dsl-router gesucht

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von KlangRaumKlang, 15. Januar 2007.

  1. dsl-router gesucht - ich hab derzeit noch ein speedport500 von der telekom, das ziemlich rumzickt.... irgendwie ein fall für den hammer oder die kreissäge.... :mad:

    hat jemand eine empfehlung für einen brauchbaren dsl-router ?
    evtl auch eine kombi aus 8fach-switch(oä.) / mit integriertem telefonrouting / voip...
     
  2. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

  3. sowas mit switch wäre mir lieber - auch mit den üblichen diensten dhcp, nat, ntp, portsperren nach ip... etc. also alles in einem gehäuse
     
  4. tomcat

    tomcat -

    Lancom sehr gut ... und teuer

    Linksys WRTG54 ... sehr flexibel (Linux) ... und kein ADSL

    Von Netgear gibts einen neuen mit Opensource, weiss aber nciht ob der einen ADSL Teil hat
     
  5. Teile von D-Link kann man eigentlich auch empfehlen. Die sind preiswert und bieten eigentlich ne Menge. Die Konfiguraiton ist meiner Meinung nach recht kompfortabel.
    Nochmal: Von den Features her hat man da eigentlich alles was man braucht...sogar noch mehr.
    Weiss jetzt aber ausm Hut nicht ob es da welche mit 8x-Switch gibt.

    Ich hab nen DI-406 mit 4x-Switch...der hat ganze 33€ gekostet und arbeitet seitdem kompromisslos ohne Probleme.
     
  6. dest4b

    dest4b aktiviert

    ich würde uneingeschränkt den Linksys WRT54G empfehlen.
    Iss schon n geiles kistschen .. infos zu alternativer firmware:

    www.linksysinfo.org

    und es iss einfach geil .. funktionen die andere geräte für 1000 euro nicht haben kannste dir da draupatchen ;-)

    linksys ruulez !
     
  7. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Linksys rockt.
    FritzBox auch, hat halt je nach Version nur einen LAN-Port (aber Switches kosten ja fast nix mehr).

    Die FritzBox hat IMHO die grösste Funktionsvielfalt und die beste Bedienoberfläche. AVM nimmt Anregungen der Kunden sehr schnell auf und pflegt die Firmware recht lange.

    Netgear geht garnicht, zumindest nicht die Modelle, auf die man keine Open Firmware laden kann. Die Netgear-Entwickler haben jedenfalls extrem merkwürdige Vorstellungen von sinnvollen Konfigurationen.
     
  8. tomcat

    tomcat -

    Kommt auf dein Budget an. Für all diese Sachen ist der Lancom 1823 oder die kleineren Geschwister ziemlich gut. Einen 8-fach switch wirst kaum in einem Adsl Router finden, das ist schon über der üblichen SOHO Grösse. Da würd ich eher einen vernünftigen Router nehmen und dahinter einen (GBit?) Switch hängen. GBit natürlich nur wenns für dich Sinn macht (z.B. Logic mit Nodes dran)

    Oder umgekehrt einen einfachen ADSL Router als Bridge konfigurieren und dahinter einen Linksys WRTG54 hängen. Dann hast WLAN, 4 switched Ports und beliebige Software (nur mit der openwrtg Firmware, die originale kannst vergessen). Geht sogar Asterix drauf, allerdings wirds dann mit dem Ram (zu) eng.
     
  9. muss nicht mini-soho sein.... kann auch gern eine grössere bauart sein
     

Diese Seite empfehlen