Elektron Analog Rytm MK2 usb fail

Hallo zusammen,

ich gebe mich ja nicht schnell geschlagen, aber nach 2 Abenden mit vielen, vielen Stunden der Verzweiflung und der bitte meiner Lebensgefährtin, ich möchte mir doch um Gottes willen nichts mehr kaufen, was elektrischen Strom benötigt, möchte ich dann doch mal dem einen oder anderen, mit der einen oder anderen Frage auf den Keks gehen.

Programm Transfer 1.10
bekomme keine Verbindung via USB zum Gerät. Treiber wird bei usb midi in Windows geladen jedoch kann ich seit dem update nicht mehr mit Transfer connecten (Geräte Manager sauber, aber: „The device you`re trying to connect doesn`t support Transfer).

Overbridge
Mit Overbridge bekomme ich auch keine Verbindung .Sobald ich im Gerät auf Overbridge stelle
wird der Treiber nicht richtig geladen, bzw. im Systemmanager als Fehler angezeigt. Treiber manuell zuweisen…will nicht.

Overbridge 2.0 beta
Erkennt Gerät und Firmware, aber Status incompatible

Sysex tool 1.51
Could not allocate midi port………………?

An 3 verschiedenen PC bzw. Notebooks. USB 2.0 und 3 ausprobiert.

Soll ich ein Factory reset durchführen und muss nach einem Factory reset das letzte update wieder drauf? Sollte ja eigentlich nicht der Fall sein.

Oder hat jemand eine Idee…..?

Vielen Dank im Voraus
MFG aus NRW
 

LordSinclair

Adel verpflichtet
Wenn du den PC als Fehlerquelle ausschließen kannst und das USB-Kabel auch mal getauscht hast, würde ich mich an den Elektron Support wenden.

Erfahrungsgemäß ist der recht engagiert und hilft weiter.
 
Update

Vielen Dank für die Hilfe!

Ehrlich gesagt weiß ich nicht warum, aber jetzt funktioniert Transfer (genau das was man nich brauch, funktioniert, aber warum……….?)

Ich habe 2 leere Verzeichnisse für soundsamples (denke ich)
/incoming und /transfers-191016

Aber gibt es eine Möglichkeit die Factory Presets, Kits und co zu sichern?
Ich hab mir schon das ein oder andere Preset verschraubt. Auch wäre ein sichern des Projects Ordner doch vorteilhaft.

Deswegen auch die Frage nach dem Factory Reset bei dem ja alles wieder in den Werkszustand versetzt wird, ich aber nicht weiß ob dann auch das Firmware update neu drauf muss.

Hab wieder das ältere Overbridge installiert und den gleich Fehler.

Ich frage aber auch mal bei Elektron an.

Danke noch mal
 
es wäre irgendwie schön wenn du meine Frage beantwortet hättest.
Mach doch einfach mal nen Factory Reset. Wo ist denn das Problem? Wirst du ja dann sehen ob das Firmware-uPdate wieder drauf muss.

Mittels SysX dump kannst du alles sichern .. dazu brauchst du noch Elektron-C6 ,sysEx-Librarian oder dergleichen die die Daten empfangen und speichern.
 
Hallo,

Nein, danke für den Hinweis, dass auch die Firmware eine andere hätte sein müssen. Habe aktuell die 1.45b und immer noch den USB Treiber Fehler im Gerätemanager trotz anderem PC.

Aber jetzt gibts ja auch ne neue Firmware....mal schauen.

Factory Reset

wie erwartet ist die Firmware geblieben. Sogar die Files und Ordner im Verzeichnis Incoming /Treansfer-191016 bleiben erhalten
Die anderen Geschichten werden dann wohl gelöscht sein wie in der Anleitung angegeben.
Ich musste in und out von Midi auf Midi-USB stellen. Danach hat er mir unter config sofort den rytm angezeigt.
Das hat wohl auch unter Midi alleine vorher schon funktioniert (Ich hatte Midi In am rytm und Midi Out am Interface), man muß halt nur wissen das man erst auf receive klickt und dann auf send

am Rytm :)).



Sysex über Midi dauert ewig, aber USB ist alles gut. Wenn man dann noch weiß das man das File erst markieren muß und dann auf save klickt
ist alles gut.

Mal abwarten was der support zu dem USB Treiber Fehler schreibt. Melde mich dann.

Viele Grüße
 


Neueste Beiträge

News

Oben