DIESER Sound ... Roland SH-1

verstaerker

verstaerker

*****
ich hatte am We kurz die Gelegenheiten einen Roland SH-1 zu spielen... der Sound hat mich extrem begeistert. Insbesondere das Filter.. sowas hab ich noch nicht gehört.

Nun ist der Synth recht selten und nicht unbedingt günstig ... gibt es einen (aktuellen) alternativen Synth der möglichst ähnlich klingt und besser verfügbar ist (vielleicht auch weniger als 1000€ kostet)?
 
verstaerker

verstaerker

*****
ja scheint etwas anders zu klingen... auch interessant. Kostet aber gleich viel und ist gleich selten
 
Tom Noise

Tom Noise

||||||||
Wenn es auch digital sein darf, wäre vielleicht ein System-1 + Roland SH2 Plugout eine Alternative?
 
Plasmatron

Plasmatron

||||||||||||
SH-09 geht schon mal für 600-700 Taler, yo Reverb ist eine Apotheke geworde
 
Tom Noise

Tom Noise

||||||||
Ganz ehrlich, da bin ich mir selbst nicht sicher. Habe das nie selbst vergleichen können. Jedoch fand ich die Demos die ich bisher gehört habe, ziemlich vielversprechend.
Wenn ich mir SH1 so ansehe, ist das wohl eh nur bedingt vergleichbar. Highpassfilter und auch ein paar andere Funktionen hat der SH09 und auch der SH2 ja nicht.

@Plasmatron: "Klingt wie ein Plugin" ist so eine Aussage. Wie klingt denn ein Plugin? Wie Repro 1?
 
Zuletzt bearbeitet:
Jörg

Jörg

|||||||||||
Ich hatte mal nen SH-1.
Klingt echt extrem gut, kann dich da gut verstehen.
Ich habe ihn letzten Endes wieder abgegeben, weil die Tastatur dieser alten SHs ständig (!) Ärger macht. Jedenfalls war es bei denen, die ich hatte (SH-1 und SH-2000) so. Das hat mich derartig genervt, dass ich heute von allen Vintage SHs Abstand nehme.
Eine Tastatur die nicht zuverlässig triggert macht den ganzen Synth für mich unbrauchbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jörg

Jörg

|||||||||||
Na dann, go for it.
Ich glaube aber dass die Preise extrem gestiegen sind. Ich hatte meinen noch für deutlich unter 1000 bekommen, mit frischem Service. (Der leider nicht lang vorgehalten hat, siehe oben.)
 
oli

oli

||||||||||||
Nun ist der Synth recht selten und nicht unbedingt günstig ... gibt es einen (aktuellen) alternativen Synth der möglichst ähnlich klingt und besser verfügbar ist (vielleicht auch weniger als 1000€ kostet)?

Weiß ich leider nicht.

Vielleicht kann dieser Bericht hier bei der Suche helfen:

Da gibts auch zwei Klangbeispiele zum Filter.
Filtermodulation:

SH auf Filter:
 
Bodo

Bodo

Gnabbldiwörz!
Klingt jetzt anders aber auch brachial, die SH-09 ,

Ja :supi:.
Wenn ich das jetzt nicht völlig falsch in Erinnerung habe, nutzt z.B. Danalogue (The Comet Is Coming) einen SH-09 als Bass-Synth.
(Das war jetzt im Sinne eines "Wie klingt das Teil denn?"-Anhörtipps zu verstehen.)
 
Plasmatron

Plasmatron

||||||||||||
also 700 mit Selbstabholung wäre ja okay... aber 1200 aus Kanada oder Japan ... neee

Also , ich würde im guten Zustand schon 800€ hinlegen, das Ding steigt ja auch im Wert. Joa mit Zoll und Schnack sind 1200 € too much. Bei Kleinanzeigen ist immer wieder einer drinnen. Ich hatte mal einen, der ist viel brachialer als eine 101 , ein riesen Bass Monster
 
Plasmatron

Plasmatron

||||||||||||
meiner hatte auch die Filter CV Mod, ist keine grosse Sache bei dem Ding ..
 
