Nur OnTopic Die DIY Partnerbörse - Wer Lötet für andere? Builder Gesucht

deanfreud
deanfreud
#MAKEKRACHANDLOVE
Da hier immer wieder die Frage aufkommt, dachte ich mir ich starte hier mal einen allgemeinen Aufruf.
Was tun wenn man nicht löten kann oder will aber dennoch dieses coole DIY Projekt möchte.

Ihr Menschen mit den heißen Kolben, zeigt euch und helft den Leuten ohne Flussmittel im Blut. :tataa:

Wäre ja cool wenn sich da passende Leute finden, die für etwas monetäre oder anderweitige Vergütung, den anderen Leuten helfen.

Wir könnten ja eine Liste machen oder generell hier so eine Vermittlung ausprobieren.

- hab hier Projekt A... wer baut mir das
oder
- hab Zeit ich baue gerne für euch was zusammen
auch
- ich bringe dir Löten bei


👆wichtig natürlich dabei Vertrauen und klare Absprachen

denkt bitte daran sowas ist immer etwas zwischen zwei Privatpersonen und weder das Forum noch die Firma die das Produkt verkauft ist dafür haftbar!
 
Zuletzt bearbeitet:
deanfreud
deanfreud
#MAKEKRACHANDLOVE
Dann postet mal fleißig Anfragen und Angebote! Ich mach hier erst mal nur den Puff Daddy :agent:
 
ganje
ganje
Benutzerdefiniert
Ich wäre bereit kleinere Lötprojekte zu übernehmen, solange es eine gute Anleitung und keinen Zeitdruck gibt.

Von Elektronik habe ich keine Ahnung. Das Löten habe ich mir vor zwei Jahren aus Spaß an der Freude selbst beigebracht..

Angefangen hat es mit dem Wechsel der Elektronik am eBass. Dann lötete ich paar MIDI-Thru Boxen von Midiphy um reinzukommen, als nächstes den LoopA und später den Sonic Potions LXR.. Hier und da wechselte ich paar einfache Bauteile an verschiedenen Geräten aus. Nichts Weltbewegendes.

Am LoopA habe ich löten gelernt. Zwei Platinen geschrottet, bis ich den Dreh raus hatte. Bei der Beschädigung der Platinen war die Lötstation nicht ganz unschuldig. Seitdem ich eine Bessere habe, kam sowas nicht mehr vor.

Habe bereits einen LoopA im Auftrag gelötet, weil ich im Forum auf die Anfrage gestoßen bin und zufällig Zeit und Lust dazu hatte. Ist jetzt ein Jahr her und es kam noch keine Beschwerde. Den LoopA würde ich nur mit viel Zeit wieder löten, damit ich nebenbei eine PDF-Anleitung für die nächsten Male erstellen kann, weil mich die Videoanleitung nervt und die sonst sehr netten und hilfsbereiten Jungs von Midiphy keinen Wert auf die PDF legen.

SMDs zu löten ist kein Problem, aber sie auszulöten ist nicht meine Stärke. Habe auch nicht das richtige Werkzeug dazu. Bei solchen Reparaturen bitte an jemand anderen wenden.

Bei Bedarf einfach mal per PN anfragen.
 
JS-Sound
JS-Sound
JS-SOUND
Ich löte mein ganzes Leben (seit 7tem Geburtsjahr) und die Elektronik ist mein Beruf seit lange Zeit. Bei der Arbeit habe ich alles was man für Löten braucht. Ich löte, repariere und modifiziere alles von Langweile. Ich habe in DE eine Firma auf die Beine gestellt und seit dem ist mein Chef immer gnädiger zu mir und erlaubt alles in der Arbeitszeit zu machen. Die Liste von Synthesizern und Elektronik Kramm welche ich repariert und modifiziert habe ist sehr lang. So kann ich auch anderen mit meiner Erfahrung eb
eventuell helfen. Ich muss noch viele Jahre bis meine Rente arbeiten und oft mich langweilen. )) soll aber lieber anders sein, so hätte ich mir zumindest gewünscht.

PN nehme ich an.
 
Moogulator
Moogulator
Admin
Hallo Löte!

Wenn der "Kontakthof" mehr als 1-2 Threads braucht, kann ich einfach ein Subforum machen (Sub von Lötkunst) - dann muss man im Betreff nur noch … Myhammer für Löter und Leute die Löter brauchen ohne Stress. Das Rechtliche macht ihr dann. Keine Haftung für irgendwas. Kleinanzeigen erscheinen zu "Business" (ging aber auch), das ist ja mehr was mit Vertrauen.
Also liken wenn cool und ihr das auch nutzt.
Möge es gelingen! Wer dies OT markiert sagt ich finde die Idee doof oder fahr zur Hölle, Hurensohn.
 
