cwejman s1 patching

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von lilak, 18. Juli 2007.

  1. lilak

    lilak Tach

    also ich klebe jetzt seit einigen tagen an meinem cwejman s1 mk II fest und murmele ab und zu nur noch FUCKINGHELL ... deswegen trete ich hier mal einen strang ab

    1. können die s1er mal hier bitte coole patching trick posten, einiges steht ja im manual aber ich bin mir sicher da gibts noch mehr. also zb wie die drei oszis im ring FMen usw.

    2. wie kann man den s1 sinnvoll modular erweitern? ich denke da an duo/triophon aber nicht unbedingt im selben sound sondern eher was komplementäres was gut zusammengeht. im moment kombiniere ich den mit einem sh-101 und das ist schon ziemlich gut aber eben nicht modular. also das muss schon was sein was charakter hat und gegen den s1 anstinken kann. die EAR oszis sehen da ziemlich geil aus, hat da jemand erfahrung?

    so long and still no cigar!

    lilak
     
  2. Den Cwejman S1 auf Duophon oder mehr aufzurüsten ist extrem teuer, allenfalls durch das interne CV-Interface fast unmöglich. Und sinnlos.

    Mit Ring-FM meinst Du 3 VCO's die sich gegenseitig modulieren? D.h. der dritte moduliert wieder den ersten.

    Links unten sind die CV-Eingänge der VCO's. in der Mitte unten sind die Outputs der VCO's. Von dort ein Kabel von VCO 3 zum VCO 1 legen. Allenfalls noch den oder ein Mixer dazwischen. Der Schalter von VCO 1 (Audio oder LF) muss auf Audio stehen.

    Sinn macht das fast keinen, denn FM im Kreis ist meistens nicht besonders schön allenfalls für Drums denkbar. Aber selbst FX-Sounds müssen IMHO gut bzw. "wohl" klingen.
     
  3. lilak

    lilak Tach

    na ich seh schon

    war wohl nicht so der hit der threat ... also den ring fm (1>2>3>1) schlägt wowa selbst vor, kommt einfach rauschen raus aber das kann man extrem gut modulieren ... ich bin mir sicher dass es da noch vieles mehr gibt worauf ich einfach nicht komme ... ist eigentlich auch nicht so wichtig weil eh alles geil kommt was aus der kiste tropft ... ich hab jetzt noch einen semtex am start, mal sehen wie die beiden miteinander harmonieren. gottseidank hat der jetzt grosse klinke, dann passt wieder nix zusammen ohne adapter ... bin weiterhin dankbar für alle cwejman tip von den bigwigs ... mfgz lilak
     
  4. alter Hut:

    Osc 2 auf Sync schalten - jetzt ne Envelope in den FM eingan und aufdrehen - jetzt n bisschen an den Adsr Einstellungen drehen
     
  5. lilak

    lilak Tach

    hier is nochncoola

    danke verstärker, bin ja jetzt schon ganz gut am start mit dem s1, irgendwann machen wir dann doch mal "battle of the swedes", oder?

    also hier ist noch einer für die dubstep fraktion:

    cv1 > lfo/rate und lpf/cutoff mit dem lfo1 modulieren ... jetzt hat jeder unterschiedliche ton eine andere wahwah frequenz, cool vor allem für analoge sequenzer sachen und wenn im dubstep der bass WAAAWAAAWAWAW gehen soll.

    sie verstehen was ich meine? gibts so eine standartisierte patchcodesprache?
     
  6. ich dachte das mit dem CV1-4 Augang geht nur mit Midi!?

    An sonsten Schweden Battle jederzeit gerne!
     

Diese Seite empfehlen