E-book-Raeder möglichst Schrift SW

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von Anonymous, 28. November 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Welche gibt es schon?

    Gesucht wird ein möglichst großes, SW-Display (was nicht spiegelt in der Sonne) ... ich möchte Wasserdicht :school:

    Ich möchte weiterhin in der Badewanne lesen und kann schon ewig diese fluffigen gequollnen Bücher nicht leiden.

    Laptop ist eben wegen Display, leider keine Alternative :roll:

    3D Brille, dies es mir am besten noch vorliest... oh, es ging kurz mit mir durch :mrgreen:

    wie gut so ein Kindl HD oder SW gegenübern einem Ipad mit PDF-Reader?
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    wenn du nur lesen willst sind die kindls toll - auch in der sonne
    aber vorlesen lassen, und dann am ende noch auf deutsch, das können nur die i-geräte
    wasserdicht ist nichts was auf dem markt ist iirc
    *hust* wenn's in dem text satzzeichen gibt, hört sich das bur halb so seltsam an...
     

    Anhänge:

    • lesen.mp3
      Dateigröße:
      351,7 KB
      Aufrufe:
      4
  3. comboy

    comboy aktiviert

    also zum lesen ist der kindle super!
    wasserdicht ist er nicht... vielleicht hilft da sowas amazon.
    kenn ich selber nicht, hab nur mal gegoogelt ob es wasserdichte hüllen gibt.
     
  4. darsho

    darsho verkanntes Genie

    iPad und Kindel kann man nicht vergleichen.
    Wenn Du lesen willst, hol Dir nen Kindle, das ist ne ganz andere Nummer als so ein iPad Display.
    Wasserdicht ist der natürlich nicht.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    erstmal vielen Dank !!

    Ja irgendwie ist davon nix wasserdicht uns lesen tu ich entweder gern am Strand, in der Badewanne, WC oder bei Regen wegen mir Bushaltestelle ;-)

    nix H2O, dann noch nix 4 me :roll:
     
  6. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    :lollo:
    Ich hab immer gedacht, ich bin der einzige, der seine Bücher so lieblos behandelt wie andere irgendwelches Digitalequipment (was ja sowieso selten länger hält als 20 Jahre). Jedenfalls brauchst du ja nichtmal nen wasserfesten Reader, dir würde doch, wenn ichs richtig verstehe, ein Spritzwasserschutz genügen. Ich hab schon Unterwasserfotos mit ner vollmechanischen Kamera und zwei Plastiktüten gemacht, da solltest du deinen Spritzwasserschutz fürs Kindle auch locker hinkriegen.

    Is halt die Frage ob dir so ein Provisorium taugt.

    Andererseits: Wie groß ist der Markt für wasserdichte ebookreader? Wie groß wird der Markt für wasserdichte ebookreader in 10 Jahren sein?
    => Such dir ne passende Plastiktüte :)

    Ich weis nicht wo du wohnst, bei uns in der Gegend gibts die besten Plastiktüten an der Uni-Bibliothek. Die sind transparent und wirklich sehr stabil! Hab damit auch schon 10 Liter heisses Wasser vom Bad in die Küche transportiert (zum Spülen) - kein Problem!
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Was ist denn mit dem (neueren) berühmten Kindle-Fire-Teil? Wäre das nix? Ist aber eher normal groß..
    Allerdings glaub ich, dass man fürs lesen lieber was nimmt, was lang hält, also mit echter e-ink. Bei mir reicht's iPad, weil das hab ich halt schon, hält auch lang, ist nur nicht perfekt, wenn man in der Sonne sitzt. Aber welche Sonne, wir sind in D.
     
  8. darsho

    darsho verkanntes Genie

    Kindle-Fire ist ein strunzdoofes Android Tablet, das ist kein e-reader.
    Da haste das gleiche Problem wie bei iPad und Konsorten.
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    schon klar, aber geht ja auch um "bezahlen" da geht Strunz auch schonmal, sonst muss man halt nen Nexus nehmen, wenn schon Tab und kein iOs.
    Aber iPad Mini ist noch zu wenig Retina und zu wenig Sonnenkompatibel, dann wohl old school .. e-inken, also mit wirklich s/w, die Dinger sind noch dümmer als jede Scheibe Toast, aber man kann ne Woche lesen in der prallen Sonne. Einfach ein Gerät nur dafür halt.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Echt jetzt? Auch ein Kindle-Fire HD?

    Wo bleibt eigentlich die Technologie auch Dresden, welche auf Folie so zu lesen sein soll, wie die Mittelalterlichen Papyrus-Rollen

    "Der Frohnherr hat verkündet, einen neu Merkelsteuer wird eingeführt, für zu alte Fregatten" :amen:
     
  11. spidermüm

    spidermüm Abstraktkunstfigur

    Elektronik-Lesegerät in der Wanne... was kommt als nächstes? N Toaster?
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Diese Technikfeindlichkeit geht aber auch nicht. ;-)
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wasserdichte Handy's...damit der Slogan "Ruf Mich an" neu definiert wird und die automatische Wahlwiederholung :harhar:

    aber auf alle Fälle ne 3D Brille mit direkter Netzhautprojektion u direkt Kopfhörern dran :school:

    Vielleicht auch WIFI Kontaktlinsen in Nanotechnologie ;-)
     

Diese Seite empfehlen