Elektron Digitakt Drum Sampler

Unifono0815
Unifono0815
|||||||||
Das Fehlen eines zweiten Filters und der Möglichkeit audio input durch Effekte zu schleusen, waren die zwei Dinge, die ich am meisten vermisst und warum ich ihn letztendlich verkauft habe.

Hammer update. Schon sehr reizvoll.
Hab mich aber grad erst mit dem PE tracker beschenkt. Wiederanschaffung muss warten.
Aber ich freu mich für alle DT user.
 
Steven Hachel
Steven Hachel
Wer viel redet, erfährt weniger.
Wenn hier noch jemand ein deutsches Video zu dem OS Update postet, wäre ich glücklich. hahaha :D
Geiles Update!

Steven
 
devilfish
devilfish
alles kann, nix muss..
Das Fehlen eines zweiten Filters und der Möglichkeit audio input durch Effekte zu schleusen, waren die zwei Dinge, die ich am meisten vermisst und warum ich ihn letztendlich verkauft habe.

Hammer update. Schon sehr reizvoll.
Hab mich aber grad erst mit dem PE tracker beschenkt. Wiederanschaffung muss warten.
Aber ich freu mich für alle DT user.

ging mir genauso. Zweiter lfo und Filter .. hab den vor nem halben Jahr oder was verkauft und heute nen neuen bestellt. Was soll’s.. jetzt ist die Kiste wenigstens so wie ich das haben wollte! Mega geil. Ich freu mich
 
D
DerGeneral
|
Ha :) und ich wollt die Kiste verkaufen, nix da.. wird jetzt zum kleinen Octatrack für meine Synths, die bis jetzt nicht so richtig Platz im Setup finden konnten, z.B. Behringer Neutron und Crave
 
Hi-Tech Music
Hi-Tech Music
|||||||||
Oh man...jetzt muss ich zum Packet Empfänger fahren um mein Digitakt abzufangen bevor er es in die Finger kriegt. Ne Quatsch...werde meinen behalten 😊
 
tonstoff
tonstoff
|
Meine beiden Digis waren auch schon fast in der Post. Wollte auf M+ umsteigen, habe mich jetzt aber auch noch mal zugunsten der Elektrons entschieden.

Mal noch ne Frage an die erfahrenen User. Es gibt doch die Möglichkeit den Step mit allen Locks anzuspielen, oder? Meine mal sowas gelesen zu haben. Wie ist denn dafür die Tastenkombi?
 
borg029un03
borg029un03
Elektronisiert
Bin schwer begeistert von dem Update. Was tatsächlich am meisten erfreut (natürlich neben dem zweiten Filter) ist die Möglichkeit endlich alle Einstellungen von Delay, Reverb und Co. auf das ganze Projekt zu übertragen, besonders Live ist das echte ne Erleichterung und hat mir hier und da schon Kopfschmerzen bereitet.
 
D
DerGeneral
|
Der DT friert nach dem 1.30 Update ein. Ich hab alles richtig von "Transfer" installiert und nun geht nix mehr. Nach einem Neustart hat er noch mal kurz reagiert. Was tun?

Also, er friert bei LFO und Filter ein, dann bleibt das einfach stehen und ich kann neustarten.

Ich versuch jetzt downgrade und danach nochmal 1.30

Edit: Hab nicht nur downgrade gemacht sondern 1.30 auch noch mal neu runtergeladen und danach installiert. Funktioniert alles! Puh.. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Bowler
Bowler
......
Will noch wer einen DT? (OVP, Zubehör etc. komplett)
Bin am Überlegen meinen abzugeben. Ich nutze ihn eigentlich so gut wie gar nicht.
Das neue Update ist klasse, aber wirklich überglücklich hat es mich nun auch nicht gerade gemacht.
 
sugo
sugo
-.-.-.-.-
Tach,
ich versuche gerade meinen Digitakt mit dem I-PAD und darauf mit AUM zu syncen.
Das haut mit der APP "Midi-Link-Sync" auch gut hin. Also DT als Master und i-Pad (AUM) als Slave.
Jetzt habe ich nach längerem ausprobieren auch herausgefunden, wie ich AUM dazu bringen kann, dass es startet wenn ich den Digitakt starte. (Bei den Midieinstellungen von AUM kann man den DT als Midiquelle angeben und dann bei Start "Lerning" drücken. Da fand AUM DT`s channel 1 note 47.)
Doch Stoppen will nicht funktionieren. Da nimmt auch die Lernfunktion nichts an.
Hat jemand eine Idee oder ein Setting wie das funzt? Oder vielleicht die Midi-Ausgangsdaten des Digitakts?

Ansonsten ist das ja mal ein tolles Duo, I-Pad und Digitakt :) Schön, dass man das IPAD so schön ansteuern kann und gleichzeitig Audio zurückbekommt. Wenn man jetzt noch den USB-Audio-Eingang im Digitakt mixen könnte, wäre das extrem cool (Am besten noch Multichannels). Weil dass nicht geht (oder ich zu blöd bin) mach ich das halt über AUM, bevor es in den Digitakt geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
verstaerker
verstaerker
*****
Da fand AUM DT`s channel 1 note 47.)
bist du sicher das da nicht einfach eine Note in einem sequencer war ?
Der DT schickt ganz normale Midi-Start/Stop Befehle , versteht AUM sowas nicht oder hast du die im DT einfach nicht aktiviert? (Settings/SYNC/CLOCK&TRANSPORT SEND)
 
sugo
sugo
-.-.-.-.-
bist du sicher das da nicht einfach eine Note in einem sequencer war ?
Der DT schickt ganz normale Midi-Start/Stop Befehle , versteht AUM sowas nicht oder hast du die im DT einfach nicht aktiviert? (Settings/SYNC/CLOCK&TRANSPORT SEND)
Ach ich trottel. Du hast naürlich recht. Wenn ich den Digitakt starte, läuft ja die Sequenz los und das war der Trigger den AUM "gelernt" hat. Ok. Trotzdem läuft das nicht. Beim DT ist alles richtig eigestellt.

Ich habe im Internet bis jetzt nur Einträge von vor 2 Jahren gefunden, wo das viele Leute beschreiben. Ich dachte vielleicht hat sich da was bis heute geändert, AUM-mässig. Damals wurde empfohlen AUM in Audiobus zu starten. Find ich aber zu friggelig.

Nutzt sonst keiner hier den DT um AUM zu triggern?
 
HansLanda
HansLanda
|||||
Habe mir nun auch einen Digitakt gekauft.
Lohnt es sich Overbridge runter zu laden?
Was öffnet mir das für Möglichkieten? Kann ich darüber einfach nur neue Samples auf den DT packen? Oder was geht noch?
 
verstaerker
verstaerker
*****
Habe mir nun auch einen Digitakt gekauft.
Lohnt es sich Overbridge runter zu laden?
Was öffnet mir das für Möglichkieten? Kann ich darüber einfach nur neue Samples auf den DT packen? Oder was geht noch?
Samples lädst du mit Transfer auf den DT

Overbridge bietet eine Integration mittels VST/Au plugins in eine DAW - inkl Steuerung und Audioübertragung (auch Einzelspuren)
 
Braunsen84
Braunsen84
|||||
Auf jeden Fall lohnt sich das, sofern man mit einer DAW arbeitet, da Overbridge die Schnittstelle dazu ist. D. h. über Overbridge als VST in der DAW kannst du z. B. Audio über USB an die DAW übertragen (Multitrack), hast glaube ich fast alle Funktionen des Gerätes auf einer Seite im Überblick und kannst das Gerät über die Software steuern und automatisieren, und vieles mehr.

Samples auf den Digitakt zu bringen, funktioniert mMngn bisher immer noch lediglich ausschließlich über Elektron Transfer.

Hier ein aktueller Workshop zum Thema Overbridge.

 
DefSteph
DefSteph
......
Ist es eigentlich möglich, über Overbridge getriggerte MIDI Noten, die aus der DAW kommen, im Digitakt Sequenzer aufzuzeichnen?
Oder geht das nur im OldSchool MIDImode?
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben