Setup/Synchronisation Tr-8/System-1 u.s.w

L
ludde
.
hallo zusammen,

bis heute war ich nur ein seltener und stiller mitlesender gast.das weihnachtsgeld in verbindung mit meiner unwissenheit ist es zu verschulden, dass ich mich heute hier anmelden wollte. an meinen fragen werdet ihr schnell feststellen , dass ich zu den noobies gehöre. ich bin mir nicht einmal sicher ob ich hier im richtigen unterforum schreibe bezüglich meines anliegen. bitte, seid nicht zu hart, in meinem bekanntenkreis gibt es niemanden mit gleichem "neu"hobby, welche ich um rat fragen könnte. google hilt mir auch nicht ausreichend weiter... die roland bedienungsanleitungen ehr mager.

zwei fragen habe bezüglich der verbindung und synchronisation von hardware/sofware, daw.

anliegen nr 1.:

ich bin scheinbar schon zu blöd um tr-8 mit system-1 syncron zu koppeln. ich möchte tr-8 als master zuweisen und habe deswegen im bootmodus step1 dunkel gemacht, also auf " clock is internal "(auch mit stepp1 hell probiert). midi kanal bleibt auf 10. tr-8 midi-out in system-1 midi-in. im system-1 bootmodus habe ich den voreingestellten midi kanal von 1 auf 10 angepasst und die midi clock auf external. von tr-8 mix out master zur anlage. was mache ich falsch ? lediglich tr8 läuft auf diese weise und system 1 ist leise.

da ich ja scheinbar schon bei dem verbinden von zwei geräten versage , habe ich noch eine zweite frage. wenn dhl mitspielt erhalte ich in den nächsten tage noch ein paar " komponenten " welche ich miteinander verwenden möchte. ziel soll es sein mit allen geräten zu "jammen" und diese ggf. aufzeichnen zu können, falls die systemleistung meines notebooks dies zulässt.

wie verbinde und synchronisiere ich am sinnvollsten folgende hard und software komponenten.

-2 x roland tr-8 (wenn möglich, ansonsten nur eine davon einbinden)
- system-1
- komplete kontrol s49 + komplete 10
- mixer mackie profx8
- interface ur22
- ableton live 9
- notebook( welches wahrscheinlich eh in die knie geht)
- musikanlage


wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

p.s: by the way. ich hab vor gaaanz langer zeit mal ein bisschen musik mit reason gemacht danach etwas mit electribe sx-1 und mx-1. da war synchronisation u.s.w für mich kein problem aber hier.... nur halt , wenn die frage aufkommt was so ein typ mit soviel zeug will, der es nicht schafft zwei geräte zu verbinden :lol:

danke und gruss

ludde
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben