dark link arpeggiator

mintberry crunch

mintberry crunch

.
hey mist. gab vor ein paar tagen mal so nen kurzen thread über den dark-link arpeggiator. da wollte ich eigentlich reinschreiben. aber ich find den nicht mehr :selfhammer:

bin auf jedenfall erst dadurch darauf aufmerksam geworden, dass das teil nen arp hat. muss zugeben, hatte das manual noch nie in der hand, da alles übrige selbsterklärend ist. aber siehe da, ein verstecktes feature.

aber wie mach ich den an? ich hab ein M-audio oxygen 8 v2. wie sind die schritte, um den arp zu aktivieren? ich hab schon diverse programmchanges im learn-mode probiert. das einzige, was ich hin bekommen habe war, dass garnichts mehr ging ich ich komplett resetten musste. wut do?
 
fanwander

fanwander

*****
Naja, so schwer kanns ja nicht sein:
http://www.doepfer.de/pdf/Dark_Link_Anleitung.pdf
Seite 11:


Learn Taster kurz drücken (nicht halten)
LED blink
dann PrgChg #20 schicken (aber NICHTS ANDERES!!!!) macht Hold an

Learn taster
PrgChg #21 (neu angeschlagene Noten ersetzen die vorherigen)

Learn taster
Prgchg #22 (interner Sync)
Dann
Modwheel 64 (das Tempo wird vom ModWheel bestimmt!)

Learn taster,
PrgChg #19 macht den Arp nun wirklich an

Jetz Akkord drücken und sich freuen


PS: ich hab keinen Dark Link, aber ich kenn das Arbeitsprinzip der Doepferteile (und ich verstehe Bedienungsanleitungen, aber das ist jetzt gehässig - gegenüber dem Bedienungsanleotungsschreiber)
 
mintberry crunch

mintberry crunch

.
offenbar verstehe ich keine anleitungen. ich probiers morgen nochmal. aber so in etwa hab ichs eigentlich gemacht...
 
fanwander

fanwander

*****
mintberry crunch schrieb:
offenbar verstehe ich keine anleitungen. ich probiers morgen nochmal. aber so in etwa hab ichs eigentlich gemacht...
Wichtig. Jedesmal erneut den Learn Taster. Und garantiert keine anderes MIDI-Signal als den Programmchange!
Und nicht zu hektisch.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben