Erster Versuch von DISCOHOUSE

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Funkman, 27. Januar 2013.

  1. Funkman

    Funkman Tach

  2. mink99

    mink99 bin angekommen

    Machste mal das s von https in der URL weg ?
     
  3. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski bin angekommen

    auf vinyl gepresst und gut gemastert würd ichs kaufen - und beim spielen auflegen dann etwas runter pitchen - schön gemacht ;-)
     
  4. Beats sind fast schon zu laut und mit zu viel Druck. Da würde ich entweder wegnehmen, oder die Samples lauter mischen. Pumpt auch etwas zu extrem für meinen Gusto.
    Aber sonst recht anhörbar (Gut)!
     
  5. Funkman

    Funkman Tach

    Erst einmal Danke für die Kritiken...Das mit zu viel Druck ..nervt mich auch noch...
    muß mich in Sachen Mastern und Mischen wohl noch ein wenig weiterbilden...
     
  6. j[b++]

    j[b++] Mim Taxi ins Autokino

    Track weg?
    Soundcloud-User weg?
     
  7. Funkman

    Funkman Tach

  8. Die erste Reaktion bei mir war erst mal "Hä, wasn dasn?", um sich nach 16 Sekunden zu "Cool!" zu wenden.

    Nur leider drehte sich das dann nach einer Minute dann wieder. Ist für mich weniger ein Musikstück, und dafür mehr so eine Art Remix - jedenfalls ziemlich DJ-mäßig zusammen-, ähm, gestellt. Die gesampelten Bläsereinsätze sind völlig verissen, nämlich immer punktgenau auf Taktstart bzw. Notenanfang geschnitten - was sich andererseits teils ganz witzig anhört. Mir fehlt es an einer Art Spannungskurve, und generell an musikalischer Vielfalt, z.B. Motiven, die sich gegensetig abwechseln und ergänzen. So nett (allerdings überpumpt) der Sound an sich auch ist, der Mix ist insgesamt zu dicht - und zugleich zu wenig abwechslungsreich. Als Gag für eine kleine Party ist der Track durchaus zu gebrauchen, auch tanzbar - aber insgesamt fehlt da noch eine Menge, z.B. auch Variation im Schlagwerk, sowie Akzentuierungen von einzelnen Abschnitten im Track.

    Sorry, wenn sich die Kritik etwas hart anhören sollte - sie ist aber konstruktiv gemeint. Wichtig ist natürlich vor allem dieser Ratschlag:

    Weitermachen!
    :D
     
  9. Panko PanneKowski

    Panko PanneKowski bin angekommen

    man mag aber auch nicht vergessen das diese Art "Musik" stilbedingt Varianten-arm sein darf - sogar muss !! da braucht musikalisch nicht so viel passieren - im gegenteil - das ist ja ein Track für Djs ( so wie ich das verstehe ) - Und wenn da schon zu viel Musikalisches passiert wie in einem klassischen Song "und hier noch ne Drum Variation und da noch ein Refrain o so.. dann taugt der Track evt nicht mehr zum auflegen ( finde ich jedenfalls ) denn der eigentliche Spannungs Bogen entfaltet sich ja erst im Mix im Club (funktioniert anders als bei Popmusik) und liegt dann im Job des DJs - der mixt aus zahlreichen solcher Gebrauchs Tracks Tools ganz prima Sachen zusammen - wenn er gut ist ;-)
     

Diese Seite empfehlen