dynacord VRS23 brummt

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von verstaerker, 2. Dezember 2012.

  1. so ganz störgeräuschfrei war er nie, aber in letzter Zeit scheint es mir lauter geworden zu sein ... wenn ich ihn am Mixer dazuschalte steigt der allgemeine Noiselevel von -67 auf -52, was schon deutlich nervt

    hier mal stark verstärkt

    play: http://dl.dropbox.com/u/1205439/mp3/loop/VRS23_Humming.mp3

    hat irgendwer ne Idee woher das kommt und ob man das mit kleinem Aufwand reparieren könnte?
     
  2. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

    Brummen muss der eigentlich nicht, vielleicht was im Netzteil hin. (Elko putt oder 'ne Diode im Gleichrichter platt. )
    Im Zweifel mal herschicken, dann guck ich mir das mal an..
     
  3. echt? ich würd ihn dir dann mal rumbringen, wanns dir passt
     
  4. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

    Es war der Elko.
    (Der gut beheizte neben den Spannungsreglern, das ist der Ladeelko nach dem Brückengleichrichter für den positiven Zweig. )

    Bei fast allen anderen Geräten hätte das sehr lautes Brummen gegeben, der VRS23 hat aber am Ausgang des Reglers noch einen absurd großen Elko (auch 1000µF) - und der hat die Spannung dann halbwegs geglättet.
     
  5. ...uhm...nachdem Verstärkers Problem behoben ist - <räusper> - ich habe immer noch nicht das Netzteil wieder hinbekommen...von dem Mixer...das jetzt schon mindestens zwei Jahre hinüber ist :oops: ...

    ...dürft' ich da mal - so per Post oder so? - das Ding in Deine Richtung senden?...
     
  6. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

  7. ...vielen Dank! :cool: ...
     
  8. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

    Der Kurzschluss an dem einen Elko, der durch den bastelig liegenden Einbau entstanden war, hatte eine Diode gegrillt:

    Die leitet jetzt in beide Richtungen, da kommt also Wechselspannung durch. Und die schließen die Elkos dann kurz, was dann die Sicherung killt.
     

    Anhänge:

  9. ... :oops: ...

    ...Vielen Dank!!!...
     
  10. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

    Da der Elko mit dem kurzen der letzte in der Kaskade ist (das ist so eine Spannungsvervielfacherkaskade für die 48V, damit der Trafo keine extra-Wicklung braucht), waren alle vier Dioden hin. (Was bei 1N4004 ja nun nicht so wirklich reinhaut... und ich hab sie ausgemessen, bevor ich das nochmal probiert habe... sind alle "leitend" kaputt gegangen, das kann eklige Folgefehler machen... (hier halt mal nicht... ) )
    ... noch'n bischen Manta-Fahrer-Tuning... und geht wieder:
     

    Anhänge:

  11. ... :cool: ...

    ...bin/wäre ich natürlich nie darauf gekommen...das sind Spitzenklasse Neuigkeiten schon am frühen Morgen...Vielen Dank!...
     
  12. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Brummschleife oder Netzteilfehler
     
  13. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

    Wie in viewtopic.php?f=13&t=74664#p808767 geschrieben: Das war ein Netzteilfehler.
    Elko platt (kompletter Kapazitätsverlust). Und zwar, der der am besten beheizt wurde.
     

Diese Seite empfehlen