Elektron Digitakt Drum Sampler

ganje
ganje
Benutzerdefiniert

List of changes from OS 1.30B to 1.40​

Improvements​


Implemented Song mode. The [···] key has been re-purposed and is now the [SONG MODE] key. The PATTERN menu has been moved to the SETTINGS menu.
Updated the CHROMATIC mode with additional functionality, i.e., keyboard fold and scales.
Renamed options in the SOUND OPERATIONS menu in the SOUND MANAGER.
Import to TRK > Load to TRK
Export to here > Save to here

Bug fixes​

The LFO waveform could sometimes be drawn with corrupt screen graphics.
 
Audiolink
Audiolink
|||
Ich hatte den Digitakt lange Zeit als Audiointerface missbraucht und musste jetzt feststellen, dass die Elektron ASIO Treiber totaler murks sind. Mein PC ist etwas in die Jahre gekommen und ich hatte bisher in der DAW immer wieder Aussetzer und habe das auf die schwache CPU geschoben. Jetzt habe ich mal die Onboard-Soundkarte mit ASIO4ALL verwendet und siehe da, keine Aussetzer mehr. Ich kann sogar mehrfache Instanzen der gefürchteten Diva problemlos laufen lassen. Und die Latenz ist auch besser.
 
verstaerker
verstaerker
*****
Ich hatte den Digitakt lange Zeit als Audiointerface missbraucht und musste jetzt feststellen, dass die Elektron ASIO Treiber totaler murks sind. Mein PC ist etwas in die Jahre gekommen und ich hatte bisher in der DAW immer wieder Aussetzer und habe das auf die schwache CPU geschoben. Jetzt habe ich mal die Onboard-Soundkarte mit ASIO4ALL verwendet und siehe da, keine Aussetzer mehr. Ich kann sogar mehrfache Instanzen der gefürchteten Diva problemlos laufen lassen. Und die Latenz ist auch besser.
schreib doch das Elektron mal als Bugreport! Hier lesen die vermutlich nicht mit ;-)
 
SynthGate
SynthGate
Mirror of your own brainfuck ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
ES gibt einen SONG MODE im neuen Firmware Update 1.40:
Das ist richtig geil und lässt hoffen, dass es in anderen Geräten, die zur neusten Generation gehören (aber eigentlich: warum nur diese?), auch noch nachgezogen wird. Let's hope ...
 
SynthGate
SynthGate
Mirror of your own brainfuck ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Welche Geräte meinst Du?
Alle anderen, die es ev. nicht haben und bei denen ich es nicht weiß, da sie nicht in meinem Fokus liegen.
EDIT: Habe gerade gesehen, dass alle Digi...-Geräte den Songmode spendiert bekommen haben ...
 
Zuletzt bearbeitet:
siebenachtel
siebenachtel
*****
so, grad updates gemacht.
was mit jetzt auffällt:

Improvements​


Implemented Song mode. The [···] key has been re-purposed and is now the [SONG MODE] key.
also dieses [···] Zeichen,

das riecht doch schon ziemlich stark so als wärs von Beginn weg als Song mode gedacht gewesen.
Bin ich der einzige ?


weiss grad nicht mehr was hinter dem Menü war. sounds ?
sorry, riecht für mich nach Planung. Das Zeichen passt PERFEKT zum songMode. (jetzt wo´s da ist)


sage nicht sie hättens von Anfang an bringen "müssen".
und wie elektron post-OT tickt hat man oft genug gesehen.
Buziness-technisch ists natürlich klug.....und nachvollziehbar.

und auch interessant zu sehen:
die sind dann dieses Jahr quasi "kulant", und etwa nen Monat früher dran mit dem Geschenk. (so gefühlt)
aber der Kaufrausch startet heutzutage eben auch früher ;-)
 
Novex
Novex
|||||||||||
Oh, der Preis des Digitakt ist ja nochmal gestiegen auf 779,-€.
Vor einem halben jahr waren es ja noch ca. 649,-€ - 679,-€, dann gestiegen auf 739,-€ und jetzt sogar schon 779,-€ .

Da habe ich ja nochmal Glück gehabt und vor 3 Wochen einen B-Stock Digitakt bei Thomann für 685,-€ bekommen.

Die Update Politik von Elektron ist natürlich vorbildlich !
 
Zuletzt bearbeitet:
Audiolink
Audiolink
|||
Hatte noch keine Zeit/Lust den Song Mode auszuprobieren. Wie verhält sich ein Track mit dem gleichen Sound/Sample bei einem Patternwechsel. Werden manuelle Parameter-Änderungen im neuen Pattern übernommen oder springen die Parameter auf die im Pattern gespeicherten Werte? Also wie die Kits bei Machinedrum.
 
verstaerker
verstaerker
*****
Oh, der Preis des Digitakt ist ja nochmal gestiegen auf 779,-€.
Vor einem halben jahr waren es ja noch ca. 649,-€ - 679,-€, dann gestiegen auf 739,-€ und jetzt sogar schon 779,-€ .

Da habe ich ja nochmal Glück gehabt und vor 3 Wochen einen B-Stock Digitakt bei Thomann für 685,-€ bekommen.

Die Update Politik von Elektron ist natürlich vorbildlich !
ich hab übrigens vor 5,5 Jahren, als er rauskam, direkt bei Elektron 735€ dafür gezahlt
 
ASJ
ASJ
|||||||||||
ich zahlte beim großen T für den Digitakt als er raus kam 633,- Euro...für mich war aber damals schon klar, dass er ein Keeper ist, auch wenn ich ihn eher sporadisch einsetz(t)e...jetzt im Nachhinein betrachtet eine gute Entscheidung, da das Teil immer besser zu werden scheint.
 
ganje
ganje
Benutzerdefiniert
Ich zahlte vor paar Jahren 450 Euro für ein Gebrauchtgerät. Im Nachhinein wünsche ich mir, dass ich mehr bezahlt hätte. Der DT ist einfach nur grandios.
 
SynthGate
SynthGate
Mirror of your own brainfuck ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Ich zahlte vor paar Jahren 450 Euro für ein Gebrauchtgerät. Im Nachhinein wünsche ich mir, dass ich mehr bezahlt hätte. Der DT ist einfach nur grandios.
Kannst du haben, gebe meinen für einen glatten 1000er ab ... ;-)

Nein, Spaß beiseite, ich finde meinen ersten Elektron auch recht ausgefeilt. Man merkt dem Gerät an, dass die Leute da mit Spaß dran arbeiten, was ja leider Gottes nicht immer so ist.
 
 


News

Oben