Elektron Digitakt Drum Sampler

ganje
ganje
Guest
so richtig verstehe ich nicht was du meinst ... natürlich kann man step 3 auf step 2 verschieben .. aber was hat das jetzt damit zu tun?
Na, das meinte ich ja.. Man hat zwar eine begrenzte Anzahl an Steps, aber die Zwischensteps, die man bei anderen Sequenzern nicht belegen kann, kann man mit dem Digitakt schon. Beim Monologue zB ist das nicht möglich, wenn man die Scale halbiert.
 
Brauni
Brauni
....
Moin Leute,
Vielleicht kann mir jemand helfen:
Wo kann ich denn die Velocity auf das Filter (cutoff) legen? Finde leider nichts, auch nicht über den LFO.
Schon mal vielen Dank für die Hilfe.
LG
 
borg029un03
borg029un03
Elektronisiert
Moin Leute,
Vielleicht kann mir jemand helfen:
Wo kann ich denn die Velocity auf das Filter (cutoff) legen? Finde leider nichts, auch nicht über den LFO.
Schon mal vielen Dank für die Hilfe.
LG

Das geht leider nicht, ein Feature dass den größeren Maschinen vorbehalten ist.
 
klangsulfat
klangsulfat
format c: /y
Als Grobmotoriker bin ich immer froh, wenn man Velocity ausschalten kann oder man es gar nicht erst damit zu tun bekommt ;-). Velocity macht die musikalischen Ergüsse nur unpräzise. Muss ich nicht haben. Genauso wie MPE. Schüttel.
 
borg029un03
borg029un03
Elektronisiert
Wenn der Digitakt das anbieten würde wie bei den anderen Maschinen, dann könnte man die als Makro Regler "missbrauchen". Das wäre schon cool.
 
RealRider
RealRider
\___‹[(Ö)]›___/
aber man kann doch für jeden Step einen beliebigen Wert eingeben ...oder Fahrten aufnehmen

der einzige Nutzen wäre das spielen mit einer externen Tastatur
 
borg029un03
borg029un03
Elektronisiert
Wenn du die Velocity nicht fixierst mittels P-Lock wird die Einstellung des Velocity Werts direkt auf alle Steps übernommen.

Beim Rytm zB lassen sich dann auf die Velocity 4x beliebige Parameter verteilen und dann wirkt das gute Stück wie ein Makro Regler. Ist natürlich obsolet, da der schon Makro Pads besitzt, aber im Digitakt oder Digitone wäre das sehr cool.
 
G
GDU
||
Für alle, die sich vor der Lernkurve von Elektron fürchten


Die 2.9GBP sind sehr gut investiert.
Ich habe zwar nur den digitakt, aber zur Sicherheit gleich mal alle 4 Elektron Handbücher bestellt.
 
Syme0n
Syme0n
|||||
sind die effekte im DT global auf alle spuren? wenn ich auf Track 2 (Hihat) ein delay ändere, ändert sich auch das delay zB auf Track 4 (Clap) bei mir
 
borg029un03
borg029un03
Elektronisiert
sind die effekte im DT global auf alle spuren? wenn ich auf Track 2 (Hihat) ein delay ändere, ändert sich auch das delay zB auf Track 4 (Clap) bei mir

Delay und Reverb sind globale Send Effekte und stehen nur einmal zur Verfügung. Geänderte Einstellungen treffen dann immer alle Spuren.
 
RealRider
RealRider
\___‹[(Ö)]›___/
hat schonmal jemand über den DT , Soundbanken anderer Synths auf den Rechner gedumpt?

Dachte immer, der DT funktioniert als Soundkarte und damit auch als vollweriges MIDI Interface

versuche gerade verzeifelt vom DX7 , der midi in/out mit dem DT verbunden ist,
über USB des DT die Interne Soundbank des DX7 in den SysEx Librarian in Mac zu schicken

der DT wird vom SysEx Librarian auch als Interface erkannt.... ich wähle den DT aus, dann drücke ich Record in der Software > geht in den Wartemodus "waiting for SysEx.."
und wenn ich Transmit am DX/ aktiviere , sendet dieser ...aber es kommt nichts an

scheint nicht zu gehen... oder hat das schonmal jemand hinbekommen?
 
verstaerker
verstaerker
*****
hat schonmal jemand über den DT , Soundbanken anderer Synths auf den Rechner gedumpt?

Dachte immer, der DT funktioniert als Soundkarte und damit auch als vollweriges MIDI Interface

versuche gerade verzeifelt vom DX7 , der midi in/out mit dem DT verbunden ist,
über USB des DT die Interne Soundbank des DX7 in den SysEx Librarian in Mac zu schicken

der DT wird vom SysEx Librarian auch als Interface erkannt.... ich wähle den DT aus, dann drücke ich Record in der Software > geht in den Wartemodus "waiting for SysEx.."
und wenn ich Transmit am DX/ aktiviere , sendet dieser ...aber es kommt nichts an

scheint nicht zu gehen... oder hat das schonmal jemand hinbekommen?
ist nicht so ungewöhnlich das Sysex nicht vollständig unterstützt wird. Irgendwie n skurrile Idee das so zu benutzen. Kauf dir n USB Midi Kabel und verbringe deine Zeit nicht damit
 
SynthGate
SynthGate
Your black mirror ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Wenig Lust mir die 144 Seiten des Threads zu Gemüte zu führen, deshalb die Frage:

Im Manual des Digitakt wird von einem Screensaver gesprochen. Bei mir hat sich der aber noch nie aktiviert, nicht nach 5 Minuten, und auch nicht nach 60 Minuten. Ist das ein Bug oder funkltioniert das nur unter bestimmten Voraussetzungen?

EDIT: Ach ja, natürlich neueste FW drauf.
EDIT2: Ansonsten ist das wirklich ein nettes Kleinod, mit dem sich prima und schnell arbeiten lässt. Bin begeistert, da kommen mir Ideen ... Erste Elektron-Kiste, wenn die anderen auch so gut sind ...
 
Zuletzt bearbeitet:
verstaerker
verstaerker
*****
mein Display wird nach x Minuten schwarz… keine Ahnung wie man das einstellt 🤷🏻‍♂️
 
SynthGate
SynthGate
Your black mirror ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
mein Display wird nach x Minuten schwarz… keine Ahnung wie man das einstellt 🤷🏻‍♂️
Laut Manual gar nicht. Zumindest ist da nichts erwähnt, außer der Tatsache, dass es irgendwann (5 Minuten Dimmen und 60 Minuten Schwärze des Weltalls) passiert. Allerdings gibt es auch Bugreports im Netz dazu.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben