electribe mx-1 audioeingang kaput?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von snowfall, 24. Dezember 2010.

  1. Hallo zusammen
    und erstmal ein schönes Weihnachten Euch allen :D

    Besitze seit langem schon eine Electribe MX-1, muss aber sagen, dass ich seltener an ihr aktiv war.
    Wie dem auch sei. Durch eine Studioumstrukturierung und langes Überlegen, bin ich fast zu dem Entschluss gekommen,
    bis auf ein paar Notwendigkeiten, den Computer gänzlich zu verlassen und mir zur dem MX-Teil zwei Electribe SX-Teile zuzulegen.

    Jetzt die Frage:
    Wenn ich durch den Audioeingang der MX ein Stereosignal schicken will, gibt die EMX-1 das dann in Mono wieder, obgleich ich einen Adapter benutze, mit zwei Mono zu eine Stereoklinke oder ein Stereoklinke-2Monoklinke-Kabel.
    Das Monosignal ist rechts, als auch links in gleicher Lautstärke zu hören. Das heißt, ein Signal wird ignoriert und das andere auf L/R aufgeteilt.
    Das ist doch aber nicht der Plan, oder? :?
    Sollte doch auch in Stereo wieder rauskommen, was ich in Stereo reinschicke...
    Ist die Kiste nur kaputt?
    Liegts an mir?
    Hat mich bisher zwar nie so gestört, bei den Samplern bräuchte ich aber diesen Eingang vielleicht schon eher, deswegen die Frage. ;-)
     
  2. Jean Pierre

    Jean Pierre aktiviert

    Hallo und ebenfalls Frohe Weihnachten!
    die gute Nachricht: der Audioeingang ist nicht kaputt.
    die weniger gute: die AUDIO-IN Buchse an der MX ist lt. Bedienungsanleitung "monaural", also mono.
     
  3. Danke für Deine schnelle Antwort.

    Bei den SX-Boxen ist der Eingang aber Stereo, oder?
    Weil das wär schon wichtig.
     
  4. ESX kann sowohl Mono- als auch Stereosignale verarbeiten.
     
  5. Na dann is ja gut... :D
    Danke auch für Deine Antwort.
     

Diese Seite empfehlen