Creamware Pulsar 4.5 Cubase SX ASIO Einstellung Problem!!!!!

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von muallim, 25. September 2007.

  1. muallim

    muallim Tach

    Hallo musikfreunde, habe mir eine Creamware Scope Version 4.5 auf meinen Windwos Pro +Sp2 mit allen Treibern inkl. Aspi Treiber installiert. Soweit startet das ganze system bis zum Cubase Sx 3, wenn ich bei SX 3 in die Audio device Auswahl gehe sehe ich auch ASIO Scope , jedoch wenn ich diese wechsel vornehme bekomme ich folgende fehlermeldung:

    -No ID (Possibly no Hardware aqired)-

    Danach bekomme ich diese meldung hinzu:

    -Pulsar is not running or Asio Source and Asio Dest Modules are not included in your current project-

    Nun wenn ich auf der Scope Platform die Routing Window aufrufe kann ich verschiedene Projecte laden, ich habe New project ausgewählt , ich habe ASIO Playback gewählt, eigentlich so gut wie alle, bei allem bekomme ich die gleiche fehlermeldung.
    Was mache ich falsch?
    mein ziel ist die Analog ein und ausgänge der Scope, die 8 ADAT ins und Outs Bzw. dei SPDIF ins und outs zu nutzen, ich habe da auch eine Midi master keyboard und Racksynthies, also Midi in Out sollte auch dabei sein, und zum schluß natürlich Analog out zum Abhören .
    Ich benutze Cubase SX 3.
    Würde mich sehr freuen wenn mir da jemand helfen könnte die sich damit auskennt, ich habe im web wenig finden können was mir weiterhelfen konnte da der Pulsar Scope eben einer der ersten ist und nicht mehr der aktuellste, auch der PDF anleitung wenig hilfreich.
    Danke vorraus.

    PS#
    Ach ja, einige meine tracks könnt ihr unter www.myspace.com/kemal72 anhören, zwar sind diese vom 2002 aber neue tracks kommen in kürze ;-)
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Lassen sich die Scope Klangerzeuger denn in der Scope Plattform ansteuern oder sind bei der Version keine Klangerzeuger dabei? Gibt glaub' ich auch irgendwo 'ne Seite mit freien Klangerzeugern fuer Scope...

    Ansonsten sieht's so aus als ob die Karte nicht richtig erkannt wird, hast du's mal mit 'nem anderen PCI-Slot probiert?
     
  3. DerDahli

    DerDahli Tach

    Hallo!

    Hast Du denn ne Asio Destination und Asio Source in deinem Scope Projekt?
    Die Fehlermeldung hatte ich noch nicht.
     
  4. muallim

    muallim Tach

    Hallo Summa, danke fürs schnelle antwort, Die klangerzeuger wie STS 3000 sampler Effekte und Synthies werde erkannnt, also das mit dem allkeys.skf schlüßell datei habe ich schon gemacht die unter anderem auch scope.rgy datei heist und den man gesondert vom SonicCore.de nach eine registiration erhält. Alle synthies und Sampler sind frei und auch auf der Project window zu sehen.
    Ich habe die Scope Karte in die 4. PCI slot eingebaut, ich habe oft im web gelesen das man hier den 4. oder den 5. nehmen soll, deim 5. wird es mit der kablepeitsche zu eng deshalb habe ich es auf 4 gemacht, vieleicht sollte ich auf 3. oder 2. mal probieren. werde darüber berichten :)
     
  5. muallim

    muallim Tach

    Hallo DerDahli, danke fürs schnelles antworten, die antwort auf deine frage ist JA, ich sehe ASIO DEST und ASIO SOURCE,
    Beispiel:
    der ASIO DEST ist mit allen 8 stereo kanälen mit PULSAR ADAT A SOURCE verbunden
    und
    der ASIO SOURCE ist mir allen 8 Stereo Kanälen mit PUSAR ADAT A DEST
    verbunden
    Sowie
    Pulsar midi A source________________________sequencer midi DEST 1
    Sequencer midi Source 1____________________in Pulsar midi A DEST
    Pulsar ANALOG Source L-R___________________WAVE DEST L-R
    Wave Source L-R___________________________Pulsar ANALOG Dest
    verbunden
    und
    Wave Source 2 ist nicht verbunden
     
  6. DerDahli

    DerDahli Tach

    Bei mir hat es oft geholfen, ein Modul zu löschen und neu zu laden. Gibt Cubase auch eine Fehlermeldung von sich, oder sind das beides Scope Fehlermeldungen?

    Bevor man in Cubase was hört, nachdem man in Scope ein neues Projekt geladen hat, oder Scope neugestartet hat, muss man in Cubase den Asiotreiber immer einmal neu auswählen.

    Hast Du mehr als eine Karte?
     
  7. muallim

    muallim Tach

    Die fehlermeldungen comen nur von Cubase, nach dem ich die Scope gestartet habe und einen Preset Project ausgewählt habe oder selbst zusammen gestellt habe starte ich den Cubase SX3, Cubase öffnet sich problemlos, nur bevor ich ja eine Cubase project straten kann muss ich ja den Cubsae erstmal einstellen, sprich den Audio Device zuweisen, hierzu gehe ich dann zum einstellungen der Cubase und versuche den audio treiber auswahl auf SCOPE ASIO umzuwechseln was ich ja machen muss, nun diese fehlermeldungen kommen erst hier zum vorscheinen.
    Ich habe auf meinem mainboard noch einen AC97 soundkarte den ich allerdings bei Bios ausgeschaltet habe.
    Sonst eben nur noch den Scope auf PCI platz 4. :?
     
  8. muallim

    muallim Tach




    :cool: Geschaft freunde,
    also ich habe wie ihr empfohlen habt eine andere PCI slot genommen, außergewöhnlicherweise und nicht empfehlenswerte Slot , also genau unter AGP Grafikkarte was ja angeblich sehr ungesund sein soll, aber dies betrifft wohl nur die Matrox Grafikkarten anscheinend, habe nun seit stunden auf herz und nieren geprüft und alle Plugins - synthies von VST und sowohl auch vom Scope getestet, suuuuuuuper sage ich nur, vorallem die einfache rooting system von scope ist der hammer, alles vor dir und du kannst stöpseln wohin du willst, sei es midi oder wave, einfach den synthie oder sampler abrufen und zak mit bildlich sichtbaren grafik-lines wie man von Reason kennt verkabeln und ualla, schon hört mans.
    Auch die sounds sind echt klasse wenn auch nicht alle.
    Tja, soweit ganz ganz herzlichen dank an euch.
    schöne grüße.. :D
    ach ja ehe ich vergesse; die einzige fehlermeldung kam danach nur wegen der XTC module, mir hat der netter Helfer und Retter Ralf von SonicCore.de gesagt das ich diesen bei der settings der Scope ausschalten soll, also den Häckchen wegmachen, habe ich auch gemacht und den Scope neugestartet und UUUallaaa, keine fehlermeldung mehr.
     

Diese Seite empfehlen