Das derzeitige Maximum meines Könnens

VEB_soundengine

VEB_soundengine

|||||
Instrumente :

VST : FM 7, Halion, B4 , Pro52 , Battery II, emagic EVP 88

Synthesizer : SY99, Minimoog, Solina Strings, Jupiter6, Juno60, Yamaha CS30, Kurzweil Micro Piano, EMAX1, TR606, Korg Trident MK1,
Roland SPD11

Effekte : Lexicon MPX 100, Roland SE 70, Alesis Microverb, Ibanez DM 1000 Echo, Boss PH-2

Fender Stratocaster '57

src: http://soundcloud.com/veb/searching-america-part-1-2
src: http://soundcloud.com/veb/nyc-in-a-nutshell-part-1-3
src: http://soundcloud.com/veb/psychedelic-electric-blue-line
src: http://soundcloud.com/veb/c20h25n30-lost-in-caleidoskope-skies
 
VEB_soundengine

VEB_soundengine

|||||
ja ja... ich bin alt. internet ist scheiße . geht eben alles nicht so flott hier im osten :gay:
 
Crabman

Crabman

|||||||
3+4 haben was!Der vierte gefällt mir am besten.Wobei mir die Orgel hinterher nicht gefällt.Sie geht mir nach kurzer Zeit auf den Zeiger.Ist aber nicht wertend gemeint sondern nur Geschmack.Sieht jeder vermutlich anders.Die 4 hätte für mich ganz wunderbar ohne Orgel funktioniert.Schöne Stimmung und warme Sounds!
 
H

Hallschlag

Guest
Schöne Sachen die du da machst, spez. Nummer 4! Klasse, gefällt mir sehr gut :supi:
 
Steril707

Steril707

..
Schöne Soundstimmungen. Sehr 70ies, oder zumindest das was ich für 70ies halte.. ;-)

:supi:
 
Ludwig van Wirsch

Ludwig van Wirsch

.....
cooler sound - gefällt.

track 1 und 2 schick hell. gefällt.
track 3 - hm, nicht ganz so mein ding.
track 4 - ganz großes kino.

mag synthsound´s alla human league und
omd, pink floyd, tone floats, tangerine
dream und co ... passt voll ins konzept.
 
Hosenmatz

Hosenmatz

..
Ich mag 1 und besonders die 4.

Leider ertrage ich einfach keine B4 ausser bei Jimmy Smith und Helge Schneider (jaja: B3...)
 
kl~ak

kl~ak

|
1. track den zweiten teil finde ich super

klingt alles ziemlich krautig das finde ich gut und sehr selbstbewußt soetwas hier zu posten _ bitte mehr

grüße jaash
 
weinglas

weinglas

Tube-Noise-Maker
Danke fürs posten. Zum Teil sehr außergewöhnliche Musik hier fürs Forum. find ich gut!

1. Track: Zu langes Intro, aber wirklich großes Kino ab der Radiostimme im zweiten Teil. Schöne Gitarre. Toll!
2 und 3 sind nicht so mein Ding.
4 gefällt mir eigentlich auch sehr gut. Der Anfang ist mir aber deutlich zu lang. Und im Gegenteil zu den anderen freue ich mich immer, wenn ich eine Orgel höre!!!!!!!!! Von daher finde ich hier auch den Teil mit Orgel und das Ende am besten (habe aber exzessiven Leslieeinsatz vermisst).
 
VEB_soundengine

VEB_soundengine

|||||
ich danke euch für eure statements.

insgesamt finde ich die B4 von emagic schon recht chic und ziemlich nah dran.
aber irgendwas am sound stört mich an vielen presets/einstellungen.

durfte mal eine echte hammond spielen. da klang alles sehr sehr angenehm.

ich hatte deshalb zeitlang eine KORG BX-3 und nun ein SK30 im set. aber ich denke, eine echte hammond ( röhre ) wird auch
bald angeschafft. die kleineren röhrenmodelle kosten weniger als ein plug in .

( übrigens galt der letzte satz auch mal für moog, oberheim und co. , so ca. 1990 :D )
 
fairplay

fairplay

||||
...wow!...es war mir nicht klar, daß ich soooooooooooooo weit vom gängigen Geschmack weg bin...

...ich oute mich jetzt mal mit der Favoriten-Nennung Nr. 2, mit Abstand gefolgt von Nr. 1 - ab 2:05min ...

...abgeschlagen kommt Nr. 3 und ganz weit wech is' Nr. 4...

...<kopfschüttel>...
 
Roadrunner

Roadrunner

.
Jup, wirklich nicht schlecht die Tracks, soweit sich das ueber meine Laptop-Leisesprecher beurteilen laesst...
Roadrunner
 
A

Anonymous

Guest
wollte den film zur musik sehen, aber

ich verstehe nicht wieso ihr euch
Open Source Film Netlabel
nennt, der film (route 66) und die musik dann aber trotzdem was kostet, nicht das ich finde sie hätte nichts wert, im gegenteil...
aber creative commons ist was anderes
 
VEB_soundengine

VEB_soundengine

|||||
DVD und CD kostet ... und zwar mind. den Herstellungspreis. Kaufpreis also ab da frei wählbar.
Download ist kostenfrei.

Hardware zu verteilen ist uns leider nicht möglich.

Aber DVD gibt es eh keine mehr. Haben ein paar Großhändler sich noch mit eingedeckt und verkloppen die über AMAZON und co.

OPEN SOURCE bedeutet aber in diesem Falle eben auch, dass man das z.b. aufführen und/oder remixen darf, wie man möchte.
Selbst in eigene Tracks oder Filme kann man das Zeugs einbinden und dann verkloppen.
 
A

Anonymous

Guest
das ist ja alles logisch, aber laut seite kostet der download 5 euro, gratis download habe ich nicht gefunden...

edit:
nehme alles zurück, jetzt habe ich den download doch gefunden. vorher habe ich immer nur den dvd download gesehen!
danke
 
VEB_soundengine

VEB_soundengine

|||||
ich gebe dir aber recht, die VEB seite finde ich zur zeit sehr " verzettelt" und "overstyled".
wir hatten mal echt eine gute... so im undergroundstyle. laut und hetzerisch.

downloads, pics, lustiges von den produktionen .. alles zack auf einen blick und flott abrufbar.
und dann wurde es immer " professioneller"... langweilig.
 
 


News

Oben