Deinstallieren von Ableton

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von madcarl, 14. Januar 2008.

  1. madcarl

    madcarl aktiviert

    Hallo alle zusammen.

    Bin hier gerade am verzweifeln.
    Habe mir ne Demo von Melodyne installiert, seit dem läuft Ableton nicht mehr.
    Hab Melodyne ohne weiteres entfernt bekommen doch Ableton live wollte immernoch nicht starten.
    Da hab ich mir gesagt"OK, ich hab ja kein brandwichtiges Projekt am Start" und hab einfach mal versucht Ableton neu zu installieren.
    Das hatte ich auch nicht besser gewusst. Das Programm taucht in zig Verzeichnissen und Ordnern auf und wenn Ich es gelöscht hab.....dann ist es nach einem Neustart wieder da.
    Ich habe ein Macbook mit OS X Leopard drauf, wer kan mir da helfen?

    Gruß Karl
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    versuchs mal mit "appdelete" bzw, beim nächsten mal.....das ist ein kleines programm das alles enfernt was mit dem programm das du runtermachen willst zu tun hat...
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ehm, du hast das Ding im Dock mit Rechtsklick auf "automatisch starten"? das kann man auf gleichem wege abstellen,.

    programmordner wegwerfen, application support / ableton im user und im system unter library jeweils löschen und wenn du willst noch die .plist dazu (das sind nur voreinstellungen).

    eigentlich sehr einfach am mac.

    von selber starten tut sich das übrigens nicht. das musst du schon dem so gesagt haben (wenn ich das richtig verstanden hab).
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    einfach finde ich das nicht, aber jedem das seine... ;-)

    (user/library/application support/ableton/live 6.0.5/unlock/Unlock.cfg)
    dieses eher nicht löschen!!! sonst musst du imho neu registrieren

    user/library/application support/Ableton Live Engine

    user/library/preferences/com.ableton.live.plist

    user/library/preferences/Ableton/Live x.x
     
  5. madcarl

    madcarl aktiviert

    Hab mal einfach alles neu gemacht.......
    musste glaub ich mal sein.

    Ich hab das Programm genau so deinst. wie ihr das hier beschreibt......mindestens 50 mal.
    Nach jedem Neustart waren alle Ordner wieder da.
    Selbst nach dem ich den Papierkorb nach dem Löschen "sicher entleert" habe.
    Jetzt funzt es auf jeden Fall wieder.

    Trotzdem Danke

    Gruß Karl :schwachz:
     
  6. ich finde teilweise es auch blöd gemacht mit dem installieren und deinstallieren ..."appdelete" funktioniert ganz okay , musst jedoch den richtigen Ordner erwischen ;-) Bei Ableton nicht noch ableton suchen sondern LIVE Ordner...

    Trotzdem zeigt "appdelete" oft Fehler an ...
    Aber wenn es funktioniert dann geht es gut ;-)


    Mac ist da noch verbesserungswürdig , benutzerfreundlich ist das so auch nicht gerade ...
    Das ein OS es nicht schafft ,komplett nen Programm zu deinstallieren sprich :reste bleiben finde ich übel!
    Das sollte doch machbar sein....

    Wird auch von vielen kritisiert ...

    Ich habe jetzt ein Problem das ableton eine Software (vst) nicht erkennt ... Bin da gerade bei ...
     
  7. thedi

    thedi -

    Also gerade unter OSX finde ich das "deinstallieren" doch mehr als einfach.

    Ordner in den Papierkorb. Dann vielleicht noch mal im Spotlight "ableton" eingeben und alles rauswerfen - Papierkorb entleeren - fertig. Oder halt nur die plist aus den Preferences und den Programmordner.

    Schau mal, ob du das aktuellste Melodyne drauf hast, dann sollte es auch keine Probleme mit Live oder Logic geben.
     

Diese Seite empfehlen