Donald Buchla im Interview

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von pyrolator, 31. Dezember 2008.

  1. pyrolator

    pyrolator bin angekommen

    Nachdem der Marienkäfer schon das Moritz v. Oswald Interview empfohlen hat, möchte ich noch einen weiteren Tipp von ihm weitergeben:

    Donal Buchla im Interview über gute alte Zeiten, das Acid, die Sounds und die Nasa. Bischen vernuschelt und für Menschen mit viel Zeit, aber für Synthesizer-Freaks wie uns ( :cool: ) sehr sehenswert.
    http://www.redbullmusicacademy.com/vide ... _acid_test

    Für die Menschen ohne viel Zeit, gibt es auch das Manuskript zum download.

    War vor 15 Jahren mal bei ihm zuhause, als ich mir sein erstes "Lightning" kaufte. Vorher hatten wir telefoniert, da sagte er nur etwas von "Berkeley Square" und als ich nach der Hausnummer fragte, meinte er, die könne man sowieso nicht lesen. Als ich dann dahinfuhr, hatte die Strasse mehrere hundert Hausnummern - was also tun? (Damals noch kein Mobile)
    Da bin ich dann einfach die Strasse runtergefahren und inmitten der typischen amerikanischen Einfamilienhaussiedlung stand ein Haus fast komplett grün überwachsen, wie eine Hippie-Hochburg, das war dann seins.....
    Das war alles sehr nett bei ihm. Ich fragte nach einer Demonstration und er winkte ab: "Kein Midi-Klangerzeuger hier". Ich deutete auf ein volles Rack mit 19Zoll- Midiboxen von Emu und Roland (ich glaube D110 :? ), da sagte er:"Gehört meinem Sohn, kann ich nicht mit umgehen" und kramte einen MT32 von Roland heraus, mit dem er mir dann das Lightning demonstrierte.....

    Grüsse
    pyro
     
  2. Ilanode

    Ilanode Tach

    Super Link und schöne Geschichte!
     

Diese Seite empfehlen