Erfahrungen mit Sonik Synth 2?

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von escii, 15. Februar 2006.

  1. escii

    escii -

  2. Demo schon gecheckt?

    Sonik Synth Free Version gibs glaub ich auch.

    Für mich isses nix aber so als all in one Softsynth Lösung könnts für manchen reichen.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist eine mittlerweile ziemlich ausgereifte Softwarelösung, wenn es um ein Workhorse geht. Die Version 2 arbeitet mit der SampleTank 2 Engine und kommt mit einer umfangreichen Basislibrary, die umfassend und gezielt mit Refills erweiterbar ist. In USA entwickelt, was man den Klängen auch anhört. Zählt zu den im Ausland seit geraumer Zeit etablierten und geschätzten Softwareinstrumenten, die in D in den Medien weitgehend unter den Tisch fallen. Infos aus dem Praxisalltag kann man sich im SR/esoundz Companyforum bei kvr reinziehen.
     
  4. escii

    escii -

    hmm...also doch ein Sampletankrompler...nun ja.
     
  5. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Bei SonikReality und IK Multimedia wäre ich vorsichtig. Gibt sicher viele praxistaugliche Sounds, ob dass allerdings auch etwas für Klanggourmets ist bin ich mir nicht so sicher...
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest


    Das ist was dran, wie oben beschrieben:

    Das sagt es halt schon mehr oder weniger, wobei man zwischen SR und IK Versionen unterscheiden muss, denn nur die Engine ist bei beiden gleich. Der im Thread angefragte SonicSynth ist von SR und wird mit deren Sample Content geliefert (USA), SampleTank kommt von IK (Italien) und hat wiederum deren Library. Beide Libs sind einigermaßen unterschiedlich, wobei der SonicSynth insgesamt rein qualitativ einfach die bessere Figur macht. Gute Workstation Tools sind das, nicht mehr und nicht weniger.
     
  7. Neo

    Neo aktiviert

    Also mich hat das Teil nicht so wirklich vom Hocker gerissen. Das ist so ein bißchen Synth Hausmannskost und auch irgendwie zu statisch für mich.

    Ich kenne Freeware Synths die mich mehr beeindruckt haben.
     

Diese Seite empfehlen