erklärt werden. Wenn ich schon 160€ für ein "E-Book" bestehend aus "html Seiten" bezahlen muss (das SL1 hat mich immerhin 90€ gekostet) kann ich zumindest erwarten, dass die Patches ausführlich und verständlich erklärt werden, sowie sich auch für Aufmachung, Schriftbild und Sprache entsprechend Mühe gegeben wurde.
    Ein gepatchter VS3 nützt mir reichlich wenig, wenn ich nur 4 kurze Sätze dazu bekomme anstatt eine Erläuterung, wie die Charakteristik eines VCS3 durch die Module erreicht wird etc.
    Sicher sind auch sehr "abstrakte" Patches dabei, die die Möglichkeiten mit Logikmodulen aufzeigen, aber meiner Meinung nach sin die extrem theoretisch und oft nur sehr bedingt musikalisch nutzbar.
    Man könnte sagen, das hätte man vorher wissen müssen, sicherlich, aber wie serge schon feststellen musste gibt es auch keine Leseprobe um das herauszufinden. Weiterverkaufen kann ich das Ding auch nicht, da es frei kopierbar ist. Sind ja nur ein paar html- Seiten mit Index.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, verstehe ich. Würde so ein Buch auch eher auf wenige Sachen auslegen und diese dann dafür entsprechend erklären. Das wäre es dann.
     
  13. serge

    serge ||

    So ein G2-Seminar an einem langen Wochenende wäre wirklich klasse. Nur habe ich leider keine Zeit, das zu organisieren.
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

    Dazu müsste jetzt nur noch einer der Großmeister ja sagen und sich Leute finden, …
    Das andere ist ggf. je nach Menge Mensch auch umsetzbar. Das würde ja sicher kein Massentreffen. Aber ein G2/Nord Treffen wäre auch mal lustig, denke aber dass das schon beim HK ziemlich gescheitert war, da wenig Leute darauf Lust hatten, zumindest kam da nicht viel. Aber das hier wäre ja mit Meister, ist was anderes.
     
  15. DrMickey

    DrMickey Tach

    Ein G2-Seminar fände ich auch hochinteressant!
     

Diese Seite empfehlen