Erfahrungen MFB Frame/MIDI/CV-NETZTEIL

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von lithops, 3. Dezember 2010.

  1. lithops

    lithops Tach

    hallo zusammen,

    hat jemand von euch erfahrungen mit dem MFB Frame/MIDI/CV-NETZTEIL?
    vielleicht auch in verbindung mit doepfer modulen? meint ihr es ist eine gute alternative zu den doepfer rahmen inkl. stromversorgung?
    oder würdet ihr davon abraten? und warum?

    vielen dank!
    lithops
     
  2. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Das MIDI/CV-Board ist für den Preis konkurrenzlos. Doepfer-Module laufen damit einwandfrei. Den Rahmen würde ich mir schenken, da kannst du dir in der Bucht besser für 10-20 EUR einen Baugruppenträger besorgen.
     
  3. lithops

    lithops Tach

    dank dir für die info!

    lithops
     
  4. Jo, seh ich auch so.

    Ich hab eines (nur netzteil) für ein kleines case, und läuft einwandfrei. Hatte bis jetzt bei keinem nicht-mfb-modul irgendwelche probleme damit. Midiinterface benutze ich selten, aber es funzt (ist ja nicht bei allen der fall ;-)).
    Was ich nicht so toll finde, ist, dass das Kabel hinten liegt, also recht fummlig, wenn man mal schnell den Kanal oder selbiges wechseln will....

    Und für den preis :supi:
     
  5. lithops

    lithops Tach

    danke für die meinung!
    lithops
     
  6. a.xul

    a.xul Tach

    habe nur das midi/cv teil seit ca 1 woche und kann keine probleme feststellen.
    zwischen dem interface und meinem pc befinden sich 2 geraete. ich konnte die fehler, die hier im forum beschrieben wurden noch nicht reproduzieren.

    ich meine mich aber zu erinnern, dass im manual 1 dip (der fuer die clock) mit dem start/stop dip vertauscht war. bin mir aber nicht mehr wirklich sicher ob ich nicht was falsch gelesen/verstanden habe... evtl kann das jemand revidieren?!?
     
  7. lithops

    lithops Tach

    hey, bin hier neu im forum… welche fehler wurden da beschrieben?

    lithops
     
  8. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

  9. lithops

    lithops Tach

    danke danke :)
     
  10. ich habs auch seit ca. ner woche... läuft mit doepfer, make noise, etc. ohne mucken, ABER ich hab 450mA dran hängen (ist bis 500 ausgelegt) und es wird sehr sehr heiß! ich suche gerade noch nach einem weg das zu optimieren bzw brauche eh noch ein größeres/zweites netzteil für ein anderes case.... aber das mit der hitze ist nicht so doll.
    das netzteil, was an der platine hängt, ist bei mir von voltcraft. original so geliefert. ist das bei euch auch so? das ist ja die conrad-hausmarke, von der ich eigentlich nicht so viel halte.... naja, wie gesagt, bis auf die hitze gehts super. midi soll manchmal probleme machen, sagte mir neulich wer. da hatte ich aber noch keine. habs aber auch nur mal kurz probiert.....

    grüße
    :nihao:
     
  11. ID_nrebs

    ID_nrebs Tach

    laut mfb gehen bis zu 1100mA, wenn ich mich nicht täusche. man muß halt nur entsprechend kühlen...
    auch bei mir nie probleme!
     
  12. ja, und ich glaube das vom urzwerg auch, kann aber gerade nicht nachschauen.
     

  13. wie machst du das? n anderes netzteil an die platine... okay... auch 14V (warum ist das eigentlich 14 und nicht 12?) und dann einfach 1A-2A? ... dranhängen dann natürlich nur max. 1A, aber das netzteil müsste ja auch größer sein dürfen, oder? müssen dann auch andere kühlkörper auf die platine?
     

  14. gut, dann ist das wohl schonmal normal.... dann kauft MFB seine teile bei conrad :D
     
  15. a.xul

    a.xul Tach

    dann wuerden die produkte aber das 3-fache kosten :!:
     
  16. youkon

    youkon bin angekommen

    mir ist neulich das netzteil abgerauscht!
    für 30 euro ein neues, besseres gekauft und gut is.
    sonst alles paletti
     
  17. Zolo

    Zolo Tach

    Also bei mir gibts immer mal hänger oder es schmiert ab. Im Megazwerg wie auch im Mfb CV/Gate. Aus- und Einschalten und es geht wieder.
     
  18. ich hab inzwischen ein bisschen umgebaut.... von meinen drei baugruppenträgern läuft jetzt einer mit dem MFB-netzteil, die anderen beiden mit dem http://www.doepfer.de/a100_DIY_kits.htm ... DIY%20Kit2 plus einer zweiten busplatine... obwohl doepfer vom DIY-kit-2 abrät, finde ich den eigentlich voll okay und eine fast bessere alternative zum MFB-netzteil! ... das MFB-ding wird halt unglaublich heiß, obwohl weniger mA dranhängen als am doepfer, welches zudem noch für 50mA weniger ausgelegt. wenn einen die netzteildurchschmorsache nicht stört, ist das MFB-ding gut wegen seines on/off-schalters an der vorderseite und des midi-interfaces, was ich aber z.b. eher nur als midi-clock-wandler nutze, da es nicht immer so arbeitet wie es soll, wie ich inzwischen feststellen musste. doepfer ist von vorteil, wenn man mehr als acht module betreiben möchte, da die busplatine mehr steckplätze hergibt.
     
  19. kl~ak

    kl~ak Tach

    naja ON/OFF in der front in ja mit nem DIY-1 auch ganz einfach indem man einfach nen schalter in eine blindplatte setzt und damit zwischen den gleichrichter und die erste busplatine geht

    das ganze kostet dann

    2,50 für die blindplatte und nochmal 2.70 für nen ordentlichen kippschalter bei conrad _ dafür in kauf nehmen, dass einem das ganze modular abfackelt während man die oscis warmlaufen lässt und in der küche noch n kaffe trinkt :?


    grüße jaash




    ok ne bohrung muß man noch machen .... in so eine blindplatte passen locker drei kippschalter un dman kann somit problemlos bis zu 10 busplatinen betreiben

    größer ist mein case eh nicht :mrgreen:
     

  20. klar, mit modifikationen geht alles... hats nur geschrieben, weils in diesem threat um das MFB-netzteil geht. ich bin inzwischen ja auch fast eher fürs doepfer...... soviel tun sich DIY2 vs. MFB da aber auch nicht. vielleicht sehe ich das mit der hitze bei MFB auch zu kritisch. laut schneider, die sagen, sie hätten nochmal bei MFB nachgefragt, ist das alles okay so und "darf" heiß werden. (also ist bei mir auch nur am externen netzteil. die platine selbst hat kühlkörper und wird auch nicht heiß.)
    der hauptgrund für mich das MFB-netzteil zu kaufen war, dass ich einen baugruppenträger separat betreiben will, um ihn auch z.b. live mitnehmen zu können. da brauche/will ich kein 9HE-ding... zuhause is was anderes...
     

Diese Seite empfehlen