Crumar Bit One / Bit99

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von rolandpower, 18. Januar 2015.

  1. Gab es schon mal das Thema.

    Führ ich neu auf weil meiner Meinung nach das Instrument unterschätzt wurde. Der ist zwar kein High End wie OB- 8 oder PPG Wave Prophet 5 usw. aber dennoch nützlich und klingt auch. Hatte den BIT ONE und habe ihn damals weil ein andrer Hype herrschte verkauft. Das Instrument ist in der tat nicht Echtzeit jam Kisten kompatibel, aber wenn man ein paar tolle Sounds drin hat, so macht es trotzdem Spaß. Here we go...


    src: https://youtu.be/KCeT5yWcx6E
     
  2. Hatte den mal (BIT ONE),
    ja, schnelle Hüllkurven und den ein oder anderen tollen Sound.
    Den Bit One kann man nicht via sysex-Programmieren am Gerät selbst war's für meinen Geschmack eine Qual!

    Irgendwie schwingt für mein Gehör auch im Detail immer viel "Plastik" im Sound mit. Ich empfinde ihn weit weniger organisch wie z.B. Matrix 6 und Co. - von daher durfte er ohne Träne gehen...
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Er war dem Oberheim Matrix 6 unterlegen in Sachen Flexibilität, vielleicht deshalb? Er war eben auch ein Crumar bzw wurde auch als DBE Bit01 verkauft - hierzulande hätte man mit "europäisch" werben können - hätte aber damals vielleicht auch nicht geholfen - Auch Oberheim hat langsame Mod-Quellen. Also - irgendwie vielleicht deshalb - dennoch klang er gut.

    MOD: Betreffzeile ent-"schriehen"
     
  4. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Feiner Synth, spassiges Design der Oszillatoren, sorgt für mach spezielle Sound-Variante, einer der wenigen Synths mit dem Curtis 3328. Als Rack Bit 01 und Keyboard Bit99 immerhin in der Lage SysEx zu empfangen. Die Bedienung am Gerät ist nichts für schwache Nerven. Lustiger Stereo Mode. Leider keine PWM von den LFO, dafür aber LFO Speed via Velocity modulierbar.

    Wäre noch ein Kandidat für eine alternative Firmware. Realtime Controll der Engine via Midi wäre schon schick.
     
  5. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Jo wie schon Rudi und Mic schreiben, eher steriler Plastik-Analogsound. Wird oft mit dem OB Matrix verglichen, aber das ist doch ein ganz anderes Kaliber. Klanglich und auch von den Möglichkeiten her. Übrigens ich verkaufe gerade einen Oberheim M-1000. haha :lol: ;-)

    Mischa hat hier aber wirklich alles im Video gegeben. :supi: Er hat es auch drauf. Mit Delay und etwas EQ kann man noch mal viel rausholen.
     
  6. nox70

    nox70 eingearbeitet

    Finde das Video auch toll, hält mich derzeit noch ab meinen 99er zu verkaufen, Neuanschaffung, Platzbedarf und Matrix 6 Vorhandensein werden das aber ggf. ändern. Plastikanalogsound ist aber von der Definition interessant....
     
  7. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Ein grosses Manko der Crumar Geräte, war/ist deren allgemeine Hardwarequalität. Die meisten Crumar-Besitzer werden dies bestätigen, dass die Dinger oft Aussätzer, sowie diverse Defekte aufweisen. Einen Spirit oder DS-2 im einwandfreien Zustand (also funktionsfähig) zu ergattern, ist heute fast schon unmöglich. Ich finde den Sound (besonders im Bereich: Bass, Lead) des Bit-1/99/01 ansprechend gut .. etwas LoFi, jedoch im positiven Sinne.

    Offensichtlich existiert diese Marke immer noch (?), wie ich gerade sehen kann..
    -> http://www.crumar.it
     

Diese Seite empfehlen