ID_nrebs

ID_nrebs

|||
SH-09 taucht regelmäßig bei Kleinanzeigen für um die 600€ auf... habe das in Beobachtung seit nem Jahr weil ich meinen verkaufen wollte. So sehen ist der nicht. Es gibt ein prima MIDI CV von CHD dafür...
 
ID_nrebs

ID_nrebs

|||
Das kann ich dir nicht sagen. Im Vergleich zum SH101 klingt das Filter wesentlich geiler bei Resonanz... eher so 70er :). Als Bass-Synth ist er auch wesentlich geiler als ein SH101. Vielleicht hilft dir das was, vielleicht auch nicht ;-)
 
fanwander

fanwander

*****
Ich bin ja glücklicher Eigentümer eines SH-1. Und ich hatte auch mal einen SH-09: nein, der SH-09 klingt NICHT wie der SH-1.

Der SH-1 macht den gigantischsten Synthbass, den ich kenne. Das hängt wohl mit diversen Details des Aufbaus zusammen - unter anderem immer relativ dicke Kondensatoren bei der AC-Koppelung. Außerdem macht er (wie das SSM2040) Signal-Invertierung pro Filter-Stage und ggf einen DC-Offset pro Stage, was wiederum wegen der Invertierung dazu führt, dass er bei leichter Übersteuerung sehr angenehme Verzerrungen hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tom Noise

Tom Noise

||||||||
Wenn ich mir die Klangbeispiele anhöre, dann scheint das Filter auch deutlich "dreckiger" als beim SH09 oder SH2 zu sein. Etwas körniger in der Resonanz. Interessant.
 
Unifono0815

Unifono0815

||||||||
ich hatte nie einen unter den fingern, aber ich finde dass allein in demos die alten Roland SHs alle extrem nice klingen. So das was ich mir als idealen Synth Sound eigentlich vorstelle. Glaub es gibt leider keine richtigen modernen Alternativen außer den digitalen Roland plugout stuff und Sh01a boutique... Evtl finden sich einzelne eurorack module die hinkommen? keine ahnung.

Hab das Video letzte Woche gesehen, viell hilft das zum SH09 Sound...
https://youtu.be/yn_HnZV6-rk
 
verstaerker

verstaerker

*****
ich hatte nie einen unter den fingern, aber ich finde dass allein in demos die alten Roland SHs alle extrem nice klingen. So das was ich mir als idealen Synth Sound eigentlich vorstelle. Glaub es gibt leider keine richtigen modernen Alternativen außer den digitalen Roland plugout stuff und Sh01a boutique... Evtl finden sich einzelne eurorack module die hinkommen? keine ahnung.

Hab das Video letzte Woche gesehen, viell hilft das zum SH09 Sound...
https://youtu.be/yn_HnZV6-rk


wie gesagt, klingt gut.. aber definitiv anders als der Sh-1
 
ossi-lator

ossi-lator

|||||||
Ich zitiere mich mal aus dem SH-2 Thread (hab SH-1 und SH-2 in da houze):

"die SH-1, SH-2 und SH-9 sind ziemlich nah am System 700 bzgl. der verwendeten Komponenten, daher klingen die auch geil und alt und mit Substanz insbesondere im Filter. Das ist genau "der Rolandklang" der frühen Tage. Der SH-101 ist schon eine andere Geschichte."

Ich würde vermuten, dass gerade im hohen Resonanzbereich das neue System-1 genau nicht die Erwartungen erfüllt, die man an den Klang der alten SH Reihe knüpft. Ich will jetzt nicht die "klingt nach Plastik" Diskussion vom Zaun brechen. Mea Culpa.
 
 


Neueste Beiträge

Oben