erledigt Cubase 10.5 pro >Audio In wird nicht an Main out durchgeleitet<

christoph

christoph

..
Liebe Community,

ich bin schon fast am verzweifeln, da ich gestern den ganzen Abend auf Lösungssuche war. Habe aber wohl den Tunnelblick erreicht und
sehe den Wald vor Bäumen nicht. Da war dann die Kreativität äussert schnell verflogen.

Ich versuche das Problem zu beschreiben und hoffe auf eine Lösung von euch.

Seit neuestem leitet Cubase (10.5.20) das Audio In nicht mehr an den Stereo Out durch, so dass ich zum Beispiel das In- Signal mit FX versehen kann
und direkt höre.
Das Signal lässt sich aufnehmen, aussteuern etc... nur eben das "Live-Spiel" funktioniert nicht mehr.
Angefangen hat es, nachdem meine Masterkeyboard (M-Audio Axiom 61 Gen1) anfing über die MIDI-Tasten shortcuts in Cubase zu senden (???).
Es hatte sich im Transportfenster - und wahrscheinlich nicht nur da- dadurch so einiges verstellt.
Ich denke, ich habe das meiste wiederr zurückgesetzt bekommen, das Masterkeyboard sendet auch wieder so, wie es sein soll.

Die Audioverbindungen (F4) habe ich gecheckt und neu angelegt -> keine Änderung
Die Studio- Einstellungen - VST- Audiosystem auch geprüft -> keine Auffälligkeiten

Falls es wichtig ist: Audio- Interface: M-Audio Eighttrack
Win 10 Prof 64 bit

Ich tät mich freuen, wenn mir einer einen Rat geben kann.

Vielen Dank

Edit:
Die Levelmeter des Faders Audio- in sowie der Fader der dazugehörigen Audiospur (Monitorbutton aktiv) zeigen in der MIX-Console alles gut und genau an.
Nur Stereo out bleibt stumm. Ist die Spur aufgenommen erscheint das Signal auch im Stereo- Out (Main- out)
 
Zuletzt bearbeitet:
christoph

christoph

..
...Habs gefunden

direktes Mithören (Studio -> VST- Audiosystem ) direktes Mithören.. der Haken war gesetzt
 
 


News

Oben