Die Zusammenkunft - dbra

Wellenschlag

Wellenschlag

|
Wow gut ... ein einziger "Spannungsbogen". Ich bin immer versucht mehr in den Klangschichten zu hören, darin zu "suchen". Trotzdem irgendwie "bildlich". Auch der Titel gut gewählt! Ich hab nix erwartet, wurde trotzdem überrascht und hat mich mitgenommen!
 
Zuletzt bearbeitet:
ganje

ganje

Fiktiver User
Anzeige

Meine Erwartungen waren sehr hoch, doch sie wurden übertroffen. Ich habe noch nie etwas so erfüllendes gehört. Bei ca. 2:48min brach ich in Freudetränen zusammen und es versetzte mich in Extase, wie ich sie nie zuvor erlebte. Es fühlte sich wie im Mutterleib an. Alles erschien auf einmal so einfach und logisch.. Die Welt war wieder in Ordnung.
 
Cyclotron

Cyclotron

||||||||||
Data würde sagen: "Mein interner Chronometer weicht von der Schiffszeit um 9 Minuten und 50 Sekunden ab."
 
freidimensional

freidimensional

Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
Ich wollt meinen üblichen Joke bringen und sagen dass der Gesang das beste an dem Song war,
aber das ist wirklich Dein bislang bestes hier veröffentlichtes Werk :supi:
 
ASJ

ASJ

||||||||
...ich bin mir zwar nicht sicher ob du die leute mit deinen tracks verarschen willst oder ob du es tatsächlich ernst meinst, aber der hier ist zumindest tatsächlich besser als jeder deiner "teschno-dinger"...aber vieleicht bin ich auch nur der kunstkritiker, der das vom affen erschaffene gemälde bestaunt....
 
ASJ

ASJ

||||||||
..du weißt worauf ich mit dem letzten satz hinauswollte?...ich meine, kennst du die geschichte?...
 
ASJ

ASJ

||||||||
...nein, in diesem fall die kritiker (die nicht wissen dass sie verarscht oder eben nicht [??] werden)....egal, mir gefällt das bild...
 
Miss Magic Pad

Miss Magic Pad

|||
Ich meine halt, Musik hat als Basis immer eine Botschaft oder ein Feeling. Um solche eine Musik zu machen, muss man es auch fühlen können. Und es kommt von einem selbst. Ich weiß nicht, ob ich jemals in meinem ganzen Leben ein solches Feeling gehabt habe, wie dieses Stück vermittelt.
Ich habe mal früher gesagt, dass Techno einfach zu spielen wäre. Und als es daruf ankam, das selbst musikalisch umzusetzen, habe ich es nicht gekonnt.
Ich glaube auch, dass dieser Sound des Stücks nicht einfach nachzumachen ist. Vieleicht wäre man versucht, mehr Melodien einzubauen und dadurchch dieses Feeling zu zerstören.
Ein anderes Mal sah ich ein Bild; das Blaue Quadrat - und ich dachte, was ist das für ein Scheiß. Und aber die Person, welche mit mir auf der Ausstellung war hat gesagt, dass dieses Bild vibriert - und es war tatsächlich so. Seitdem bekam ich eine andere Auffassung von Kunst.
 
Zuletzt bearbeitet:
mixmaster m

mixmaster m

なんでもない
Ist da eigentlich ne ultrasubtile Basslinie oder bilde ich mir das ein? Es stimmt, der Track hat was Magisches, als läge da noch viel mehr hinter dem Wind und dem Dröhnen der schwarzen Materie.
 
dbra

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
hab das auf meinem miniequipment mit behringer mischer aufgenommen. und da war's leider untersteuert. und sowas bestraft uli nunmal mit rauschen.
 
 


News

Oben