Zuletzt bearbeitet:
J
jokeramik
...
Ich bis bereit Lötarbeiten nach Absprache zu erledigen. Ansonsten sind Verstärker vom Rundfunk- und Fernsehtechnischen Zentralamt der DDR (V781, V740, V741, 742 usw.) und aus dem Funkwerk Kölleda (L-800 System, MV 810/2, MV 810 usw.) mein Steckenpferd...:))). Auch eine audiotechnische Zusammenarbeit interessiert mich und ist nach Absprache möglich und gewünscht.
Geräte in der Werkstatt: 1x Digitaloszi Keysight 60MHz, 1x Oszi Hameg 50Mhz, 1x Oszi Hameg 20 MHz, 1x Minilyzer Neutrik, 1x MR PRO Neutrik, viele Labornetzgeräte, 2x Hameg Funktionsgenrator, 1x Hameg low-distortion Generator, Präcitronic GF 21, 1x BBC Goerz Metrawatt MA5D Multimeter, 1x Fluke Multimeter, 2x Ersa Lötstation, 1x Weller Entlötstation
www.rfzderddr.de
www.audiomodellierer.de
PN oder e-mail
VG
jokeramik
 
Zuletzt bearbeitet:
SK-HEINZ
SK-HEINZ
Jester
Ich hab in meinen 3 Racks 58 DIY- Module, davon 4 mit SMD- Teilen.
(Vorher 2 Simplesizer und 1 MFOS-WP-20).
Ausserdem liegen eine Handvoll auf der Intensivstation.
Vollständige Kits mit Dokumentation könnte ich wohl zusammenbauen.
Ich hab 2 DIY- Oszis und ein 5-Count-Voltmeter, um VCOs zu kalibrieren.
Ohne Garantie und aus schier Schandudel, (Bremisch für einfach so).
per PM
 
glsys
glsys
..
In Köln und Umgebung kann ich Löten beibringen und helfen - Ausrüstung hab ich hier / kann ich stellen.
 
klangsulfat
klangsulfat
format c: /y
Mit 15 hab ich ohne Lötkenntnisse, aber mit nem 100 W-Kolben das CMOS-IC meines ersten Bausatzes gehimmelt. Es sollte eine amerikanische Polizeisirene werden. Das war Ende der 70er der heißeste Scheiß. Noch vor Lichtorgeln. Ein Jahr später konnte ich allerdings dann perfekt löten.
 
LED-man
LED-man
.
Hab auch schon bisschen gelötet 🤓. Hoffentlich reicht das aus, um auf die Liste zu dürfen, sonst bitte löschen.
Bisschen TTSH und andere 2600 clones/Prototypes, zwischendurch paar Deckardsdream und paar Kijimi, nebenbei bisschen Syncussion clones, bisschen arp1601 Sequenzer, lediglich ein paar hundert 5U module,bisschen Buchla 208 clones, bisschen 909 303 606 clones.. das was halt so anfällt.. wasp clones, midibox MB6582, midibox sequencer, RSF Kobol clones, Minimoog clones, prototyp builds, Modifikationen, 19inch Effekte wie Oakleysound SRE330, repair jobs, Beratung usw.
Werkzeug ist vorhanden.. das typische was man so erwartet. 6.5digit DMM, R&S Scope, JBC station und Absaugung, 3kanal Rigol Bench powersupply, rework station usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Iden des Maerz
Die Iden des Maerz
||||||||||
….ich kann löten und hab nen Shruthi SMR4 MK I selbstgebraten, würde aber dennoch bei größeren Dingen wie z.B. Midibox V.4+ gerne jemanden mit professionelleren Kenntnissen dafür entlohnen.
 
JS-Sound
JS-Sound
JS-SOUND
Ich wollte nur kurz hier wieder schreiben, dass ich zurzeit absolut frei bin und habe genug Zeit um quasi jeder DIY Löthilfe anzubieten. Die Wartezeit daher verkürzt sich auf 1..2 Tagen Maximum bis das fertige DIY Kit zurückgesendet wird.

Alle notwendigen Werkzeuge und Instrumenten habe ich. Die Lp kommen glänzend zurück.

In der Zeit bekomme ich nicht jeden Tag bei der Arbeit solche Aufträge um eine neue PCB für die Produktion zu fertigen und jeden Tag die Nachrichten zu lesen habe ich kein Bock darauf.

JS PCB.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
FOTOGRAF MARcX
FOTOGRAF MARcX
step by step sequencer
Ich wollte nur kurz hier wieder schreiben, dass ich zurzeit absolut frei bin und habe genug Zeit um quasi jeder DIY Löthilfe anzubieten. Die Wartezeit daher verkürzt sich auf 1..2 Tagen Maximum bis das fertige DIY Kit zurückgesendet wird.

Alle notwendigen Werkzeuge und Instrumenten habe ich. Die Lp kommen glänzend zurück.

In der Zeit bekomme ich nicht jeden Tag bei der Arbeit solche Aufträge um eine neue PCB für die Produktion zu fertigen und jeden Tag die Nachrichten zu lesen habe ich kein Bock darauf.

Anhang anzeigen 150471
... weesst schon dass das dolle dolle chic ist oder?

@all ,cooler haufen!!! saucool!
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben