EKT (Elektro Krampf Therapie)

Hallo, mein Name ist Sascha (44 Jahre)

Ich bin in den Neunzigern mit dem Techno-Virus infiziert worden und versuche mich seit dem Jahr 2000 auch selbst am Produzieren. Zuerst legte ich mir eine Roland MC 505 zu und schraubte ein paar..naja eher dünn klingende Tracks.

Die analogen Drehregler der Groovebox wurden leider schnell unbrauchbar und ausserdem hatte ich mit Timingschwankungen zu kämpfen.

Es folgten einige Jahre mit diversen PC Softwarelösungen; Cubase, Fruity Loops.. bin letztendlich bei Emagic Logic hängen geblieben.

Im Jahr 2012 entdeckte ich dann im Play Store die App "Caustic".
Seither produziere ich ausschliesslich damit.

Ich mag düstere, bedrohliche Tracks mit Momenten der Hoffnung. Manchmal gelingt es mir sogar.

 
Zuletzt bearbeitet:
das mit dem technovirus .. wird wohl nicht mehr zu kurieren sein.

Es ist wirklich teilweise schwierig sich in der Öffentlichkeit zu rechtfertigen..
zB. wenn die Nachbarin beim einparken sagt:
Na wieder üzze üzze ..

:)
 
Hallo, mein Name ist Sascha (44 Jahre)

Ich bin in den Neunzigern mit dem Techno-Virus infiziert worden und versuche mich seit dem Jahr 2000 auch selbst am Produzieren. Zuerst legte ich mir eine Roland MC 505 zu und schraubte ein paar..naja eher dünn klingende Tracks.

Die analogen Drehregler der Groovebox wurden leider schnell unbrauchbar und ausserdem hatte ich mit Timingschwankungen zu kämpfen.

Es folgten einige Jahre mit diversen PC Softwarelösungen; Cubase, Fruity Loops.. bin letztendlich bei Emagic Logic hängen geblieben.

Im Jahr 2012 entdeckte ich dann im Play Store die App "Caustic".
Seither produziere ich ausschliesslich damit.

Ich mag düstere, bedrohliche Tracks mit Momenten der Hoffnung. Manchmal gelingt es mir sogar.

Geile Tracks!
 


News

Zurück
Oben