Ent-Aschenbechern...

fairplay

fairplay

|||||
Hallo,

habe für's Kinderzimmer endlich ein Alesis Performance-Pad erstanden...leider aber wohl nicht genau gelesen, daß es kein Nichtraucher-Gerät ist...

...schon der Karton stank bei der Ankunft gerade eben dermaßen, daß wir es im Garten auspacken mußten...jetzt habe ich es mal kurz reingeholt, damit der Kleine drauf rumhämmern kann, und schon stink das ganze Haus nach kaltem Rauch...

...gibt es vielleicht den einen oder anderen todsicheren Tip, wie man den Gestank vom Gerät trennt, ohne sich von diesem zu trennen?

Vielen Dank im Voraus.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Klingt vielleicht paradox, aber evtl mit Alkohol abwischen? Suchtverlagerung quasi. Frosch Reiniger sind auch ok.
 
Unterton

Unterton

..
ich würde es mal mit zitronensaft probieren und dann einen fensterreiniger.
 
ossi-lator

ossi-lator

||||||||
badewanne mit latschenkieferschaumbad, dann riechts wenigstens wie im altenstift.
 
A

Anonymous

Guest
Waschbenzin.
Löst Teer, lässt aber die meisten Materialien heil. (Vorsichtig ausprobieren, manche Lacke (selten) können das gar nicht ab. )

Und ein paar Tage ausdünsten lassen - bis das ganz weg ist dauert es zwar, aber die ersten paar Tage sind am schlimmsten.

Als "zweiten Schliff" dann mit einem feuchten Tuch (Wasser mit etwas Spülmittel).
 
G

gringo

..
fairplay schrieb:
...

...schon der Karton stank bei der Ankunft gerade eben dermaßen, daß wir es im Garten auspacken mußten...

...

:lol:


Habe online mal ein paar Tipps gefunden:
---
Rauchgeruch im Zimmer kann man beseitigen, indem feuchte Tücher vor das Fenster gehangen werden oder an der Gardine ein feuchter Schwamm befestigt wird. Beides nimmt den Rauch auf und reinigt die Luft.
---
Vom Zigarettenqualm vergilbte Kunststoff-Gehäuse wie die von PCs mit ihren rauhen Oberflächen lassen sich besonders einfach mit Rasierschaum reinigen: dünn auftragen und nach wenigen Minuten mit einem feuchten Lappen abwischen.
Nicht bei lackiertem Kunststoff und Acryl anwenden!


Mein Tipp:
ätherisches Zitronenöl säubert Raumluft, vielleicht hilft es auch
bei Geräten. Essig ist eines der universellsten Mittel für Reinigung. Mal vorsichtig ausprobieren (wegen der Essigsäure), ob ein Zitronenöl/Essig/Wassergemisch hilft. Wäre für ein Kinderzimmer auch angenehm, das Zitronenaroma.

Wichtig wäre wohl auch, alles auseinanderzuschrauben und die Teile einzeln zu säubern, so könnte man das Innenleben auch lüften (im Garten. ;-))
 
A

Anonymous

Guest
Geruchsexperte gringo hat recht: Essig.

Wenn der Raum auch ein wenig nach Rauch riecht, dann mit Rosemarinöl dagegenhalten.
 
fairplay

fairplay

|||||
...boah...vielen Dank für die vielen (fundierten) Vorschläge!

...heute Nacht bleibt das Ding jetzt erstmal draußen im Garten zum Lüften...und morgen probier ich dann mal mehrere Eurer Vorschläge nacheinander aus...darauf freu' ich mich schon (Rasierschaum und so ;-) )

...Danke!
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben